Test: Samsung SyncMaster S22A450BW 55,9 cm (22 Zoll) widescreen TFT Monitor (LED, VGA, DVI, 5ms Reaktionszeit) schwarz

Samsung SyncMaster S22A450BW 55,9 cm (22 Zoll) widescreen TFT Monitor (LED, VGA, DVI, 5ms Reaktionszeit) schwarz

  • 55,88 cm (22 Zoll) Display mit LED-Backlight Technologie
  • Reaktionszeit: 5 ms
  • Helligkeitswert: 250 cd/m2, Kontrast (dynamisch) Mega Contrast, Kontrast statisch: 1.000:1
  • Herstellergarantie: 36 Monate
  • Lieferumfang: Monitor, Signalkabel, Netzkabel, Netzteil, Treiber CD, Handbuch (CD), Multiscreen Software (CD)

55.9cm(22″) Samsung SyncMaster S22A450BWT LED

UVP-Preis in Euro: EUR 209,00

Angebots-Preis: EUR 162,50

Comments

  1. Mr. TI. says

    9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    3.0 von 5 Sternen
    gute Bildqualität, gute Verarbeitungsqualität, geringe Ausleuchtungsprobleme, 24. August 2011

    zum Bild:
    Kontrastreich, hell, scharf.
    Aber 2 ganz kleine Ausleuchtungsfeher in der Bildmitte die enorm bei weißen Inhalten stören. Grisselt außerdem in einigen dunkleren Blautönen leicht. vllt ja ein Fabrikationsfehler aufgrund der frischen Serie.

    zur Verarbeitung: Das Display rastet leider nicht bei 90 und 180 grad Bildschrimdrehung ein :-( und die Knöpfe haben einen schwammigen Druckpunkt.
    Standfuß und Aufhängung sind stabil.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. repi says

    11 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Gut für Büro, Office und Internet, 2. September 2011
    Von Amazon bestätigter Kauf(Was ist das?)
    Rezension bezieht sich auf: Samsung SyncMaster S22A450BW 55,9 cm (22 Zoll) widescreen TFT Monitor (LED, VGA, DVI, 5ms Reaktionszeit) schwarz (Zubehör)

    Habe den Samsung Sync Master S22A450BW bekommen, ausgepackt zusammengebaut und an mein bestehendes Linuxsystem angeschlossen. Der Bildschirm wurde gleich vom System erkannt und die Grafik stellte sich auf die optimale Auflösung von 1680×1050 (16:10) ein. Wie in der Überschrift bereits geschrieben, für Office und Internet optimal und auch ein Filmchen kann man sich anschauen.
    Der Zusammenbau war unproblematisch (Netzteil und Standfuß)
    Gut finde ich auch die 3 vorgegebenen Eco Einstellungen der Beleuchtung. Habe den Stromverbrauch gemessen.
    Eco aus (100% Leuchtstärke) 24W, Eco bei 75%, 22W und Eco bei 50%, 15W.

    Das Gerät hat keine Pixelfehler, entwickelt fast keine Wärme (auch nicht das Netzteil) und arbeitet geräuschlos.
    Das mattschwarze Gehäuse sieht gut aus und ist für Fingerabdrücke kaum empfänglich.

    Alles in Allem ein stromsparender LCD Bildschirm, der für den täglichen auch mehrstündigen Einsatz gut geeignet ist.
    Für Vielschreiber (Word & Co) lässt sich der Bildschirm auch auf Hochkant drehen. Mein Linux Grafiktreiber konnte das auf Anhieb. Mit der mitgelieferten CD (ich habe sie noch nicht geöffnet) werden wohl diverse Tools zur Konfiguration und eben auch zur Einstellung des Bildschirms auf Hochkant für Windows Betriebssysteme mitgeliefert.

    Das Gerät hat keinen HDMI Anschluss, wie in der Artikelüberschrift vom Amazon angegeben, sondern einen DVI Anschluß. Dem Monitor liegt auch nur ein VGA Kabel bei. DVI Kabel muss man extra kaufen.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  3. nurfed says

    15 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    2.0 von 5 Sternen
    Leider nicht wie erhofft, 21. September 2011

    Dieser Monitor sollte meinen guten alten Syncmaster 245B austauschen, der mittlerweile in die Jahre gekommen ist.

    Leider hat der Syncmaster 450BW einige erhebliche Probleme die ich nun aufzähle:

    Cons:

    - ungleichmäßige Ausleuchtung: Stellt man den Hintergrund schwarz ein und dunkelt den Raum ab, ist sehr deutlich in der Mitte des Bildschirms ein Grün- / Graustich erkennbar, der das schwarz zu durchleuchten scheint. Dieses als “backlight bleeding” bekannte Problem sieht man dann auch auf dunklen Internetseiten, Filmen und Spielen. Das muss nicht bei jedem Gerät sein, kann aber bei manchmal auftreten.
    - Im Bereich der blauen Power LED rechts unten scheint das blaue Licht ca. 3×3 cm in den Bildschirm herein!
    - Leichte Clouding Störungen hat er dann auch noch, also hellere weisse Bereiche am Rand.
    - Man muss die Tasten relativ stark drücken. Dabei hat man das Gefühl, der Monitor kippt wegen des kleinen Fusses und geringen Eigengewichts gleich mit um.
    - Der Monitor bietet ein paar vordefinierte Profile. Diese erhöhen oder senken lediglich den Kostrast so stark, sodass die Anzeige nicht mehr geniessbar ist.
    - Insgesamt wirkt das Bild eher zu hell, die Farben zu blass, ich habe alle Einstellungen ausprobiert.
    - Der Monitor gibt, im Vergleich mit anderen Monitoren,gelb und orange Töne nicht ganz sauber wieder.

    Pros:

    - Mit der Response Zeit war ich zufrieden, meiner Meinung nach ebenbürtig mit dem 245B also durchaus spieletauglich.
    - Stromverbrauch nach Messung wie schon gesagt max. 25 Watt, bei meiner Einstellung eher 21 Watt.
    - Sehr leicht, ansprechendes Aussehen, tolle Lösung mit dem anklemmbaren Netzteil.
    - Räumt wirklich den Schreibtisch auf, benötigt extrem wenig Platz.
    - Pivot / Tiltfunktionen einwandfrei, leicht verstellbar.

    Aufgrund der Cons habe ich den Bildschirm wieder zurückgeschickt.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>