Comments

  1. C. Pildner says

    31 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Praktisch, gut verarbeitet, Rückenschonend, 11. September 2007
    Von 

    Rezension bezieht sich auf: Ergotron Neo-Flex LCD stand new (Personal Computers)

    Ich habe meinen Arbeitsplatz so ergonomisch gestaltet wie nur möglich. Seit vier Monaten habe ich auch den Neo-Flex für meinen Monitor gekauft, denn der alte Fuß lies sich nicht in die Höhe einstellen.

    Seitdem habe ich fast keine Rückenschmerzen mehr. Es ist extrem einfach, dem Monitor die optimale Höhe und Winkel einzustellen, auch mehrmals in der Stunde, je nach dem wie man gerade sitzt.

    Die Löcher sind VESA 100mm*100mm und 75mm*75mm, daher für die meisten Monitore verwendbar. Der minimale Abstand von dem oberen Vesa100-Loch zum Boden ist 26,5cm, maximale 39,5 cm. Er ist stabil und neigt überhaupt nicht zum Kippen, wie ich vor dem Kauf gedacht habe. Die Verarbeitung ist gut, der Fuß wirkt nicht billig: Metall und Kunststoff. Der Ring und Rücken sind mit Kunststoff überzogen, der Skelet ist aber aus Metall.

    Auch noch praktisch: auf dem Ring kann man die Tastatur verstauen und damit bei Bedarf Platz auf dem Tisch schaffen.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. Der Fanta says

    15 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Perfekte Ergänzung, 29. September 2008
    Von 

    Rezension bezieht sich auf: Ergotron Neo-Flex LCD stand new (Personal Computers)

    Ich habe diesen Standfuß nun seit knapp zwei Monaten im Einsatz und bin nach wie vor begeistert. Er ist für mich die ideale Ergänzung zu meinem Monitor (Acer X223W 22″ Wide-TFT), denn ich kann mein aufgeklapptes Notebook (Dell Vostro 1500) auf dem Standfuß abstellen, mit dessen 15″-Display zwischen dem großen Monitor und der Standsäule hochgeführt! So habe ich mehr Platz auf dem Schreibtisch und komme trotzdem an alle Tasten und das Laufwerk des Laptops.

    Die Installation ist nach dem Anschrauben der Trägerplatte an den vorhandenen Monitor und der optionalen Justierung der Widerstandseinstellung von Hebe- und Neigefunktion schon fertig.

    Nun kann der Monitor dank der lastfreien Aufhängung (!) endlich nach Herzenslust eingestellt werden: Die Höhe des Monitors, dessen Neigung; sogar zur Seite schwenken ist dank des im Inneren separat gelagerten Fußringes ohne Kraftaufwand oder verkratzen des Tisches möglich.

    Auch kann das Display kinderleicht um 90° in die Senkrechte gekippt werden, was nach entsprechender Umstellung der Grafikdarstellung ein völlig neues Computer-Erlebnis eröffnet: Hochkant-Dokumente wie lange Internetseiten oder Briefe in Word nutzen nun besser die vorhandene Bildschirmdimension aus. Und das Schwenken funktioniert sogar bei meiner “ausgefallenen” Aufstellung, ohne dass das große 16:9-Display dabei mit der darunter befindlichen Notebook-Tastatur kollidiert!

    Fazit: Ergotron – Ten Points

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  3. Vielhörer "psad125" says

    9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen
    Fast perfekt, 27. Januar 2009
    Rezension bezieht sich auf: Ergotron Neo-Flex LCD stand new (Personal Computers)

    Der Ergotron Neo-Flex-Ständer ist das i-Tüpfelchen und die fast perfekte Ergänzung für den sehr guten Monitor LG L227WTP-PF 22 Zoll TFT Monitor DVI (Kontrast dyn. 30000:1, 2ms Reaktionszeit). Das Schwenken, die Höhenverstellung, die Veränderung der Neigung, alles ein Kinderspiel. Selbst die 90-Grad-Drehung und damit die Hochkant-Verwendung des Monitors geht ganz fix. Eigentlich bin ich sehr zufrieden und werde das Teil auch behalten. Aber drei Details verhindern die volle Punktzahl: Das DVI-Kabel lässt sich nicht durch die zu enge Kabelöffnung am Fuß führen, die Konstruktion ist ein wenig schwingungsempfindlich und die rechte Monitor-Seite hängt in der Grundstellung etwas tiefer, der Bildschirm steht dadurch leicht schief. Das lässt sich am Ständer auch nicht korrigieren. Deshalb muss ich mir wohl eine kleine Ausgleichshilfe basteln. Ansonsten aber eine feine Sache und eine Funktionsaufwertung für den Monitor. Ich kann den Neo-Flex aber trotzdem empfehlen.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>