Test: Corsair Force 3 120GB interne SSD-Festplatte (6,3 cm (2,5 Zoll), SATA) schwarz

Corsair Force 3 120GB interne SSD-Festplatte (6,3 cm (2,5 Zoll), SATA) schwarz

  • Die Corsair Force 3 Serie SSD bietet Ihnen beste Performance für Spiele, Multimedia- und Office-Anwendung.
  • Neuester Sandforce SF-2281 Controller : lesen bis zu 550MB/s und schreiben bis zu 510MB/s, SATA III 6GBps-Interface, 85,000 IOPS (4k aligned), kompatibel zu SATA II und SATA I Schnittstellen
  • Schnellerer Start von Betriebssystemen und Programmen, geringere Zugriffszeiten, höhere Schreib-/Leseraten
  • ausfallsicherer da keine mechanische Bauteile, Verwendung von asynchron Flash, 2,5″ (6,4 cm)-Gehäuse für Notebook und PC, 3 Jahre Garantie
  • Lieferumfang : Force 3 Serie SSD mit 120GB, Adapter-Einbaurahmen für 3,5″(8,9cm)-Schächte

Force Series 3 – Solid-State-Disk – 120 GB

UVP-Preis in Euro: EUR 181,98

Angebots-Preis: EUR 294,80

Comments

  1. Bernhard says

    23 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Gutes Produkt mit Hacken, 10. Januar 2012
    Rezension bezieht sich auf: Corsair Force 3 120GB interne SSD-Festplatte (6,3 cm (2,5 Zoll), SATA) schwarz (Personal Computers)

    Wichtig zu wissen wenn man die Corsair Force 3 kaufen will ist das sie einen asynchronen NAND Speicher hat.

    Was bedeutet das:
    Die Hersteller angaben der Lese und Schreib Geschwindigkeiten sind hervorragend aber auch nur mit dem ATTO Benchmark der Komprimierte Datensätze beim Test nutzt.

    Mit dem AS SSD Benchmark schaut die Sache schon ganz anders aus meine Werte beim seq Lesen 192,60 MB/s und Schreiben 179,03 MB/s.

    Verbaut habe ich die Corsair Force 3 in meinen Acer Aspire Ethos 8951G mit Intel Chipsatz HM65 der Sata 3 unterstützt.
    Nach dem aufsetzten auf der neuen SSD führte ich einen Benchmark aus und war erschüttert von den schlechten Werten.
    Sogar meine alte Sata 2 SSD (von XLR8) im PC hat bessere Werte.
    Verwundert über die schlechten Werte teste ich die Corsair Force 3 auf anderen Systemen von mir erbrachte aber noch schlechtere Werte.
    Nach etwas Googlen fand ich heraus das der asynchrone NAND die Ursache ist.

    Meine Rezension ist somit wer eine gute und preiswerte SSD will die aber nicht besonders schnell ist kann mit guten Gewissen zugreifen.
    Im normalen Office betrieb gut und die Programme starten spürbar schneller im vergleich zu einer herkömmlichen HDD.
    Verarbeitung und Optik ist auch sehr gut.

    Für mich kommt die SSD jetzt leider nicht mehr in Frage weil mit die Geschwindigkeit für meine Bedürfnisse zu langsam ist.
    Hab sie schon zurückgeschickt und mir von Amazon die Corsair Force 3 GT bestellt da diese einen synchronisierten NAND hat.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. Spacenite says

    17 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Mehr als 500 MB/s – bin begeistert!, 15. Oktober 2011
    Rezension bezieht sich auf: Corsair Force 3 120GB interne SSD-Festplatte (6,3 cm (2,5 Zoll), SATA) schwarz (Personal Computers)

    Ich bin von einer SSD mit 3GB/s SATA auf diese 6 GB/s SATA-Technik gewechselt. Habe rund 135 Euro für diese 120 GB-Platte bezahlt. Den Umzug von einer SSD zur anderen habe ich mit DriveImage XML bewältigt, eine Neuinstallation war also nicht erforderlich. Habe zunächst die aktuellste firmware drauf gezogen und dann ein Benchmark mit ATTO gemacht: In der Spitze über 500 MB/s – ich bin wirklich begeistert! Vor allem, wenn ich bedenke, dass ich vor einem Jahr noch deutlich über 200 Euro für meine nur halb so schnellen 80 GB-SSDs ausgegeben habe. Da ist das Preis-/Leistungsverhältnis dieser Corsair Force 3 einfach nur überwältigend! Lustig ist btw, dass diese SSD so schnell bootet, dass win 7 nicht mal darüber informieren kann, dass grad win 7 gestartet wird. :-

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  3. basd b says

    33 von 35 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Hier mein Erfahrungsbericht zu der Force3 120GB SSD von Corsair., 1. August 2011
    Rezension bezieht sich auf: Corsair Force 3 120GB interne SSD-Festplatte (6,3 cm (2,5 Zoll), SATA) schwarz (Personal Computers)

    Diese SSD ist meine erste SSD und ich hatte bisher nur normale HDDs im Einsatz. Der Einbau in mein Desktop Gehäuse verlief ohne Probleme und ich konnte dank des Adapters auch einen normalen Laufwerksschacht verwenden. Schon bei der Installation von Win 7 64bit ist mir aufgefallen, dass dies schneller geht als mit einer normalen HDD.
    Nachdem Win 7 installiert war, habe ich noch alle Treiber installiert und beim ersten Neustart kam dann schon ein AHHHHA Erlebnis, das Neustarten des Rechners ging super schnell und sobald der Desktop geladen ist, konnte ich alle Programme ohne Warten starten. Das ist spürbar reaktiver als mit einer normalen HDD, welche ja noch ein paar Sekunden benötigt bis man Programme ausführen kann. Das Hochfahren würden ich als mind. doppelt so schnell bezeichnen als vorher mit meiner alten HDD. Habe die SSD nun seit ca. 1 Woche im Einsatz und bin hoch zufrieden. Alles funktioniert nun wesentlich reaktiver und große Daten zu kopieren ist ein Traum aufgrund der Geschwindigkeit. Die SSD würde sogar noch schneller können, wenn ich einen SATA3 Anschluss auf meinem Board hätte, aber selbst an dem SATA2 Anschluss, ist ein riesiger Unterschied zu einer HDD, somit kann ich die SSD auch beim nächsten Board Wechsel (incl. SATA3) noch behalten und haben dann die ganze Leistung der SSD zur Verfügung. Das Upgrade meiner alten HDD hat sich für mich gelohnt, selbst wenn ich noch nicht das ganze Potential der SSD ausschöpfen kann.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>