Test: Salcar® – 2. HDD/SSD Caddy Adapter für SATA Festplatte und alle Notebooks mit 12,7mm SATA Laufwerkschacht z.B. HP Pavilion DV4 DV5 DV6 DV7, CompaQ 620 625 635 NW8440, Samsung R560, NP Serie, Acer Aspire, Extensa 5230E 7630G, TravelMate 7740G 5740Z, Toshiba Qosmio X300 Tecra M10, Satellite A660 L650D, Asus M N F G B X Serien, Fujitsu Siemens Esprimo Mobile, Sony Vaio VGN-BZ26M, VPC Serie

Salcar® – 2. HDD/SSD Caddy Adapter für SATA Festplatte und alle Notebooks mit 12,7mm SATA Laufwerkschacht z.B. HP Pavilion DV4 DV5 DV6 DV7, CompaQ 620 625 635 NW8440, Samsung R560, NP Serie, Acer Aspire, Extensa 5230E 7630G, TravelMate 7740G 5740Z, Toshiba Qosmio X300 Tecra M10, Satellite A660 L650D, Asus M N F G B X Serien, Fujitsu Siemens Esprimo Mobile, Sony Vaio VGN-BZ26M, VPC Serie

  • Kompatibel mit allen 2,5″ SATA-Festplatten und SSDs
  • Geeignet für Laptops mit 12,7mm SATA-Laufwerk
  • Der Adapter ist boot-fähig: Verwendung mit zweitem Betriebssystem möglich
  • 300% schneller als externe Festplatten (USB2.0)
  • Unterstützt SATA2.0 Technologie

Mit Hilfe dieses Adapters kann eine 2,5″ SATA-Festplatte in der CD/DVD-Laufwerk-Position Ihres Notebooks installiert werden. Er ist geeignet für alle Notebooks mit 12,7mm SATA-Laufwerkschacht.

Merkmale:

→ Kompatibel mit allen 2,5″ SATA-Festplatten und SSDs

→ Der Adapter ist boot-fähig. Sie können auf der zusätzlichen Festplatte also problemlos ein zweites Betriebssystem verwenden.

→ Sie vergrößern Ihren Speicherplatz und erleichtern damit die Foto- / Videobearbeitung oder Backups.

→ Adapter und CD/DVD-Laufwerk lassen sich problemlos austauschen.

→ Mit einem Laufwerkgehäuse können Sie Ihr CD/DVD-Laufwerk bequem extern weiterverwenden.

Mit dem 2. HDD SATA-Adapter erhalten Sie höhere Datenübertragungsraten als mit externen Festplatten, da der Adapter über einen SATA-Anschluss direkt mit dem MainBoard Bus verbindet: → 300% schneller als externe USB2.0 Festplatten

Nach dem BIOS-Start Ihres Notebooks wird die zweite Festplatte automatisch als Hardware erkannt. Sie bekommen eine Auflistung folgender Art:

2: Legacy Floppy Drives

5: IDE HDD0 : HTS548040M9AT00 – (PM)

6: PCI LAN : IBA GE Slot 0280 U 121

8: IDE HDD1 : HTS548040M9AT00 – (SM)

(“8: IDE HDD1″ ist hier der 2. HDD Adapter)

Kompatibilität:

Für alle Notebooks mit 12,7mm Laufwerk und SATA-Anschluss. Bitte vergleichen Sie den Laufwerkanschluss genau mit der Abbildung. Der Anschluss muss mit dem Ihres Laufwerks übereinstimmen!

UVP-Preis in Euro: EUR 26,99

Angebots-Preis: EUR 26,99

Ähnliche Solid State Drive Produkte

Comments

  1. WD says

    12 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Einbau einer SSD und Weiternutzung der alten Festplatte im Notebook – mit dem Adapter einfach möglich, 15. Juli 2012
    Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Salcar® – 2. HDD/SSD Caddy Adapter für SATA Festplatte und alle Notebooks mit 12,7mm SATA Laufwerkschacht z.B. HP Pavilion DV4 DV5 DV6 DV7, CompaQ 620 625 635 NW8440, Samsung R560, NP Serie, Acer Aspire, Extensa 5230E 7630G, TravelMate 7740G 5740Z, Toshiba Qosmio X300 Tecra M10, Satellite A660 L650D, Asus M N F G B X Serien, Fujitsu Siemens Esprimo Mobile, Sony Vaio VGN-BZ26M, VPC Serie (Elektronik)

    Ein größeres Buchprojekt mit über 700 hochauflösenden Bildern legte mein ansonsten schnelles Notebook lahm. Prozessor und Arbeitsspeicher langweilten sich, während die Festplatte bei der Arbeit gar nicht zur Ruhe kam.
    Die Schwachstelle meines Notebooks war ausgelotet: Die langsame 5400 rpm-Festplatte von Western-Digital mit 640 GB Speicher.

    Als Ersatz wurde eine Samsung SSD 830 mit 256 GB ausgewählt. Sie war in Bezug auf Preis und Leistung sehr ok.

    Die alte Festplatte wurde ausgebaut und die neue SSD an den Platz der alten Festplatte gesetzt, da nur hier ein schneller SATA-Anschluss vorhanden war.
    Auf das DVD-Laufwerk kann ich gut verzichten, da für Datensicherungen bei der Menge der Daten eher externe Festplatten und ein externer BlueRay-Brenner zum Einsatz kommen.
    Also wurde eine Schraube gelöst und das Laufwerk herausgezogen. Dafür wurde der bei Amazon bestellte HDD-Adapter eingesetzt, in den vorher die alte Festplatte eingesetzt wurde. Da die Festplatte darin ein wenig wackelig saß, musste noch ein Stück Moosgummi eingesetzt werden, das ohne Kleben die Festplatte sicher im Einbaurahmen fixiert (die Schraubenverbindungen konnten nicht genutzt werden). Aber eine absolut gute Lösung.

    Nun wurde auch die alte Festplatte im Einbaurahmen wieder eingesetzt und festgeschraubt.

    Die Austauschaktion von SSD und alter Festplatte dauerte ca. 10 Minuten (inkl. Gang in den Hobbykeller zum Holen des Moosgummistreifens) und war völlig unkompliziert.

    Für die Neueinrichtung des Windows 7 64 Bit-Systems hatte ich mit aller Software einen halben Tag angesetzt. Ein verregneter Sonntag bot sich dazu an. Doch schon bei der Installation von Windows 7 erhielt ich einen Vorgeschmack auf die Geschwindigkeit einer SSD. Installation lief wie ein Film ab. Es blieb kaum Zeit, sich etwas zu trinken aus der Küche zu holen.
    Der Neustart von Windows zeigte dann, dass ich auf dem richtigen Weg war: Das Notebook startete rasend schnell. Die Installation von Programmpaketen wie LibreOffice ist ebenfalls sehr rasant.

    Die im Einbaurahmen sitzende Festplatte wurde als Laufwerk sofort erkannt. Meine Daten waren also alle noch da. Die Buchprojekte zogen in einem unglaublich schnellen Kopiervorgang (immerhin über 100 GB insgesamt) auf die SSD um.

    Die Geschwindigkeit der alten Festplatte ist durch den Umzug auf den langsameren SATA-Anschluss im DVD-Schacht nicht merklich abgesunken – ein Unterschied ist nicht feststellbar.
    Die Geschwindigkeit des Gesamtsystems hingegen hat durch den Einbau der SSD an den schnelleren SATA-Anschluss (kein 600er-Anschluss, dieser würde bei der Samsung SSD noch mehr Geschwindigkeit bringen – dazu ist das Notebook allerdings zu alt) enorm zugenommen. Allein Start- und Ausschaltvorgang sind unglaublich schnell.

    Der Einbaurahmen und die SSD haben mir für ca. 230 EUR ein gefühlt ganz neues Notebook geschenkt.
    Die Aufrüstung des Notebooks von 4 GB Arbeitsspeicher (mit geringer Geschwindigkeit) auf 8 GB (mit hoher Geschwindigkeit) hingegen hat dem Normalbetrieb kaum Impulse gegeben. Lediglich bei Einsatz von virtuellen Linux-Maschinen ist der Geschwindigkeitszuwachs durch die Möglichkeit, dem Gast-Betriebssystem auch 4 GB Arbeitsspeicher zuzuordnen, doch merklich. Der Preis von 60 EUR ist aber heute angemessen.

    Der Einbaurahmen sowie die Samsung SSD haben die in sie erhofften Leistungssteigerungen erbracht – weit mehr, als erwartet.
    Das Arbeiten macht jetzt richtig Spaß und geht trotz großer Datenmengen sehr flott von der Hand.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. Thobi says

    2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen
    Erfüllt seinen Zweck, 9. Juli 2011
    Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)

    Das Teil passt und funktioniert.
    Der Händler hat nach Falschlieferung sofort reagiert und das korrekte Teil nachgeliefert.
    Sogar Rückporto für die Falschlieferung beigelegt — Vorbildlich und Daumen hoch!!!!

    1 Stern Abzug ist der recht klapprigen Bauweise und der es-muss-überall-passen-also-passt-es-nirgends-100% geschuldet.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  3. Christian says

    5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Funtioniert einwandfrei mit Samsung r560, 18. Dezember 2011
    Rezension bezieht sich auf: Salcar® – 2. HDD/SSD Caddy Adapter für SATA Festplatte und alle Notebooks mit 12,7mm SATA Laufwerkschacht z.B. HP Pavilion DV4 DV5 DV6 DV7, CompaQ 620 625 635 NW8440, Samsung R560, NP Serie, Acer Aspire, Extensa 5230E 7630G, TravelMate 7740G 5740Z, Toshiba Qosmio X300 Tecra M10, Satellite A660 L650D, Asus M N F G B X Serien, Fujitsu Siemens Esprimo Mobile, Sony Vaio VGN-BZ26M, VPC Serie (Elektronik)

    Funktioniert tadellos:
    + Der Adapter passt ohne Probleme in den Schacht für das DVD laufwerk meines Samsung r560 maloz.
    + Meine 2,5 Zoll Seagate Momentus Festplatte wurde sofort als zweites SATA-Lauwerk erkannt.
    + Der Bootvorgang läuft reibungslos, auch sonst läuft alles wie gewohnt.
    + Selbst die Blende des Laufwerks passt an diesen Adapter.

    Somit sieht mein Laptop aus wie vorher, funktioniert wie vorher, hat aber 2 Festplattenslots.
    Ideal wenn der Platz auf einer SSD allein zu wenig ist, man aber nicht auf den Geschwindigkeisschub verzichten will.

    Auch an der Verarbeitung finde ich nichts zu meckern.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>