Test: Gigabyte GV-N66TWF2-2GD NVIDIA GTX 660 Ti Grafikkarte (PCI-e, 2GB, GDDR5 Speicher, 2x DVI, HDMI, 1GPU)

Gigabyte GV-N66TWF2-2GD NVIDIA GTX 660 Ti Grafikkarte (PCI-e, 2GB, GDDR5 Speicher, 2x DVI, HDMI, 1GPU)

  • Informationen zur max. Auflösung:DVI: 2560 x 1600 / VGA: 2048 x 1536
  • Grafik-Engine:NVIDIA GeForce GTX 660 Ti
  • Boost-Clock:1019 MHz
  • Core Clock:941 MHz
  • Bustyp:PCI Express 3.0 x16

Grösse:2 GB, Effektive Taktrate:6.008 GHz, Busbreite:192-bit, Technologie:GDDR5 SDRAM, Erforderliche Spannungsversorgung:450 W, Breite:4.2 cm, Höhe:13.7 cm, Tiefe:26.6 cm, Compatible with Windows 7:Die Anwendungen und Geräte mit dem “Compatible with Windows 7″ Logo haben die Microsoft Versicherung, dass diese Produkte Tests für Kompatibilität und Zuverlässigkeit mit 32-Bit und 64-Bit-Windows-7 bestanden haben., Unterstützte Funktionen von Windows 7:Windows Media Center, Kennzeichnung:RoHS

UVP-Preis in Euro: EUR 463,98

Angebots-Preis: EUR 262,89

Ähnliche Grafikkarte Produkte

Comments

  1. Bernd Otto says

    3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Nach 3x ATI nun Nvidia, 8. Februar 2013
    Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Gigabyte GV-N66TWF2-2GD NVIDIA GTX 660 Ti Grafikkarte (PCI-e, 2GB, GDDR5 Speicher, 2x DVI, HDMI, 1GPU) (Zubehör)

    Nach langer Zeit ( Ati 800 / 3870 / 5770 ) habe ich mich für diese GTX 660 Ti von Nvidia gegen eine 7850 / 7870 von Ati entschieden. Hauptgrund war, das die Leistungssteigerung der 7850 für mich zu gering, die der 7870 zwar ausreichend aber zu viel max.190 Watt für mein 450 W Netzteil hatte. Auch liegt die 660 Ti (160 Watt- für 450 W Netzteil) noch vor der 7870 bei diversen Bewertungen. Ein neues Netzteil und die 7870 war letztendlich teuerer als die diese Gigabyte GV-N66TWF2-2GD. Meine Spiele und die dieses Jahr noch folgenden wie Dead Space und Crysis 3 machten den Wechsel sinnvoll. Bei Crysis 2 und MassEffect3 war der Unterschied bei voller Leistung ( war bei 5770 möglich aber dann zu langsam) und Auflösung 1680zu1050 ein großer Unterschied festzustellen. Das liegt wohl auch an der Unterstützung dieser Games für Nvidia, Crysis2 musste deswegen neu freigeschaltet werden. Der Einbau war normal, nachdem ich sämtliches von ATI-Treibern deinstalliert und den Rest gelöscht hatte. Leise ist die Karte auch und in meinem gut belüfteten Gehäuse dürfte die GPU Temperatur kein Problem sein, überprüfte ich mit Afterburner beim spielen, liegt im Bereich um 45°C!

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. Anonymous says

    5.0 von 5 Sternen
    Klasse Teil, 13. Mai 2013
    Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Gigabyte GV-N66TWF2-2GD NVIDIA GTX 660 Ti Grafikkarte (PCI-e, 2GB, GDDR5 Speicher, 2x DVI, HDMI, 1GPU) (Zubehör)

    Sehr leise Karte – genau was ich wollte, die Software wurde ersetzt durch den Afterburner. Alle Games lassen sich mit guten Frameraten spielen, teilweise auch ohne uebertakten.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  3. Anonymous says

    5.0 von 5 Sternen
    Sehr gute und schnelle Grafikkarte…, 8. Mai 2013
    Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Gigabyte GV-N66TWF2-2GD NVIDIA GTX 660 Ti Grafikkarte (PCI-e, 2GB, GDDR5 Speicher, 2x DVI, HDMI, 1GPU) (Zubehör)

    die durchaus auch für nicht gamer geeignet ist. Ich habe Sie in einen Rechner für Grafikbearbeitung eingebaut und auch hier beweisst Sie sich als äußerst schnell. Verarbeitung sowie Preis / Leistung sind sehr gut.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>