Test: Moshi iVisor Bildschirmschutzfolie für Apple iPad2 schwarz

Moshi iVisor Bildschirmschutzfolie für Apple iPad2 schwarz

  • Advanced
  • Please note: This product is coming from the UK
  • Please note: Make sure this is compatible for your country as coming from the UK

Moshi iVisor AG Anti-Glare-Folie für Apple iPad 2 schwarz

UVP-Preis in Euro: EUR 28,49

Angebots-Preis: EUR 28,49

Ähnliche IPhone Produkte

Comments

  1. S. Seltmann "Sebastian" says

    14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    4.0 von 5 Sternen
    Gute Schutzfolie mit Schwächen, 22. November 2011
    Rezension bezieht sich auf: Moshi iVisor Bildschirmschutzfolie für Apple iPad2 schwarz (Personal Computers)

    Hallo liebe Interessierte,

    Ich habe die Schutzfolie für das IPad 2 nun mal eine Woche im täglichen Gebrauch getestet.
    Ich beschreibe Euch nun aus meiner subjektiven Sicht die Vearbeitung und den Einsatzkomfort.
    Die Schutzfolie kommt gut und sicher verpackt, sehr schnell dank dem guten Amazon Service. Sie liegt gut verstaut in einer etwas dickeren Pappe, so dass sie schlecht geknickt werden könnte. Dies empfand ich schon als sehr positiv. Beiliegend ist ein kleines Tuch, welches zum Vorabreinigen des Ipaddisplays gedacht ist. Dieses würde ich eher vernachlässigen, da es weder vernünftig reinigt noch einen anderen wirklich guten Nutzen zeigt. Da das IPad beschichtet ist, und man keine Reinigungsmittel verwenden sollte hab ich ein mikrofaser Tuch von ProWin genommen, welche sich dafür sehr gut eignet.

    Die Beschreibung zum Anbringen der Folie ist komplett auf Englisch, aber keine Sorge, mit der entsprechenden Bebilderung welche sich auf der Ruckseite befindet, versteht jeder Laie und nicht englischsprachige Mensch die Installation.
    Man sollte darauf achten, dass das Display wirklich sauber ist, dafür am besten in einen Raum mit normaler Zimmertemperatur gehen, welcher nicht so extrem staubig ist. Die Folie ist auf der Touchseite nicht beklebt, an der Heftseite befindet sich eine Schutzfolie welche sich sehr leicht lösen lässt.

    Das Anbringen,
    gestaltete sich aus meiner Sicht sehr einfach. Ich löste die Schutzfolie der Haftseite komplett ab, nahm die Folie an den kurzen Seiten im unteren Drittel zwischen Daumen und Zeigefinger, welche natürlich fettfrei sein sollten sofern möglich, und legte die Folie an der Längskannte des Ipads mit einer rollenden Bewegung an. Im ersten Versuch zeigte sich das ich die Folie zu weit oben angelegt hatte. Dies lies sich durch erneutes Anheben und neu ausrichten leicht korrigieren. Meinen Daumen hatte ich auf der Touchseite, der Zeigefinger führte die Hafteseite an der äußeren Kannte. So konnte ich auch leicht einschätzen wie die Folie Stück für Stück aufliegt und korrigierend eingreifen.
    Nach dem anbringen musste ich nur noch mal ein wenig über die Folie drüber Streifen und sie saß richtig gut.
    Bis hierher war ich überrascht von der Einfacheit der Anbringung.

    Optisch,
    ließ sich feststellen das dass IPad nicht mehr so stark spiegelt, aber auch einen Brillanzverlust in der Darstellung hat. Dieser lässt sich leicht korrigieren in dem man die Helligkeit etwas weiter raufregelt. Die Kanntenanlage der Folie an das IPad ist so geregelt, das bis zur äußeren Kannte ringsum ca. 0,5 – 1 mm Platz bleibt. Eine Ansammlung von Schmutz oder dergleichen an der Kannte konnte ich bis heute nicht feststellen. Die Ansicht ist vergleichbar mit einem mattierten Laptopmonitor der neueren Generation. Für meine Verhältnisse durchaus in Ordnung, und ich fotografiere gerne und viel und zeige die Bilder natürlich auch gern auf dem IPad.
    Die Folie macht einen hochwertigen Eindruck, die Haptik ist aus subjektiver Sicht recht angenehm. Die Fingerspuren werden in der Tat deutlich reduziert, also die Finger müssen wirklich fettig sein, oder richtig dreckig um Spuren zu hinterlassen.

    Das Touchgefühl,
    ist verzögert. Ich war gewohnt dass das IPad schnell und kompromisslos auf jeden Touch reagiert.
    Das war das erste was mir nach dem aufbringen der Folie aufgefallen ist. Die Touchempfindlichkeit ist für mich spürbar reduziert.
    Weniger beim Tippen von Texten, wie zum Beispiel gerade dieser Rezension hier, als eher beim Wischen und dem Einsetzen von Gesten. Da kommt es häufiger vor, das dass IPad erst beim zweiten oder dritten Versuch entsprechend reagiert. Dies wird aber vorrangig den Leuten mit Spielen auffallen. Also wenn man ein Shooter oder etwas ähnliches spielen möchte, kann dies schon sehr Nerven. Für die tägliche Arbeit, dem Surfen im Netz oder beim lesen einer Zeitung kann ich gut damit leben.

    Die Reinigung,
    geht eigentlich auch sehr gut. Ich nehme dazu, wie bereits oben erwähnt, ein Microfastertuch. In letzter Zeit ist mit aufgefallen, das immer so kleine Punkte auf der Folie kleben, welche sich nur durch kräftiges Reiben reinigen lassen. Ansonsten kann man wirklich sagen, das die Folie deutlich für eine Fingerabdruckreduzierung auf dem Display sorgt.

    Im Fazit,
    würde ich folgendes sagen: Für Anwender, welche hauptsächlich viel Surfen, Zeitung lesen, Präsentationen zeigen mit dem IPad, ist die hier angebotene Schutzfolie durchaus geeignet. Für Anwender, welche sehr viel spielen, oder viele Texte verfassen müssen, in welchen viele Korrekturen notwendig sind, empfehle ich entweder externes Zubehör oder eine andere…

    Weitere Informationen

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. Jens Grasshoff "sitephreak" says

    5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Die oder keine!, 3. Juni 2011
    Rezension bezieht sich auf: Moshi iVisor Bildschirmschutzfolie für Apple iPad2 schwarz (Personal Computers)

    Da ich weiß wie schlecht Anti Glare Folien sein können, mal abgeshen von der teilweise nervigen Montage, ist die Moshi iVisior fürs iPad 2 ein absoluter Knaller. Die schnelle und einfache Montage, das bekommt wirklich jeder hin, und das Ergebnis sind sehr überzeugend. Klar verliert das Display an Glanz, aber das ist ja auch der Sinn bei der Folie ;) Ich kann jedem die Folie uneingeschränkt weiterempfehlen und finde den Preis i.O., da man die Folie jeder Zeit abnehmen und wieder anbringen kann. Guckt man da die Konkurrenz ist das ein echt Mehrwert.

    Also kaufen und den Sommer darußen mit dem iPad genießen!

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  3. Gomez "Gomez" says

    14 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Genial, nicht ganz billig aber überzeugend, 11. Mai 2011
    Rezension bezieht sich auf: Moshi iVisor Bildschirmschutzfolie für Apple iPad2 schwarz (Personal Computers)

    Das Display des iPad2 ist super, allerdings durch die spielgende Oberfläche recht nervig.
    Habe deshalb nach einer Displayfolie gesucht, die das Display schützt, weniger schnell verschmutzt und natürlich den Gebrauch des Gerätes nicht beeinträchtigt.
    Nach zahlreichen Recherchen bin ich auf die iVisor-Folie von Moshi gestossen. Der hohe Preis mag vielleicht im ersten Moment etwas abschrecken, die Folie ist allerdings jeden Cent wert.

    + Super einfache Montage. Einfach an der untern Seite (Home-Button) ausrichten und andrücken. Das ganze funktioniert tatsächlich ohne eine einzige Blase und ist kein Vergleich zu anderen Folien.

    + Das Display ist geschützt und deutlich weniger anfällig gegen Verschmutzung

    + Die Berühungsrempflindlichkeit wird nicht negativ beeinflusst.

    +/- Weniger Spiegelungen, dadurch lässt die Brillianz etwas nach, ist aber für mich kein Problem

    - der hohe Preis

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>