Test: Lenovo G510 39,6 cm (15,6 Zoll) Notebook (Intel Core i7 4700MQ, 2,4GHz, 4GB RAM, HYBRID 1TB 5400RPM SSHD(8G), AMD Mars XT8750 (2GB), DOS) schwarz

Lenovo G510 39,6 cm (15,6 Zoll) Notebook (Intel Core i7 4700MQ, 2,4GHz, 4GB RAM, HYBRID 1TB 5400RPM SSHD(8G), AMD Mars XT8750 (2GB), DOS) schwarz

  • Prozessor: Intel Core i7-4700MQ Prozessor (2,4 GHz, max. Turbofrequenz 3,4 GHz, AMD Mobility Radeon HD8750M)
  • Besonderheiten: Webcam 720 p Auflösung, DVD-Brenner, Speicherkartenleser 2-in-1, 1x VGA, 1x HDMI, 2x USB 3.0, 1x USB 2.0, WLAN 801.11 b/g/n, Bluetooth 4.0
  • Akku: Bis zu 5 Stunden Akkulaufzeit, 6 Zellen Akku, 48 Watt/h
  • Herstellergarantie: 12 Monate bei Verkauf und Versand durch Amazon.de. Bei Verkauf und Versand durch einen Drittanbieter gelten die Angaben des jeweiligen Verkäufers
  • Lieferumfang: Lenovo Essential G510, 39,6 cm (15,6 Zoll) Notebook, Schwarz, Akku, Netzteil, Dokumentation

Neu, sofort lieferbar, Rechnung mit ausgewiesener MwSt.

UVP-Preis in Euro: EUR 529,00

Angebots-Preis: EUR 529,00

Mehr Lenovo Notebook Produkte

Comments

  1. M.T. says

    126 von 133 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Eine Ernsthafte Rezension, 12. April 2014
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Lenovo G510 39,6 cm (15,6 Zoll) Notebook (Intel Core i7 4700MQ, 2,4GHz, 4GB RAM, HYBRID 1TB 5400RPM SSHD(8G), AMD Mars XT8750 (2GB), DOS) schwarz (Personal Computers)
    Es ist mir absolut unverständlich, wie hier manche in den Foren abgehen und sich über die abenteuerlichsten Dinge beschweren, angeblich IT-Profis sind etc. etc…
    Ich kenne mich in der IT relativ gut aus, und das war auch der Grund warum ich mich für diesen Laptop entschieden habe. Vorweg: Preis-Leistungstechnisch ist dieses Angebot wirklich kaum zu schlagen im Moment. Und tatsächlich kann man damit auch ein paar Stunden Akkulaufzeit genießen, was ja bei diesem nicht wirklich Stromsparenden Prozessor keine Selbstverständlichkeit ist.
    Zuallererst möchte ich auf Zwei Punkte Eingehen, die ich bevor ich das Produkt erhalten habe, hier immer wieder gelesen habe:
    – Es handele sich bei dem Produkt um knarzenden Plastikmüll. Dieser Satz ist so falsch wie er es nur sein kann. Doch grundsätzlich: Wer für diesen Preis ein MacBook erwartet, wird natürlich enttäuscht. “Plastikbomber” ist jedoch sehr weit hergeholt, so ist die Tastatur mit dem Touchpad in edlem gebürstetem Aluminium eingelassen, was einen sehr hochwertigen Eindruck macht. Weiterhin ist zwar Plastik verbaut, aber mit einer Maserung, die dem Laptop einen “Carbon-Look” gibt. An der Verarbeitung gibt es bei dem Preis wirklich überhaupt nichts auszusetzen, ich hatte schon teurere Modelle zB. von Acer, die dagegen wirklich billig aussehen.

    – Man hat Probleme bei der Installation eines Betriebssystems. Grundsätzlich Leute, wer keine Ahnung von Laptops und ihrer Software hat, FINGER WEG! oder lasst es euch von jemandem einrichten der es KANN. (Gilt auch für die möchtegern IT-ler… Ernsthaft, ein 32Bit System installieren wollen? so ein schwachsinn..) Ich selber habe eine Lizenz für Win8, und konnte ohne Probleme Installieren, die Meisten Probleme hat noch mein DVD Brenner vom alten Laptop gemacht, der die Boot-DVD brennen sollte. Wie es mit Win7 aussieht kann ich natürlich nur mutmaßen, aber wie es aussieht gibt es da wohl nur Probleme beim WLAN-Treiber. Und wie man sowas hinkriegt… Wie gesagt jemand der es kann.

    So nun zu meinen Pro’s und Con’s:

    +Der Laptop hält was er verspricht: die Hardware bremst sich nicht gegenseitig aus, es gibt keine Konflikte, alles läuft reibungslos.
    +Er wirkt deutlich edler als ich es erwartet hatte, und er ist auch leichter als mein alter Laptop.
    +kein Wackeln kein Knarzen: alles sitzt fest.
    +Der Laptop wird kaum heiß! Ich habe ein paar Benchmarks durchlaufen lassen unter höchstleistung: ein wenig heiße Luft am Lüftungsschlitz, das Wars. Die Unterseite: kühl bis kalt, die Oberseite sowieso. selbst als ich ihn ein paar stunden auf einer Decke(unterseite dauerhaft Isoliert & Bedeckt) laufen hatte, wurde er nicht heiß. Für mich ein relevantes Kriterium und super.
    +Die Hardware ist leicht zugänglich. es müssen nur 2 Schrauben gelöst werden, bevor man an alles rankommt. Habe inzwischen das DVD-Laufwerk durch ein Blu-Ray ausgetauscht, dauerte keine 10 min. Man könnte statt Laufwerk wohl eine weitere Festplatte einbauen.
    +Das Touchpad. Der wahnsinn: als hätte man es mit einem Macbook zu tun. Gestensteuerung, angenehmes Feeling und intuitive bedienung. Für jemanden, der immer sofort eine Maus an den Laptop anschließt, arbeite ich doch ziemlich gerne mit diesem Touchpad.
    +Das Laufwerk ist NICHT fummelig.

    -Für Gamer: die Umschaltbaren Grafiken von AMD laufen noch nicht so super wie es vllt sein sollte. Betrifft aber wirklich nur Gamer.
    -Displayauflösung ist “nur” 1366×768 Pixel. Vorteil: Grafik läuft flüssiger. Nachteil: HD ist heute schon angemessen und selbst in Handys verbaut.
    -Das Aluminium um das Touchpad herum ist anfällig für Fingerabdrücke, wie der ganze Laptop.
    -Für meinen Geschmack etwas zu wenige USB-Anschlüsse (2xUSB 3.0, 1x USB 2.0)

    Soviel dazu. Muss jeder für sich selber entscheiden ob das was für einen ist oder nicht, insbesondere was die Geschichte mit dem Betriebssystem angeht. Aber wegen eigenem Unvermögen hier schwachsinnige schlechte Rezensionen zu schreiben, kann ich einfach nicht sehen.
    Das Angebot hat durchaus Nachteile, diese wiegen für mich allerdings nicht so schwer, weshalb ich Grundsätzlich sehr zufrieden bin. Wer eine Rechenmaschine mit ordentlich Power sucht, und nicht gerade einen Goldesel in der Nähe hat, der wird mit diesem Angebot sicher gut leben können.

    0

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. T. Wehrle says

    15 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen
    Für den Preis i.O., 21. Mai 2014
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Lenovo G510 39,6 cm (15,6 Zoll) Notebook (Intel Core i7 4700MQ, 2,4GHz, 4GB RAM, HYBRID 1TB 5400RPM SSHD(8G), AMD Mars XT8750 (2GB), DOS) schwarz (Personal Computers)
    Zuerst einmal habe ich einen der Rückläufer aus dem Warehouse bestellt, Laptop war also recht Günstig…

    Zum Laptop selbst, fast alles Funktioniert Einwandfrei, die Treiber lassen sich sehr bequem bei Lenovo herunter laden.
    Warum dann einen Stern Abzug? Gute Frage.
    Gegenfrage: Warum verbaut Lenovo einfach eine andere WLAN Karte als angegeben? Der Treiber auf der Homepage passt leider gar nicht für die bei mir verbaute Karte. Da ich das Gerät sowieso kurz öffnen musste um einen RAM Riegel einzubauen hab ich mir das Ding kurz angesehen. Und siehe da, mal nach “Treiber BCM943142HM” Googeln und es wird von Lenovo ein Treiber für die Modelle IdeaPad Y400 und Y500 angeboten. Treiber installiert und sofort war die Karte installiert und aktiviert. (Windows7 64bit)

    ACHTUNG ich kann natürlich nicht Garantieren das dies der Richtige Treiber für euer Laptop ist aber es ist ein Lösungsansatz, vielleicht kennt ihr auch jemanden der mal nachschauen kann!

    Viel Spaß mit dem neuen Laptop

    0

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  3. Reiner Zufall says

    35 von 39 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Absoluter Preis-Leistungs-Sieger, 22. November 2013
    Verifizierter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Lenovo G510 39,6 cm (15,6 Zoll) Notebook (Intel Core i7 4700MQ, 2,4GHz, 4GB RAM, HYBRID 1TB 5400RPM SSHD(8G), AMD Mars XT8750 (2GB), DOS) schwarz (Personal Computers)
    Zunächst einmal vorweg: Wie bereits in anderen Bewertungen beschrieben, ist Amazon bei der Artikelbeschreibung dieses Notebooks ein Fehler unterlaufen: Der Laptop hat tatsächlich nur 4 GB RAM und nur FreeDOS, also kein brauchbares Betriebssystem.

    Als Berufsschüler komme ich glücklicherweise kostenlos an Windows 8 und auf 8 GB RAM kann ich verzichten. Das lässt sich zur Not noch nachrüsten. In einer anderen Rezension steht, dass der Laptop keine Hybrid-Festplatte hat. Das kann ich nicht bestätigen: Bei mir ist sehr wohl eine Hybrid-HDD (1 TB HDD + 8 GB SSD) verbaut. Vielleicht hat sich der Kunde vertan? Wenn man im Gerätemanager nach dem Laufwerk sucht (ST1000LM014), findet man bei Google heraus, dass es sich dabei um eine Seagate SSHD handelt. Passt also alles.

    Eine technische Bewertung kann ich nicht abgeben, da ich bisher zu wenig Ahnung von Notebooks habe, um diesen vernünftig bewerten zu können. Allerdings scheint bei dem Gerät alles zu passen:

    - Absolute top Ausstattung
    - Solide Verarbeitung
    - Guter Treiber Support von Lenovo (findet man alles direkt auf DVD oder deren Internetseite)

    Ich habe zuvor lange nach einem passenden Notebook gesucht und hier scheint echt alles zu stimmen. Für den Preis bekommt man echt viel geboten, ein aktueller i7-CPU, eine große SSHD, gute Akku-Leistung, eine dedizierte Grafikkarte.

    Wenn man bei geizhals.de mal ein wenig nach vergleichbaren Laptop sucht wird schnell herausfinden, dass dieses Modell hier unschlagbar günstig ist. Selbst mit nur 4 GB RAM und ohne Windows 8.

    Außerdem lässt sich bei Amazon für die fehlerhafte Artikelbeschreibung bestimmt ein kleiner Nachlass aushandeln ;)

    Ich bin jedenfalls absolute zufrieden mit dem Gerät, würde ich jederzeit wieder kaufen!

    0

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>