Test: AXLE nVidia GeForce G210 Grafikkarte Low Profile (PCI-e, 1GB GDDR3 Speicher, 64-bit, Windows 7, DVI / VGA / HDMI)

AXLE nVidia GeForce G210 Grafikkarte Low Profile (PCI-e, 1GB GDDR3 Speicher, 64-bit, Windows 7, DVI / VGA / HDMI)

  • GeForce G 210 mit 1024MB
  • für PCI-Express 1.1 und 2.0
  • Anschlüsse: Dual-Link DVI mit HDCP / VGA / HDMI
  • extrem leise: Arctic Cooling Lüfter
  • aktive Low Profile Grafikkarte

AXLE nVidia GeForce G 210 1024MB PCI Express 1024MB DDR3 64-bit HDMI DVI und VGA Maximale Aufloesung: 2560×1600

UVP-Preis in Euro: EUR 59,98

Angebots-Preis: EUR 35,90

Mehr Grafikkarte Produkte

Comments

  1. Ralle says

    0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    2.0 von 5 Sternen
    Einfach nur schlecht …., 22. März 2013
    Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: AXLE nVidia GeForce G210 Grafikkarte Low Profile (PCI-e, 1GB GDDR3 Speicher, 64-bit, Windows 7, DVI / VGA / HDMI) (Personal Computers)

    Bei der Verpackung angefangen . Grafikkarte lose im Karton , fliegt von einer Ecke zur anderen .
    Eingebaut und einfach mal das Alte Operation Flashpoint: Dragon Rising gestartet …alles läuft in Zeitlupe ab .
    Lüftergeräusch ist gut .
    Die Grafikkarte ging zurück , würde ich nie empfehlen .

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>