Asus F750LA-TY044D 90NB04B2-M00590 43,9 cm (17,3 Zoll) Notebook (Intel Core i3-4010U, 1,7GHz, 4GB RAM, 500GB HDD, Intel HD, kein Betriebssystem) schwarz

Asus F750LA-TY044D 90NB04B2-M00590 43,9 cm (17,3 Zoll) Notebook (Intel Core i3-4010U, 1,7GHz, 4GB RAM, 500GB HDD, Intel HD, kein Betriebssystem) schwarz

  • Prozessor: Intel Core i3-4010U (1,70 GHz)
  • Besonderheiten: HD+ Glare Type, LED Backlight, WLAN 802.11 b/g/n, SD Card Reader, 2x USB 2.0, 2x USB 3.0, Kopfhörer, Mikrofon, HDMI
  • Akku: 4 Zellen, 45 Watt
  • Herstellergarantie: 12 Monate bei Verkauf und Versand durch Amazon.de. Bei Verkauf und Versand durch einen Drittanbieter gelten die Angaben des jeweiligen Verkäufers
  • Lieferumfang: Asus F750LA-TY044D 90NB04B2-M00590 43,9 cm (17,3 Zoll) Notebook schwarz

NB ASUS F750LA-TY044D i3-4010M 4GB/500 o. BS 43,9cm (17,3″) 1600×900 Glare 2×1.7GHz DVDRW IntelHD 4400 HDMI 2x/1xUSB2.0/3.0 4h 3.0kg

Angebots-Preis:

Comments

  1. Nikola says

    27 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Windows 7 x64 Treiber und Erweiterbarkeit der Hardware, 12. November 2014
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Asus F750LA-TY044D 90NB04B2-M00590 43,9 cm (17,3 Zoll) Notebook (Intel Core i3-4010U, 1,7GHz, 4GB RAM, 500GB HDD, Intel HD, kein Betriebssystem) schwarz (Personal Computers)
    Software: Windows 7 x64 lässt sich problemlos installieren und obwohl ich ein paar negative Bewertungen diesbezgich gelesen habe kann ich berichten, dass alle Treiber sehr leicht zu installieren sind und dass sie funktionieren (USB3 und Ton über HDMI auch). Meine Anleitung diesbezglich: Asus F750LA-TY033D, Treiber für Windows 7 x64. Treiber Quellen: 1.Vom installations DVD (unter Verzeichnis bzw. Ordner Software): WLAN Qualcomm AR9485, ATK – setup.exe ausführen. Für das MicroSD CardReader und SB Controller mittels Treiber Suche über Hardwaremanager (mit eingelegte installationsDVD Suchort D:/ eingeben); 2. Herunterladen: Intel Website: Intel USB x3.0 controller für 8 Series und Intel Driver Update Utility (die Driver Update Utility identifiziert das Intel Chipset/Intel Graphik und installiert die Treiber automatisch); Realtek Website: LAN Treiber. Anmerkung: Die DVD wird unter Windows 7 per autorun nicht ausgeführt bzw. man bekommt eine Fehlermeldung das die installierte Windows Version nicht kompatibel ist, dies kann man ignorieren die meiste Treiber drauf sind auch Win7 Treiber, und als solche gekennzeichnet. *Nachtrag: Es lassen sich alle (ausgenommen DVD-Laufwerk Treiber, der nicht unter Win7 funktioniert) vom mitgelieferten Installations-DVD installieren und sie funktionieren problemlos. Hardware: Arbeitsspeicher 4 GB DDR3-1600 SO-DIMM, maximal erweiterbar auf 16 GB (2 Steckplätze gesamt, davon 1 frei). Die Festplatte ist 500 GB SATA , 5.400 U/Min (2. Slot für Festplatte sollte vorhanden und frei sein). Dies zum nachlesen: cyberport.at/asus-x750-f750la-ty044d-notebook-i3-4010u-ohne-windows-1C28-1VF_1695.html. Das Laptop hat keine Serviceklappe, sodass das Erreichen der einzelne Teile etwas schwieriger ist (siehe diesbezüglich notebookcheck.com/Test-Asus-X750LN-TY012H-Notebook.114921.0.html ), vielleich kann die folgende youtube Anleitung weiterhelfen: youtube.com/watch?v=3_jUH-nWNuw.

    0

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. Andreas says

    6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    3.0 von 5 Sternen
    Tolles Gerät für das Geld, nur die fehlenden Windows-7-Treiber nerven, 20. November 2014
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Asus F750LA-TY044D 90NB04B2-M00590 43,9 cm (17,3 Zoll) Notebook (Intel Core i3-4010U, 1,7GHz, 4GB RAM, 500GB HDD, Intel HD, kein Betriebssystem) schwarz (Personal Computers)
    Das Gerät bietet ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Es wirkt alles sehr hochwertig und die Tastatur ist auch super.

    Hier ein paar Kritikpunkte, die zu dem Sternabzug geführt haben:
    1. Die Windows-7-Treiber existieren alle irgendwo, warum stellt ASUS diese nicht zur Verfügung, auch nicht über den Online-Support? Es ist mit viel Aufwand für jeden einzelnen Käufer verbunden, sich diese zu beschaffen.
    2. Die Maustasten des Touchpads sind bewegungssensitiv wie das Touchpad selbst. Das führt dazu, dass bei jedem Versuch, die Maustaste zu drücken, der Mauszeiger sich wieder vom Button wegbewegt und man danebenklickt. Sehr nervig und unnötig. Lässt sich leider auch nicht ausschalten, zumindest wüsste ich nicht wie.
    3. Die Funktionstasten “laut” und “leise” funktionieren nicht. Könnte ein Windows-7-Treiberproblem sein.

    Wen’s interessiert: Notebook funktioniert auch mit Windows 10 Preview. Habe ich aber wieder runtergeschmissen, da ich sonst ab Mitte April 2015 den Rechner wieder neu aufsetzen oder eine Lizenz kaufen müsste.

    0

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  3. ljgfdlglglg says

    3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Bis jetzt klasse, 29. November 2014
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Asus F750LA-TY044D 90NB04B2-M00590 43,9 cm (17,3 Zoll) Notebook (Intel Core i3-4010U, 1,7GHz, 4GB RAM, 500GB HDD, Intel HD, kein Betriebssystem) schwarz (Personal Computers)
    Im “Cybermonday” gekauft. Für den gezahlten Preis gibt es nichts zu meckern. Das Gerät sieht edel aus – Deckel aus schwarz gebürstetem Alu … dazu das silberne ASUS-Logo … klasse. Die allgemeine Verarbeitung ist gut aus meiner Sicht. Das Display bietet ein wirklich tolles Bild …klar und farbenfroh. Es gibt keine “Wartungsklappe” an der Unterseite.

    Betriebssystem:
    Installiert war “FreeDOS” (?) – ersetzt durch Windows7. Installation ohne Probleme.

    Fehlende Treiber:
    Erst mal beim suchen der Treiber auf der mitgelieferten DVD suchen lassen. Und/oder wie hier schon mal beschrieben, einfach vorher (mit anderem Rechner) im Web nach “Realtek All-In-One-Treiber” suchen. Dann landet man auf der Realtek-Seite. Dort kann man dann zwei (?) Treiberpakete runterladen. Dann steht der Installation der LAN / Wlan-Treiber nichts im Weg.

    Falls noch weitere Treiber fehlen (siehe Gerätemanager):
    Das Programm “SlimDrivers” ist eine Freeware, die (meiner Meinung nach) den PC gut analysiert und dann die fehlenden Treiber lädt und installiert.

    0

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>