Test: Acer Aspire V3-772G-747a8G1TMakk 43,9 cm (17,3 Zoll) Notebook (Intel Core i7 4702MQ, 2,2GHz, 8GB RAM, 1TB HDD, NVIDIA GTX 850M, DVD, Win 8.1) schwarz

Acer Aspire V3-772G-747a8G1TMakk 43,9 cm (17,3 Zoll) Notebook (Intel Core i7 4702MQ, 2,2GHz, 8GB RAM, 1TB HDD, NVIDIA GTX 850M, DVD, Win 8.1) schwarz

  • Prozessor: Intel Core i7-4702MQ (3,20 GHz, mit Intel Turbo-Boost 2.0, 6 MB Intel Smart-Cache)
  • Besonderheiten: Full HD Acer Comfy View Non-Glare Display, 1,3 Megapixel HD Webcam, HDMI-Schnittstelle
  • Akku: 4 Stunden Akkulaufzeit, 6 Zellen Akku
  • Herstellergarantie: 24 Monate bei Verkauf und Versand durch Amazon.de. Bei Verkauf und Versand durch einen Drittanbieter gelten die Angaben des jeweiligen Verkäufers
  • Lieferumfang: Acer Aspire V3-772G-747a8G1TMakk 43,9 cm (17,3 Zoll) Notebook schwarz, Akku, Netzteil, Netzkabel, Kurzanleitung, Garantiekarte

Tiefe:27.5 cm, Breite:41.48 cm, Höhe:3.46 cm, Gewicht:3.2 kg, Eingang:Wechselstrom 120/230 V ( 50/60 Hz ), Ausgang:120 Watt , 19 V, Auflösung:1280 x 720, Kamera:Integrierte Webcam, Kompatibilität:High Definition Audio, Dolby Home Theater v4, Grafikprozessor:NVIDIA GeForce GTX 850M – 2 GB GDDR5 SDRAM, Ton:Stereolautsprecher , Mikrofon, Kameramerkmale:HD-Videoaufzeichnung, Betriebszeit:Bis zu 3.5 Stunden, Kapazität:48 Wh, Technologie:6 Zellen Lithium-Ionen, Breitbild:Ja, Besonderheiten:HDCP, blendfreie, Matt, ComfyView, Typ:43.9 cm ( 17.3″ ), Auflösung:1920 x 1080 ( Full HD ), Seitenverhältnis des Bildes:16:9, LCD-Hintergrundbeleuchtung:LED-Hintergrundbeleuchtung, Leistungsmerkmale:Integrierte numerische Tastatur, Acer FineTip-Tastatur, Acer ZoomPerfect-Touchpad, Typ:Tastatur, Touchpad, Drahtlos:802.11n, Bluetooth 4.0 HS, Netzwerkschnittstelle:Gigabit Ethernet, Chipsatz:Mobile Intel HM86 Express, CPU:Intel Core i7 (4. Gen.) 4702MQ / 2.2 GHz, Anz. der Kerne:Quad-Core, 64-Bit-Computing:Ja, Max. Turbo-Geschwindigkeit:3.2 GHz, Funktionen:Hyper-Threading-Technologie, Intel Turbo Boost Technology 2.0, Intel Smart Cache, Cache:L3 – 6 MB, Max. unterstützter RAM-Speicher:32 GB, Technologie:DDR3L SDRAM, Anz. Steckplätze:4, Leere Steckplätze:3, Geschwindigkeit:1600 MHz / PC3-12800, Formfaktor:SO-DIMM, 204-polig, RAM:8 GB ( 1 x 8 GB ), Schreibgeschwindigkeit:24x (CD) / 8x (DVD±R) / 6x (DVD±R DL), Hauptspeicher:1 TB HDD, Geschwindigkeit bei wiederbeschreibbaren Medien:16x (CD) / 6x (DVD-RW) / 8x (DVD+RW) / 5x (DVD-RAM), Optisches Laufwerk:DVD±RW (±R DL) / DVD-RAM – Tray, Lesegeschwindigkeit:24x (CD) / 8x (DVD), Speicherkartenleser:Ja ( SD-Karte ), Schnittstellen:HDMI ¦ LAN ¦ 2 x USB 3.0 ¦ 2 x USB 2.0 ¦ VGA ¦ Kopfhörerausgang ¦ Mikrofoneingang, Leistungsmerkmale:Wake-On-LAN, Laden über

UVP-Preis in Euro: EUR 999,00

Angebots-Preis: EUR 949,00

Finden Sie weitere Acer Notebook Produkte

Comments

  1. Nicolas Schlosser says

    9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen
    Sehr gutes Allround-Notebook!!!, 7. September 2014
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Egal ob für hoch anspruchsvolle, aktuelle Spiele oder einfach nur zum Surfen im Internet und für normale Office-Arbeiten – das Acer Aspire V3-772G-747a8G25Makk ist Allem gewachsen. Meine Entscheidung fiel auf dieses Notebook, nachdem ich zahlreiche Prozessorentests und Grafikkartentests aktueller Hardware verglichen hatte. Hierbei spielte sowohl die Aktualität der Hardware (sie soll noch möglichst einige Jahre brauchbar sein und den Anforderungen weiterer Spiele und Software in Zukunft gerecht werden), wie auch die Preis/Leistung eine entscheidende Rolle. Mehr als 1000€ wollte ich für ein neues Notebook nicht ausgeben. In dieser Preisklasse ist das beschriebene Notebook von Acer absolute Oberklasse. Die Grafikkarte packt mühelos auch neueste Spiele wie Assassins Creed Black Flag in HD-Auflösung und mit hoher Detailstufe sowie aufwendige CAD-Programme. Ein weiterer Vorteil ist, dass sich zwei Grafikkarten im Notebook befinden – neben der NVIDIA GF GTX850M auch noch die Intel HD Grafik, welche für Standardanwendungen (wie Office oder einem Internetbrowser und selbst zum Filme schauen) vollkommen ausreicht. Dies ermöglicht eine doch recht lange Akkulaufzeit von über 3 Stunden. Erst bei anspruchsvolleren Anwendungen wird die GTX850M hinzugeschalten und übernimmt die Bearbeitung. Ebenso wird dann auch die CPU dank Intel Turbo Boost Technologie übertaktet und ermöglich einen reibungslosen Ablauf von Spielen und anderer Software. Ein weiterer Vorteil ist die eingebaute SSD-Festplatte, welche enorm schnelle Bootzeiten (ca. 4-8 Sekunden) und Bearbeitungen/Installationen zulässt. Lediglich der Speicherplatz ist etwas klein bemessen, aber auch hierbei lässt sich Abhilfe schaffen. Filme/Bilder und andere Dokumente, die öfters gebraucht werden lieber auf eine externe HDD- Festplatte absichern und nur entsprechende Software, die oft genutzt wird, auf die SSD installieren.
    Während aufwendigeren Anwendungen wird das Notebook merklich wärmer, jedoch bleibt alles noch im grünen Bereich und auch die Lautstärke der Lüftung ist angemessen.

    Alles in allem ist das Notebook für 1000€ eine absolute Kaufempfehlung, legt man Wert auf sehr gute Leistung und einen guten Service (mit Acer hatte ich noch nie irgendwelche Probleme, bei Fragen wird einem immer schnell und kompetent geholfen). Die Lieferung über Amazon erfolgte wie immer vorbildlich.

    Dennoch kann ich nur 4 von 5 Sternen vergeben, da es einen kleinen Haken gibt. Die Beschreibung des Notebooks entspricht nicht ganz der Realität. Das Acer V3 wird nicht ohne Betriebssystem geliefert, sondern es ist bereits Linux linpus vorinstalliert!!!
    Wer sich hier generell nicht mit dem Auflegen eines neues bzw. eines Betriebssystems auskennt sollte sich den Kauf gut überlegen. Es bedarf schon einiger Zeit bis man sich in diese Materie eingelesen hat. Mit einigen Videoanleitungen sollte jedoch auch dies kein Problem sein.

    0

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. Justin-Gregor Nierenz says

    3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Verdammt’ guter Laptop!, 8. Oktober 2014
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Acer Aspire V3-772G-747a8G1TMakk 43,9 cm (17,3 Zoll) Notebook (Intel Core i7 4702MQ, 2,2GHz, 8GB RAM, 1TB HDD, NVIDIA GTX 850M, DVD, Win 8.1) schwarz (Personal Computers)
    Guten Tag! (:

    Vorweg, ich war auf der Suche nach einem Leistungsstarken Laptop, ohne jeglichen Schnick Schnack.
    Einfach nur Leistung in einem Edlen Design.
    Vorweg, Ich besitze die Version mit folgender Hardware ( nenne nur die relevanten Dinge )
    -Keine SSD, 1TB HDD
    -Mit Windows 8.1
    - I7-4702MQ
    -8GB DDR
    -Nvidia Geforce GTX 850M

    Was, meiner Meinung nach, Lobenswert ist, ist das der verbaute Arbeitsspeicher von der Marke ” Kingston ” ist.
    Hat mich persönlich erfreut, da es kein NoName Arbeitsspeicher ist.

    Der Laptop ist insgesamt wirklich schnell, beispielsweise Photoshop und diverse andere Adobe Programme sind super schnell.

    Natürlich gibt es noch einen anderen Aspekt, der mir hauptsächlich wichtig ist.
    Undzwar : Gaming

    Ich habe mir diverse Berichte angesehen, in denen der Laptop oder einzelne Hardwareteile, dieses Laptops, getestet und analysiert wurden.
    Und diese waren bei weitem ” unterbewertet ” ( Kreativität hoch 10! ).
    Denn, dieser Laptop erreicht unter dem Aktuellen Grafik-Porno “Mittelerde: Mordors Schatten” 21,4 FPS auf Ultra + HD Patch ( Relevant für die Ultra Einstellungen )
    Klingt jetzt nicht überzeugend, allerdings sollte man sich durch den Kopf gehen lassen, wenn jemand die Anforderungen für ” Optimal ” kennt, dieser Wert wow ist.
    Schalten wir das Spiel eine Grafikanforderung runter.
    Wow! 41,7 FPS im Spieleigenen-Benchmark
    Sprich diverse Punkte können auf Ultra erweitert werden und es läuft ruckelfrei.
    Ich finde, DAS ist mal eine Ansage und Ich hoffe, die Gamer unter Euch, können damit etwas anfangen. (:
    Ich persönlich bin begeistert und weitere ” Top – Titel “, wie Battlefield 4 laufen auf dem höchsten ( 1x AA runtergedreht ) Ruckelfrei mit 32-40 FPS flüssig.
    Das Display ist auch wirklich schön anzusehen, 1920×1080 selbstverständlich.
    Ich hoffe Sie können sich, mit diesen Werten, einen kleinen Eindruck vermitteln.

    Ich persönlich, wie gesagt, bin sehr zufrieden mit dem Laptop.
    Ich entschuldige mich für jegliche Fehler der Grammatik/Rechtschreibung, allerdings musste ich dies schnell verfassen und es war mir persönlich wichtig das zu machen.

    Eine Empfehlung von mir! (:

    0

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  3. Hartmut says

    3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Das Ding läuft wie der Teufel, 2. Oktober 2014
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Den Acer Aspire habe ich mit dem Betriebssystem Win7 aufgesetzt.
    Es läuft alles so, wie ich mir das vorstelle. Bin absolut zufrieden mit dem Gerät.
    Eine beleuchtete Tastatur würde das ganze Gerät perfektionieren.
    Aber das ist schon Klagen auf hohem Niveau. Bin sehr zufrieden mit dem Gerät.
    Preis/Leistung ist absolut gerechtfertigt.

    0

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>