Test: Sapphire Radeon HD5450 Hypermemory 1024MB DDR3 (PCIe, VGA, DVI, HDMI, 1 GPU)

Sapphire Radeon HD5450 Hypermemory 1024MB DDR3 (PCIe, VGA, DVI, HDMI, 1 GPU)

  • Erweitern Sie Ihren visuellen Arbeitsbereich auf bis zu drei Bildschirme, und tauchen Sie mit der ATI Eyefinity Technologie in Ihre virtuelle Welt ein.
  • Beschleunigen Sie mit der ATI Stream Technologie anspruchsvolle Anwendungen, und erreichen Sie mit Ihrem Computer mehr als jemals zuvor.
  • Erweitern Sie Ihr Unterhaltungserlebnis mit Windows® 7 und DirectX® 11, spielen Sie die bekanntesten Spiele online, und sehen Sie sich HD-Videos mit unglaublich realen Bildern an.
  • Verbraucht bei voller Auslastung weniger als 20 Watt, benötigt daher keine externe Stromversorgung und ist einfach installierbar.
  • PCI Express 2.1 x16 Low Profile, 1 GB DDR3, VGA, Digital Visual Interface (DVI), HDMI, Lite Retail

1GB Sapphire HD5450 HyperMemory

UVP-Preis in Euro: EUR 46,98

Angebots-Preis: EUR 24,48

Comments

  1. S. Boschbach says

    3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Gutes Preis Leistungs – Verhältnis, 2. April 2010
    Rezension bezieht sich auf: Sapphire Radeon HD5450 Hypermemory 1024MB DDR3 (PCIe, VGA, DVI, HDMI, 1 GPU) (Zubehör)

    Da meine 8800GTS 512MB Grafikkarte ausgestiegen ist, wollte ich mir günstig Ersatz beschaffen.

    Kaufentscheidend für mich war:
    -1GB DDR3 Arbeitsspeicher auf der Karte
    -Passivkühlung
    -nicht zu hoher Stromverbrauch

    Kurzum die Karte bringt ein wenig mehr Leistung als meine alte, ich verwende eine 1680×1050 Auflösung auf einem 24″ widescreen (die Sapphire schaft aber auch 1920×1080 noch problemlos, dann ist aber Schluss). Richtig aufdrehen kann ich die Leistungseinstellungen bei aktuellen Spielen aber auch nicht, dafür ist der Prozessor wohl zu schwach/langsam. Mit moderaten Einstellungen, was mir auch ausreicht lässt sich allerdings flüssig spielen (etwas besser als mit der alten Karte). Richtig bemerkbar macht sich der schnelle Arbeitsspeicher bei den Ladezeiten. Durch die Passivkühlung gibt es schon mal keine Zusatzgeräusche und ich hoffe nun auch auf eine länger Lebensdauer, als bei meinen zwei 8800GTSer zuvor.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. Anonymous says

    5.0 von 5 Sternen
    Für HD Playback 100% empfehlenswert, 23. Februar 2013
    Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Sapphire Radeon HD5450 Hypermemory 1024MB DDR3 (PCIe, VGA, DVI, HDMI, 1 GPU) (Zubehör)

    Habe mir diese Grafikkarte für meinem Multimedia PC (Plex Client) gekauft.
    Die Grafikkarte kann problemlos 1080p Videos wiedergeben
    Positiv ist, dass sie durch die Passivkühlung keine Geräusche produziert und keine externe Stromzufuhr benötigt.
    Außerdem hab mir gefallen, dass sowohl HDMI als auch DVI als Anschlüsse zu Verfügung stehen.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  3. Anonymous says

    5.0 von 5 Sternen
    Einfach und gut, 21. November 2011
    Von 

    Rezension bezieht sich auf: Sapphire Radeon HD5450 Hypermemory 1024MB DDR3 (PCIe, VGA, DVI, HDMI, 1 GPU) (Zubehör)

    Die HD5450 wird von mir in Office-PCs eingesetzt.
    Volle Punkte wegen:
    Kein Lüfter, also auch kein Geräusch.
    Einbau und Treiberinstallation unter Win7 problemlos.
    Alle nötigen Anschlüsse verfügbar.
    Mehr als genug Leistung für Office.
    Und zuletzt: preisgünstig.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>