Asus MX299Q 73,7 cm (29 Zoll) LED-Monitor (DVI, HDMI, 5ms Reaktionszeit) silber

Asus MX299Q 73,7 cm (29 Zoll) LED-Monitor (DVI, HDMI, 5ms Reaktionszeit) silber

  • LED Breitbild-Monitor im 21:9-Kinoformat mit einer Auflösung von 2560 x 1080 und rahmenlosem Edge-to-Edge-Design für ein Kinoerlebnis der Extraklasse und mehr Produktivität
  • AH-IPS-Bildschirm mit hohem Betrachtungswinkel von 178° für eine hohe Bildqualität mit minimalen Farbabweichungen
  • Vielseitige Anschlussmöglichkeiten dank DisplayPort-, HDMI/MHL- und Dual-Link DVI-Schnittstellen
  • 24 Monate bei Verkauf und Versand durch Amazon.de. Bei Verkauf und Versand durch einen Drittanbieter gelten die Angaben des jeweiligen Verkäufers.
  • Lieferumfang: MX299Q, HDMI, DVI, MHL, Audio und Netzkabel, Garantiekarte, Quick Start Guide

Asus MX299Q/29 300cd 2560×1080 LED, MX299Q/29 300cd 2560×1080 LED

UVP-Preis in Euro: EUR 406,99

Angebots-Preis: EUR 406,99

Ähnliche LED Monitor Produkte

Comments

  1. Oliver Haase says

    12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen
    Preis Leistung stimmt, 2. Februar 2014
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Normalerweise schreibe ich keine Kundenrezensionen, aber in diesem Fall muss ich einfach
    meine Erfahrungen mit Euch teilen, da Sie mir auch bei der Kaufentscheidung geholfen haben.

    Grundsätzlich stellte ich folgende Erwartungen an den Monitor:
    - Geringer Input Lag für schnellere Gaming-Sessions (BF4 und Co.)
    - Kein Backlight – Bleeding oder irgendwelche erkennbare Lichthöfe
    - Kein IPS-Glitzern
    - Kein PWM flackern bei Regelung der Hintergrund Beleuchtung
    - Wegen gelegenlichten Arbeiten mit Photoshop sRGB und getreue Farbdarstellung.

    Puhh… Das sind doch mal hohe Ansprüche? Ganz klar für das eigene Geld möchte man immer das Beste.
    Ich habe sicherlich mehrere Stunden damit zugetan zu recherchieren und mit Dell, EIZO und Asus verglichen,
    bevor ich den ersten Kauf getätigt habe.

    Ich habe mir vorerst die 27-Zoll Variante geholt. Ware war am nächsten Tag da und habe den Monitor gleich unter die Lupe genommen. Verarbeitung ist ganz gut. Standfuß sehr stabil und schwer alles macht einen wertigen Eindruck. Doch dann der Grund
    wieso ich nur 4 Sterne abgebe: Beide Monitore haben ich den Oberen Ecken unter der Displayfolie kleine Lackfehler.
    Erkennt man jedoch nur bei ganz genauen hinschauen aus nächster Nähe.

    Ansonsten erfüllt das Gerät meine Anforderungen zur grüßten Zufriedenheit: kein flimmern, fiepen, piepsen, summen, Pixelfehler,
    Ghosting oder Sonstiges. Bin für das SEEEHR ZUFRIEDEN und würde den Kauf jederzeit WIEDER tun.
    Spätestens wenn ich zu Multi-Monitor-Betrieb wechsel …

    Also Leute die Geschmäcker und Empfinden sind sehr subjektiv also Kopf zu und bestellen, auspacken, testen – notfalls zurückschicken! (y)

    0

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. Walter says

    40 von 46 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Brilliantes Bild und tolles Design, 4. Februar 2013
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Vieles wurde schon berichtet. Hier meine kurze Zusammenfassung:
    Ausgepackt, angeschlossen (HDMI-HDMI-Kabel fehtl!), Rechner eingeschaltet, Monitor eingestellt – ein perfektes Bild.
    Laptop noch zusätzlich angeschlossen, Monitor schaltet automatisch um, perfektes Bild.
    Ich wollte von 23” auf 27” aufrüsten und neben klassischen Arbeiten auch Videos oder TV sehen.
    Ich bin von diesem Monitor richtig begeistert – vor allem auch wegen des eleganten Designs. Ein Schmuckstück auf meinem Schreibtisch.
    Auch der Lautsprecherklang für einen Monitor – gut und vollkommen ausreichend.
    Ein wenig fummelig sind die Einstelltasten am Monitor – zumal sie sich unterhalb des Bildschirmrahmens befinden und keinen richtigen Druckpunkt aufweisen. Aber, das macht man nur einmal und dann steht das brilliante Bild.
    Bin sehr zufrieden, kann ich voll weiterempfehlen.

    0

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  3. Norman Koller "Merowinger" says

    4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Top top top, 12. Mai 2014
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Habe mir diesen Bildschirm (MX239H) als Austausch für meinen in die Jahre gekommenen Benq 24″ mit TN-Panel bestellt. Freitag bestellt, Samstag geliefert. Was die Lieferung angeht ist Amazon nach wie vor das Maß aller Dinge.

    Nun aber zum eigentlichen Produkt.

    Habe ihn nach dem Eintreffen erst einmal ausgepackt und war sichtlich überrascht über das mitgelieferte Zubehör.

    Es lag ein D-Sub, ein HDMI auf DVI Kabel, ein Audio-Kabel sowie der Trafo mitsamt drei verschiedenen Strom-Anschlusskabeln bei (Englisch, Europa und Stecker Typ J – also Schweiz/Ruanda/Liechtenstein)

    Beim rausnehmen des Monitors fiel mir der deutliche Gewichtsunterschied zu meinem Benq auf. der Asus ist im Vergleich federleicht und wirkt regelrecht zerbrechlich gegenüber dem Benq.

    Habe dann nur noch den Fuß angeschraubt (dank Schnellverschlussschraube innerhalb 10 sek erledigt) und Kabel angeschlossen und beim Einschalten war es dann um mich geschehen. Ich habe einfach mal beide Bildschirme nebeneinander betrieben und man merkt schon deutlich den Unterschied zwischen TN und IPS Panel. Deutlich mehr Kontrast, leuchtendere Farben usw. Ein wahrer Augenschmauß muss ich sagen.

    Auch der Rest macht optisch was her. Die alufarbene Front wirkt sehr edel und wirkt richtig elegant. Auch der sehr dünne Rahmen bringt zusätzlich Vorteile, sollte man erwägen zwei davon nebeneinander zu betreiben.

    Die hoch angepriesenen Lautsprecher bringen einen, für den sehr flachen Bildschirm ausreichenden, guten Sound rüber. Das man diesen jedoch nicht mit einer externen Lautsprecherlösung vergleichen kann, sollte jedem klar sein. Für meine Zwecke ist es allemal ausreichend. Meist habe ich den Sound eh über mein Medusa NX Headset laufen.

    Die Einstellungen am Monitor selber sind schnell vorgenommen und recht einfach und intuitiv beim OSD angeordnet.
    Hinweis hierbei – die Tasten sind sehr berührungsempfindlich. Sollte man also grad den Monitor vom Neigungswinkel verstellen wollen usw. kann es schnell vorkommen, dass man sich wundert warum der Monitor aus ist (in meinem Fall drei mal passiert). Liegt einfach daran, dass man wohl wieder die Aus-Taste gestriffen hat und zack ist er aus.
    Bezüglich der Anschaltzeiten kann ich sagen, dass es seine 4-5 sek dauert, da er jedes mal die Quellen durchgeht (leider) und dann erst das Signal erkennt, wo das Bild herkommt. Wenn man evtl. drei Signalquellen zugleich angeschlossen hat würde ich es verstehen aber wenn wirklich nur ein Kabel angeschlossen ist, sollte es eigentlich nicht so schwer sein direkt die richtige Quelle auszuwählen.

    Abschließend kann ich aber sagen, das Geld ist bei diesem Bildschirm sehr gut angelegt und ich werde noch lange Freude daran haben. Die von mir angesprochenen Schwachstellen sind jetzt nicht gravierend und ich denke das ist von meiner Seite lediglich meckern auf hohem Niveau.

    Von mir bekommt er jedenfalls voll verdiente 5 Sterne

    0

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>