Test: Mini-Bluetooth-Multimedia-Tastatur / Keyboard mit integriertem Maus- Trackball, tastenbrett.de

Mini-Bluetooth-Multimedia-Tastatur / Keyboard mit integriertem Maus- Trackball, tastenbrett.de

  • Mini- Multimedia Tastatur (Formfaktor und Größe entsprechen Netbook-Tastenfeld) (QWERTZ) mit Bluetooth-Technologie
  • PC, Windows XP, Vista, Windows7, Linux, Android. Für PC, Media-PCs (HTPC), mobile Endgeräte, Smartphone, z.B. iPAD, GalaxyTab
  • kompaktes Design, ohne Kabel, geniale kleine Bauform
  • Lange Batterielebensdauer durch effizientes Energiemanagement
  • Lieferumfang: Tastatur mit Trackball, Zwei AA-Batterien, Bluetooth Dongle, Bedienungsanleitung

Elegante, kleine, schnurlose Design Tastatur mit Mediatasten und Trackball. Dank Bluetooth nahezu unbegrenzte Flexibilität zur Koppplung mit anderen Geräten, die das Bluetooth Eingabeprofil (HID) unterstützen.
Die gängigsten Betriebssysteme (Winows XP, Vista, Windows7 und Linux) werden ohne die Installation zusätzlicher Treiber direkt unterstützt.
Sofern Ihr Endgerät kein Bluetooth integriert hat, können Sie einfach den mitgelieferten Bluetooth USB Dongle verwenden, um Ihr System Bluetooth kompatibel zu machen. Qualitativ sehr hochwertige Ausführung. Der Formfaktor entspricht der Größe eines Netbook-Tastenfelds.

UVP-Preis in Euro: EUR 69,00

Angebots-Preis: EUR 69,00

Mehr Smartphone Produkte

Comments

  1. Schmid says

    3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Top für meinen HTPC, 2. Juli 2011
    Rezension bezieht sich auf: Mini-Bluetooth-Multimedia-Tastatur / Keyboard mit integriertem Maus- Trackball, tastenbrett.de

    Ich habe mir das Tastenbrett für meinen Wohnzimmer-PC gekauft. Für diesen Zweck ist es perfekt. Schreiben kann man im 2-Finger System am besten, für 10-Finger ist das Tastenlayout dann doch etwas eng, ungefähr Netbookniveau. Der Trackball funktioniert bestens, durch die Anordnung lässt es sich bequem am Sofa bedienen, die eine Hand am Trackball, die andere für Maustasten und Scrollrad. Einziger Wehrmutstropfen ist daß die Tastatur während des Bootens (Bios, Bootmanager) noch nicht aktiv ist. Liegt vielleicht aber an meinem PC. Verarbeitung und Optik sind gut, über Langzeitverhalten kann ich noch nichts sagen, habe das Tastenbrett erst seit 2 Wochen.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. padfoot says

    3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
    5.0 von 5 Sternen
    Kaufempfehlung, 30. Juni 2011
    Rezension bezieht sich auf: Mini-Bluetooth-Multimedia-Tastatur / Keyboard mit integriertem Maus- Trackball, tastenbrett.de

    Das Keyboard von Tastenbrett ist bereits unser drittes Keyboard, das ich an einem HTPC betreibe und ist das bisher beste. Wichtig sind mir vor allem folgende Punkte, die mich zu der ***** Bewertung bewogen haben:

    - das Keyboard ist klein, leicht und handlich.
    - die Mausknöpfe fühlen sich vom Druckpunkt her gut an. Außerdem scheinen gute Microschalter verbaut zu sein, die nicht gleich nach einem Jahr kaputtgehen.
    - das Keyboard hat ein gummiertes Mausrad neben den Mausknöpfen. Fühlt sich gut an und ist eine sehr sehr brauchbare Ergänzung (keines der anderen Keyboards von uns hatte ein Mausrad und ich habe es stets vermisst).
    - der Trackball lässt sich gut steuern. Das “klackern” des Balles wenn man das Keyboard kippt ist ein wenig gewöhnungsbedürftig aber nicht weiter schlimm.
    - Die Tastaturtasten sind wie bei einem eeePC Netbook. Zufriedenstellende Funktion, wenn das so bleibt ist das wunderbar (mein eeepc 901 hatte nach 1,5 Jahren Probleme mit der Tastatur)
    - Tastatur war gut verpackt, Bluetooth Dongle, Batterien und Anleitung vorhanden.

    Die Lieferung kam schon am Tag nach der Bestellung, es war jedoch kein Expressversand.

    Wie sich das Keyboard in der Praxis schlägt wird sich zeigen. Sollten Probleme auftauchen, werde ich die Bewertung hier entsprechend ergänzen und anpassen.

    UPDATE: Nachdem ich das Keyboard nun einige Tage testen konnte, möchte ich auf 2 Schwächen hinweisen.
    - Hält man das Keyboard senkrecht (weil man z.B. gemütlich auf der Couch liegt), klackert der Trackball bei Benutzung extrem. Das liegt daran, dass er einem stets ein paar Millimeter “entgegenfällt” wenn der Daumen keinen Druck auf ihn ausübt. Möchte man den Mauscursor bewegen, muss man die Trackballkugel erst wieder etwas reindrücken, bevor sie in der Normalposition ist und benutzt werden kann. Das verursacht das Klickgeräusch und ich so nervig, dass ich das Keyboard nur noch horizontal benutze. Eindeutige Designschwäche!
    - Der Bluetoothdongle ist sehr klein und leider auch relativ schwach. Bei Anschluss an die Rückseite des HTPC und ca 4m Entfernung ist er bei uns nicht zu gebrauchen (starke Cursorverzögerung und -hüpfer). Bei Frontinstalltion ging es dann tadellos.

    Insgesamt würde ich meiner ursprünglichen Bewertung mindestens einen Stern aufgrund der oben genannten Probleme abziehen.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  3. Anonymous says

    2.0 von 5 Sternen
    Leider nur bedingt kompatibel mit Samsung Galaxy Tab P-1000, 12. Januar 2012
    Von 

    Rezension bezieht sich auf: Mini-Bluetooth-Multimedia-Tastatur / Keyboard mit integriertem Maus- Trackball, tastenbrett.de

    Verarbeitung und Druckpunkt der Tasten – hier schließe ich mich den übrigen Rezensionen gerne an – sind gut. Der Trackball ist praktisch und spricht auch gut an. Die Mouse-Tasten oben links könnten der einzige Verarbeitungsschwachpunkt sein, was bei häufigem Gebrauch zu Tage treten könnte.

    Weshalb ich aber nur sehr mäßig von der Tastatur begeistert bin hat folgende Ursache: In der Leistungsbeschreibung wird mit der Kompatibilität zu Samsung Tabs geworben. Ich besitze ein ca. 6 Monate altes Samsung Galaxy Tab P-1000. Die Kopplung ging schnell und problemlos. Leider wurde die Tastatur nur als reines QWERTY-Tastaturlayout geladen. Nach Recherche im Netz fand ich dann heraus, dass man über den Android-Market die App Blue Keypoard Pro JP erwerben kann. Damit wurde die Tastatur dann auch mit deutschem Tastaturlayout erkannt. Allerdings funktionierten nun überwiegend die Sonderzeichen nicht mehr.

    Fazit: Viel Aufwand, das Keyboard zum Laufen zu bringen. Leider erfolglos. Bitte Amazon, hier vielleicht die Produktspezifikationen noch einmal überarbeiten.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>