Lenovo Z50-70 39.6 cm (15,6 Zoll FHD TN) Notebook (Intel Core i7 4510U, 3.1 GHz, 8GB RAM, Hybrid 1TB HDD (8GB SSD), NVIDIA GeForce 840M 4GB, Win 8.1) schwarz

Lenovo Z50-70 39.6 cm (15,6 Zoll FHD TN) Notebook (Intel Core i7 4510U, 3.1 GHz, 8GB RAM, Hybrid 1TB HDD (8GB SSD), NVIDIA GeForce 840M 4GB, Win 8.1) schwarz

  • Prozessor: Intel Core i7-4510U, zwei Kerne, 2,0 GHz, Maximale Turbofrequenz 3,1GHz, Intel Smart Cache 4MP
  • Besonderheiten: TFT-Display- 15,6 Zoll/39,6cm, FHD TN (1920 x 1080), 16:9 Seitenverhältnis, LED-Hintergrundbeleuchtung, In-Plane-Switching-Technik
  • Akku: Bis zu 5 Stunden Akkulaufzeit, 4 Zellen, Li-Polymer Batterie, interne Batterie, Spannung: 41,0Wh
  • Herstellergarantie: 24 Monate bei Verkauf und Versand durch Amazon.de. Bei Verkauf und Versand durch einen Drittanbieter gelten die Angaben des jeweiligen Verkäufers
  • Lieferumfang: Lenovo IDEAPAD Z50-70 39,6 cm (15,6 Zoll) Notebook schwarz

Lenovo IdeaPad Z50 Multimedia-Notebook mit 39,6 cm (15,6″) Display, DVD-Laufwerk, tollem Sound, und aktueller Prozessor- und Grafiktechnologie!

Notebooks der Z Serie sind der perfekte Kompromiss zwischen starker Leistung, tollem Farbdesign und Erschwinglichkeit. Damit profitierst du auch unterwegs von bester Unterhaltung und machst überall Eindruck.

Produkteigenschaften:

  • 39,6 cm (15,6″) Full HD Display im 16:9 Format
  • Intel Core i7 Prozessor mit 2 GHz (Intel Turbo Boost bis zu 3,1 GHz)
  • Hybride Festplatte mit 1 TB Festplattenspeicher und 8 GB SSD-Speicherkapazität
  • nVIDIA GeForce 840M Grafikkarte mit 4GB Grafikspeicher
  • Super Multi Brenner-Laufwerk
  • WLAN 802.11b/g/n und Bluetooth Technologie
  • Integrierte Stereo-Lautsprecher und Dolby Advanced Audio
  • HD-Webcam und Kartenleser bereits integriert
  • Microsoft Windows 8.1 Betriebssystem

Technische Daten

Produkt-Features Notebooks

  • Feature1: Intel-Core-i7
  • Feature2: nVidia-GeForce
  • Feature3: windows8
  • Feature4: Bluetooth
  • Feature5: Webcam

Ausstattung

  • Prozessorhersteller: Intel
  • CPU-Type: Core i7-4510 U
  • Taktfrequenz (GHz): 2,0
  • Arbeitsspeicher / RAM (MB): 8.192

Display

  • Hochglanz-Display: Ja
  • Multitouch-Display: Nein
  • Bildschirmdiagonale (cm): 39,6
  • Bildschirmdiagonale (Zoll): 15,6
  • Widescreen: Ja
  • Auflösung (Pixel): 1.920 x 1.080

Schnittstellen

  • USB 2.0 (Anzahl): 1x
  • USB 3.0: Ja
  • USB 3.0 (Anzahl): 2x
  • WLAN: IEEE 802.11b / g / n
  • Bluetooth: Ja
  • HDMI: Nein

Laufwerke

  • Festplatte (GB): 1.000
  • Solid State Drive / SSD (GB): 8
  • Laufwerk: Multi-DVD (+/-RW)<

    UVP-Preis in Euro: EUR 799,00

    Angebots-Preis: EUR 769,00

Comments

  1. Tom "Tom" says

    4.0 von 5 Sternen
    Zufriedenstellend, 3. Oktober 2014
    Habe mir den Laptop vor ein paar Tagen bestellt. Über den Amazon Service muss man denke ich kein Wort verlieren, wie immer, schnell und zuverlässig.
    Zu dem Gerät. Sieht edel aus, lässt sich schnell konfigurieren, da win8 schon drauf ist. Der Laptop läuft 1a, sehr schnell und flüssig (fährt in 3sek. hoch). die Tastatur lässt sich gut bedienen, die Tasten geben ausreichend nach, gut für Vielschreiber. Manchmal geben sie zu sehr nach unten nach( wie in anderen Rezensionen beschrieben), was bei dem Preis und der Hardware zu verkraften ist. Was mit am Touchpad gut gefällt ist, dass man mit zwei Fingern durch eine Ziehbewegung nach unten bzw oben Seiten scrollen kann. Ohne Maus sehr angenehm!
    Die Webcam ist nicht der Brüller, aber da kann man sich mit einer eigenen für 20E gut abhilfe schaffen. Der Display ist sehr hochauflösend, schön anzusehen. Der Akku hält bei Vollauslastung ca 3std max. 4. Einen halben Stern Abzug gibt es für die “mousepads” unter dem Touchpad. Diese lassen sich nicht so einwandfrei drücken, also sind für meine Begriffe recht weit nach unten gedrückt, sodass es manchmal 2 anläufe braucht ein Icon zu verschieben. Manchmal nervig aber nicht weltbewegend. Den anderen Halben Stern Abzug gibt es für die unten angebrachten Lautsprecher. Das ist meiner Meinung nach echt dämlich, da so alles gedämpft ist an Musik etc. Da ich mir jedoch eine externe Funkmaus und Lautsprecher zulege ist beides nicht allzu schlimm.

    Kurz zu Win8. Ich war zuvor absoluter Win7 Fan und wollte nie im Leben Win 8 holen. Aber habe es jetzt doch getestet. Läuft echt schneller und zuverlässiger als das 7er. Und wenn man sich mal etwas damit beschäftigt lässt es sich wirklich sehr bequem und schnell(einfach) bedienen, gibt ein paar wirklich super nützliche funktionen! Wer auf den Startbutton von 7 nicht verzichten will da so alle wichtigen Sachen schnell zu erreichen sind( Systemsteuerung, Ordner etc) gibt es auf Chip.de ein kleines Freeware Programm die diesen Startbutton auf Win8 wieder einführt. Also neue bessere Leistung in teilweise altem Look. Was will man als Gewöhnungsmensch mehr!

    Fazit:
    Für das Geld hat man eigentlich alles was man braucht, Leistung, Qualität(mit kleinen Abstrichen).

    Falls in nächster Zeit Probleme auftreten sollten, kommt das hier dazu.

    Klare Kaufempfehlung für Allrounder suchende. Fotobearbeitung, Surfen, Filme schauen sowie Arbeiten klappt (Spiele noch nicht getestet, sollte aber bei diesem Prozessor und AS laufen)

    0

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. Blackz says

    2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    8 von 10 Punkten …, 23. August 2014
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Lenovo Z50-70 39.6 cm (15,6 Zoll FHD TN) Notebook (Intel Core i7 4510U, 3.1 GHz, 8GB RAM, Hybrid 1TB HDD (8GB SSD), NVIDIA GeForce 840M 4GB, Win 8.1) schwarz (Personal Computers)
    … ich habe für meinen Bruder hier gekauft “Lenovo Z50-70 39.6 cm (15,6 Zoll FHD TN) Notebook (Intel Core i7 4510U, 3.1 GHz, 8GB RAM, Hybrid 1TB HDD (8GB SSD), NVIDIA GeForce 840M 4GB”.

    Ich möchte an den 14 Bewertungen anknüpfen und keine komplett Eigene schreiben.

    Was ich ergänzen möchte:
    Das was in einer Anderen als Mangel geschrieben wurde ist keiner, sondern ein scheinbar einfach ein Design Fehler:
    a. Rund um die E Taste gibt die Tastatur deutlich nach, ist kein Nachteil (zumindest bei mir) aber optisch fällt es sofort auf. An dieser Stelle ist der Lapi drunter einfach nicht steif genug.
    b. Die Maustasten sind wirklich etwas tiefer eingelassen. Also mit seitlichem Daumen auflegen und leicht drücken, das geht hier nicht.

    Ansonsten:
    - Wer den Fehler hat das die Updates nach dem Auspacken einfach nicht wollen und immer 0% beim Laden anzeigen – Leider hilft nur einzeln die Updates auszuwählen und zu installieren (angefangen mit dem das am kleinsten ist). Irgendwann flutschen dann 5 auf einmal und dann alle. Nerviger Fehler. Win 8.1 ist drauf, CD/DVD keine dabei.
    - Unbedingt auch sofort auch NVIDA über die installierte Software updaten und das nur empfohlene WindowsUpdate (=Mainboard- inkl. onBoard Grafik Treiber!)
    - Ja das Display ist nicht matt/entspiegelt. Zusätzlich ist der Rahmen um das Display glänzend. Wer mit sowas nicht leben kann – Nicht kaufen! Display selbst ist sonst 1A.
    - WLAN Modul geht bei mir 1A und stabil.

    Bis jetzt ist bei uns alles sonst absolut gut und Preis/Leistung (neu EUR 770,–) sind wirklich mehr als gut vor allem wenn man auch das niedrige Gewicht berücksichtigt und wie flach er ist. Ich empfehle das Teil weiter und würde es wieder kaufen! In Sternen -> 5!

    0

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  3. Anonymous says

    9 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    3.0 von 5 Sternen
    ACHTUNG! Modell ohne Hintergrundbeleuchtung der Tastatur!, 9. August 2014
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Lenovo Z50-70 39.6 cm (15,6 Zoll FHD TN) Notebook (Intel Core i7 4510U, 3.1 GHz, 8GB RAM, Hybrid 1TB HDD (8GB SSD), NVIDIA GeForce 840M 4GB, Win 8.1) schwarz (Personal Computers)
    Hallo ,

    ich habe mir das Notebook in der i7 Variante ausgesucht. Hier einmal die Punkte die ich im einzelnen abgehen tue:

    DISPLAY
    =======

    Das Display ist sehr Blickwinkelstabil (IPS Technologie zum Glück), besitzt eine gute Helligkeit und FHD (was für mich wichtig war). Leider Spiegelt das Display ziemlich stark und ist für arbeiten nahe am Fenster und/oder Draußen (ob unterwegs oder nur im Garten) nicht geeignet und wirklich nichtmehr Zeitgemäß.

    HARDWARE
    ==========

    Das Notebook bietet ob i5 oder i7 mehr als genug Rechenpower, ich persönlich hatte mich für den i7 entschieden um für später Luft nach oben zu haben. 8GB DDR3 1600 Speicher sind verbaut und gehen bei vielen Programmen nicht so schnell aus. Die Nvidia Grafikkarte ist dediziert und steht im Mittelfeld der Notebookgrafikkarten, leider ist noch der langsamere DDR3 auf der Karte verbaut. Aber da wir hier nicht von einem Gaming Notebook sprechen schon mehr als ordentlich in dieser Kategorie. Die Tastatur lässt sich (für AccuType typisch) sehr gut bedienen, die Anschlagpunkte sind weich und geben ein gutes Feedback, das Trackpad läuft sehr präzise und die Multi-touch-gesten werden gut umgesetzt, außerdem haben wir hier (was immer seltener wird) 2 Physische Maustasten, da immer bemängelt wird das es sich mit 2 fingern auf den neuen Trackpads nicht mehr so toll klicken und bewegen lässt. Das Notebook ist zudem im normalen Office Betrieb wirklich leise und man hört fast nichts (low voltage CPU sei dank :)). Ebenfalls wird das Notebook nicht wirklich Warm, weder an der Ober- noch an der Unterseite. In Spielen sieht das ganze natürlich anders aus, konnte ich aber nicht testen weil das Notebook Zurückgegangen ist….. warum lest Ihr jetzt.

    VERARBEITUNG
    =============

    Tja lenovo, wieder einmal keine Glanzleitung erbracht… ich hatte 2 Notebooks, das Erste zeigte Beulen (in Form von nach oben stehendem zu warm gewordenen Plastik) im Bereich der 45ERT Tasten auf der Tastatur welche sich alle zusammen mit nur leichtem Finger draufhalten bewegten und zu falschen Eingaben führten (womöglich nicht fest verbaut) und in der Nähe des Nummernblocks, sowie Schrammen an der Dolby bar im linken 1/3. Das Zweite Notebook hatte deutliche Schrammen wieder(!) an der Dolby bar und im Bereich über der Tastatur und bei der Handballenablage, ebenfalls hier auch ein Tastatur Problem wieder mit Beulen genau an der gleichen Stelle
    (Serienfehler?) sowie zu tief eingelassener Maustasten unten beim Touchpad (brauchte starken Druck zum auslösen). Auf ein 3. Notebook habe ich verzichtet. Schrammen kommen mit der Zeit genau wie ausgeluschte Tasten auf der Tastatur… aber für so einen Preis (800€!) und das direkt am Anfang nach dem Kauf ist eine richtige Frechheit. Man kann wohl selbst in so einem Preissegment keine Qualitätssicherung mehr erwarten. Und ja ich weiß das es ein Chinesischer Hersteller ist… aber trotzdem.. selbst mein altes Acer (7 Jahre alt) ist immer noch top im Bereich der Tastatur und der Handballenauflage, nur die Hardware ist abgestanden und zum Teil schon verkokelt und ausgewechselt.

    FAZIT
    ====

    Tolle Hardware, schlechte Verarbeitung. Das Notebook ist wirklich ein tolles Ding, aber wie schon so oft im Text geschrieben zählt für mich Verarbeitung und Qualität genausoviel wie die Hardware die unterm Hintern sitzt. Schade Lenovo aber einen Kunden nicht glücklich gemacht. Zum Schluß noch einmal meine Sterneverteilung für die einzelnen Bereiche.

    ================================================================
    Display: 3 1/2 von 5 Sternen —> Non glare Display könnte hier wirklich Wunder wirken.
    Hardware: 5 von 5 Sternen —–> für Office, Surfen und Gelegenheitsspieler mehr als Gut
    Verarbeitung: 1 von 5 Sternen -> ….. für diesen Bereich fehlen mir echt die Worte
    ================================================================
    GESAMT: 3 von 5 Sternen

    0

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>