Test: LG E2290V-SN 54,6 cm (21,5 Zoll) widescreen TFT Monitor (HDMI, DVI, VGA, 2ms Reaktionszeit) schwarz

LG E2290V-SN 54,6 cm (21,5 Zoll) widescreen TFT Monitor (HDMI, DVI, VGA, 2ms Reaktionszeit) schwarz

  • Full HD LED TFT Monitor mit 54,61 cm (21,5 Zoll) Bildschirmdiagonale und 1.920 x 1.080 Pixel Bildschirmauflösung
  • TN (Twisted Nematic) Weitwinkeltechnologie
  • F-Engine LG swelterster Bildverbesserer Chip garantiert kristallklare und brillante Bilder
  • Bild Frequenzbereich: 30,00- 83,00 kHz
  • Lieferumfang: LG E2290V-SN widescreen TFT Monitor schwarz, Netzkabel, VGA-Kabel, Handbuch auf CD, Treiber?CD, DVI Kabel

E2290V

UVP-Preis in Euro: EUR 199,00

Angebots-Preis: EUR 204,21

Comments

  1. Dennis H. says

    11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Sehr guter Monitor – allerdings für “LG-Geld” :-) , 24. August 2011
    Rezension bezieht sich auf: LG E2290V-SN 54,6 cm (21,5 Zoll) widescreen TFT Monitor (HDMI, DVI, VGA, 2ms Reaktionszeit) schwarz (Zubehör)

    Also ich habe den Monitor, genauergesagt: zwei Monitore zwar nicht bei Amazon gekauft, erlaube mir aber trotzdem einen kurzen Kommentar :-)

    Ich als LG-Monitor-Fanatiker bin mit dem Monitor eigentlich vollends zufrieden, es gibt nur ein paar kleine Schwachpunkte:

    - Die Abdeckung der Anschlüsse im Fuß ist aus Plastik, und wackelt vor sich hin.
    - Beide Monitore sind nicht gleich hoch
    - externes Netzteil

    Die Abdeckung ist zu verschmerzen, da niemand die Monitore von hinten sehen kann. Allerding ist es für LG doch etwas enttäuschend, dass die Abdeckung bei diesem Modell extrem billig aussieht und nicht 100%ig fest sitzt.
    Was mich etwas mehr stört, ist die Tatsache, dass beide Monitore nebeneinander ca 3mm Höhenversatz haben. Die Meisten wird dies nicht stören, da der Rahmen des Displays knapp 2cm beträgt, dadurch ergeben sich ca. 3,5cm zwischen zwei Displays – also fällt der Versatz nicht so deutlich auf. Allerdings finde ich es etwas unschön, dass beide Monitore nicht auf einer Linie nebeneinanderstehen.
    Ich bin weniger der Freund von externen Netzteilen, allerdings ist es sehr klein und fällt dadurch kaum auf, wird allerdings “gut” warm.

    Positiv lässt sich folgendes berichten:

    - Sehr helles Display
    - Kontrast sehr gut
    - Sehr gute Farbdarstellung
    - Videodarstellung sehr gut
    - Schickes Design
    - Anschlußleiste im Fuß

    Zur Filmdarstellung kann ich noch nichts sagen, da ich Filme eher auf einem großen Fernseher betrachte, als auf dem Monitor.

    Fazit:
    Ich würde diesen Monitor immer wieder ohne Einschränkungen empfehlen.
    Den angeblichen Mangel des 160/170 Grad Blickwinkels kann ich absolut nicht verstehen. Ich habe noch kein Display in dieser Preisklasse gesehen, welches bis zu 170 Grad noch die Farben 100%ig darstellt – also für mich absolut KEIN Mangel, sondern normal. Aber da ich zu der Sorte Nutzer gehöre, die VOR der Monitor sitzen wenn sie ihn nutzen und nicht NEBEN dem Monitor, ist der Punkt völlig zu vernachlässigen. Einzig die Farbechtheit leidet etwas, die Darstellung ist bis zur Unleserlichkeit (knapp 170Grad) einwandfrei!

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. F. Menhorn says

    21 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen
    Design Top, Technik mit kleinen Mängeln, 16. Februar 2011
    Rezension bezieht sich auf: LG E2290V-SN 54,6 cm (21,5 Zoll) widescreen TFT Monitor (HDMI, DVI, VGA, 2ms Reaktionszeit) schwarz (Zubehör)

    Pro:
    Das Gerät beeindruckt durch sein außergewöhnlich schönes Design, welches zur Zeit so ziemlich einzigartig auf dem Markt ist. Leider dominieren bei anderen Herstellern mehr oder minder billiges Plastik die Optik. Beim E2290V wirkt dagegen alles wie aus einem Guss. Die Videoanschlüsse sind im Fuß angebracht, etwas fummelig, aber eine bessere Lösung gibt es bei diesem schmalen Gerät nicht.

    Contra:
    Nach dem ersten Einschalten kam gleich mal der erste Schock, die Grafik zeigte Schlieren und Falschfarben. Erste Vermutung war Stecker und Kabel, die waren aber in Ordnung. Nächste Vermutung Graphikkarte, aber auch die war es nicht. Zufällig bin ich ans Display gestoßen und dabei sind die Schlieren kurz verschwunden. Offensichtlich ist der Display Panel Stecker nicht richtig fixiert und wackelt beim Einstellen des Bildschirm-Neigungswinkels. So funktionierte die Anzeige bei mir nur, wenn das Display fast senkrecht steht. Das darf bei einem solch teuren Monitor nicht sein, ich hoffe mein Monitor ist dabei die Ausnahme – LG schaut Euch das bitte nochmal an.
    Der nächste Kritikpunkt sind die Farbänderungen in Abhängigkeit des Betrachtungswinkels, wie man es von den Panels der ersten Generationen kennt. Offensichtlich ist die Technik bei diesen dünnen Panels noch nicht ganz aussortiert. Die von LG angegebenen 170° bzw 160° stimmen definitiv nicht und sind weit geringer.

    Ich kann mit den Contra Punkten leben, sollte der Bildschirm durch das Steckerproblem nicht irgendwann ganz ausfallen. Auf jeden Fall ein Highlight auf jedem Tisch.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  3. L. Grote says

    4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Sehr zufrieden!, 22. Februar 2012
    Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: LG E2290V-SN 54,6 cm (21,5 Zoll) widescreen TFT Monitor (HDMI, DVI, VGA, 2ms Reaktionszeit) schwarz (Zubehör)

    Ich kenne mich im Gegensatz zu manchen anderen hier leider nicht sehr gut aus, trotzdem versuche ich meine Erfahrungen zu schildern:

    Ich nutze den Monitor an meinem Gaming-Notebook über den VGA Anschluss. Die Installation, wenn man das so nennen kann, war sehr einfach und problemlos. Der Monitor wurde sofort erkannt und auf die maximale Auflösung gestellt.

    De Materialen machen einen durchweg positiven Eindruck – vor allem aber die Tiefe von lediglich 7mm überzeugt. Optisch ist das Gerät absolut ansprechend.

    Zur Funktion an sich kann ich nur sagen, dass die Helligkeit, so wie der Kontrast absolut zufriedenstellend sind, auch die Reaktionszeit von nur 2ms soll hier genannt werde. Für meine Zwecke, die Erweiterung meines Notebook-Displays fürs Arbeiten und zum Spielen ist der Monitor uneingeschränkt zu empfehlen.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>