Test: Intel Core i7-2700K Quad-Core Prozessor Boxed (3,5GHz, Sockel 1155, 8MB Cache, 95 Watt)

Intel Core i7-2700K Quad-Core Prozessor Boxed (3,5GHz, Sockel 1155, 8MB Cache, 95 Watt)

  • Quad-Core “Sandy Bridge” ? TDP: 95W ? Fertigung: 32nm ? DMI: 5GT/s ? L2-Cache: 4x 256kB ? L3-Cache: 8MB shared ? Stepping: D2 ? IGP: HD Graphics 3000, 850MHz (Turbo: 1350MHz) ? Memory Controller: Dual Channel PC3-10667U (DDR3-1333) ? SSE4.1, SSE4.2, AVX, Turbo Boost (3.90GHz), Hyper-Threading, VT-x, AES-NI, Intel 64, Idle States, EIST, Thermal Monitoring Technologies, Intel Fast Memory Access, Intel Flex Memory Access, XD bit, Multiplikator frei wählbar …

Intel® Core i7-2700K 3.4GHz

UVP-Preis in Euro: EUR 279,00

Angebots-Preis: EUR 279,00

Ähnliche Mainboard Produkte

Comments

  1. Steffen Illies says

    11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Leistung ohne Ende mit interner Grafik, 3. März 2012
    Rezension bezieht sich auf: Intel Core i7-2700K Quad-Core Prozessor Boxed (3,5GHz, Sockel 1155, 8MB Cache, 95 Watt) (Zubehör)

    Ich habe mich letzendlich für den I7 2700K mit 3,5GHz entschieden, da der Aufpreis für 100MHz mehr sehr gering ist.

    Zudem hat diese CPU, durch das K gekennzeichnet, einen freien Multiplikator.
    Das heißt mit einem vernünftigen CPU Kühler ( bei mit Alpenföhn Matterhorn ) ist Overclocken leicht möglich.

    Wer sich dazu noch ein H67 oder besser Z68 Mainboard holt, kann wenn die Grafikkarte mal ausfällt immernoch die
    im CPU verbaute Grafik nutzen.

    Zum Verständnis der Mainboard-Kürzel:
    -H67: CPU Grafik nutzbar, kein Overclocken
    -P67: keine CPU Grafik nutzbar, Overclocken möglich
    -Z68: CPU Grafik nutzbar, Overclocken möglich

    Fazit:
    -super schnellt CPU
    -interner Grafikchip

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. renegat5 says

    6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Sehr schnelle CPU, 7. März 2012
    Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Intel Core i7-2700K Quad-Core Prozessor Boxed (3,5GHz, Sockel 1155, 8MB Cache, 95 Watt) (Zubehör)

    Bin sehr zufrieden mit dieser CPU.

    Sehr schnell mit 3,5 GHz + freien Multiplikator, so das man diese CPU noch leicht übertakten kann, wenn man meint, das die Leistung nicht ausreicht.

    Habe sie gegen einen AMD Phenom II 965 ausgetauscht. Im Betrieb merke ich doch, das der Intel Prozessor recht zügiger arbeitet. Was mir auch noch aufgefallen ist, das die Temperaturen im Vergleich zu meiner alten CPU wesentlich niedriger sind und das bei gleichen Gehäuse + CPU Kühler.

    Unterschiede im
    Idl. Intel vs. AMD = 28 – 36 Grad
    Last Intel vs. AMD = 40 – 65 Grad

    Bereue den Tausch absolut nicht. ;)

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  3. Amazoner says

    1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Volle Power!, 10. Februar 2012
    Rezension bezieht sich auf: Intel Core i7-2700K Quad-Core Prozessor Boxed (3,5GHz, Sockel 1155, 8MB Cache, 95 Watt) (Zubehör)

    Ein ausgezeichneter Prozessor mit ordentlich Übertaktungsluft nach oben dank dem offenen Multiplikator!! Im Gegensatz zum i7 2600k ist er jedoch nicht spürbar besser, er hat halt eben 0,1 echte gigahertz mehr, wodurch er im Endeffekt beim Übertakten auch diese 100 Megahertz, sprich 0,1 Gigahertz mehr bietet! Ich Rate den Übertaktern unter euch jedoch streng davon ab, den beiliegenden Lüfter zu verbauen! Der bringt bei einem Übertaktetem Chip nicht genug Leistung. Ich empfiehle den Skythe Mugen 3 oder den Alpenföhn Brocken oder Matterhorn!

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>