Test: FUJITSU Display SL27T-1 LED 68,6cm 27Zoll wide 5.000.000:1 3ms 16:9 1920×1080 analog+2xHDMI hochglanzschwarz

FUJITSU Display SL27T-1 LED 68,6cm 27Zoll wide 5.000.000:1 3ms 16:9 1920×1080 analog+2xHDMI hochglanzschwarz

  • 3ms, 5.000.000:1, 250cd/m2, TFT, TCO-5, PFK:I, D-SUB 15pol. (VGA), HDMI, 40 W, VGA-Eingang, Line-Eingang, CUL, FCC, PCT/GOST, Lautsprecher

MONITOR DISPLAY SL27T-1LED – Flachbildschirm (TFT/LCD)

UVP-Preis in Euro: EUR 237,89

Angebots-Preis: EUR 237,89

Finden Sie weitere Bildschirm Produkte

Comments

  1. Fliege says

    6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Guter TFT, 21. März 2011

    Vorteile bis jetzt

    - HDMI 27 Zoll
    - keine Pixelfehler,
    - keine Geräusche, (wenn die internen Lautsprecher an waren minimales Pfeifen beim Start dann wieder leise)
    - sehr gute Menüführung,
    - Sensortasten sehr gut,
    - guter Standfuß,
    - in der Neigung ausreichend verstellbar, (oben unten)
    - wunderschöne Farben und Kontrast,
    - bei CoD 5, 7 und BC 2 Couterstrike keinen sichtbaren Inputlag festgestellt.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. CAD-Mann says

    6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen
    Eine echte Alternative!, 20. Oktober 2011
    Rezension bezieht sich auf: FUJITSU Display SL27T-1 LED 68,6cm 27Zoll wide 5.000.000:1 3ms 16:9 1920×1080 analog+2xHDMI hochglanzschwarz (Personal Computers)

    Dieser Monitor ist eine echte Alternative für diejenigen, denen die 16:9 Full-HD-Formate zum Arbeiten zu wenig Höhe haben – Was nützen auch 24 Zoll, wenn ich in Word nur 10 Zeilen übereinander sehe? Dieser Monitor ist sogar noch 1,5 cm höher als ein 16:10-24 Zöller. Die möglichen Betrachtungswinkel sind sehr groß und das Bild ist insgesamt sehr homogen. Auch die tatsächliche Auflösung ist selbst von nahem betrachtet vollkommen ausreichend. Lediglich ein Punkt, der auch nicht in der Bedienungsanleitung beschrieben wird ist negativ: Schließt man den Monitor über seinen HDMI-Eingang an einen DVI-Ausgang der Grafikkarte an (Adapterkabel!), so kommt kein Ton über den HDMI-Eingang rein. Das mitgelieferte Audio-Kabel hilft dann aber auch nicht weiter, weil der analoge Audioeingang des Monitors bei Video-Betrieb über den HDMI-Anschluss, nicht aktiviert werden kann. Das ist der einzige Grund für den abgezogenen Stern.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>