Test: Buffalo LS-WV4.0TL/R1-EU LinkStation Pro Duo 4TB High Speed Network Storage

Buffalo LS-WV4.0TL/R1-EU LinkStation Pro Duo 4TB High Speed Network Storage

  • Leistungsstarke Speicherlösung mit zwei Festplatten, konfigurierbar im RAID 0-Modus oder als redundanter Speicher im RAID 1-Modus
  • WebAccess ? Zugriff auf digitale Daten über jeden Webbrowser mit PC oder Mac oder über die App WebAccess mit Ihrem iPhone®, iPad® oder Android Smartphone
  • Direktes Herunterladen von Mediendateien auf die LinkStation mit dem integrierten BitTorrent-Client
  • TurboPC/TurboCopy für Windows – beschleunigen das Übertragen und Kopieren von Daten. 128-Bit-AES-Verschlüsselung
  • Lieferumfang: Gerät, Netzteil, Setup-Assistent-CD, Ethernetkabel

LinkStation Pro Duo – NAS – 4 TB

UVP-Preis in Euro: EUR 415,89

Angebots-Preis: EUR 415,89

Mehr IPhone Produkte

Comments

  1. Jochen "J" says

    40 von 42 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
    5.0 von 5 Sternen
    Ein NAS System für daheim, 4. Februar 2011

    Hallo zusammen,

    erstmals eine Info wie ich die Linksation im Einsatz habe. Die Linkstation Pro Duo habe ich mit 2Terrabyte im Einsatz. Wir nutzen diese (über 100 MBit an Fritz DSLBox angeschlossen) im Hausnetzwerk, als primärer Datenträger für die Laptops von meiner Frau und mir. Sie läuft als RAID1 (also 1 Terrabyte redundant) wöchtliches BackUp auf eine 500 Terrabyte angeschlossene USB Festplatte. Die Linksation haben wir an den Laptops als Netzwerksfreigabe / Laufwerk permanent gemappt. Also Dokumente, Bilder usw. liegen somit Zentral für beide zugreifbar auf der Linkstation.

    Hier nun meine Erfahrungen:

    Positives:
    + einfache Konfiguration und Inbetriebnahme

    + einfache Integration in das Netzwerk und Zugriff auf die Daten

    + Geschwindigkeit über DSL Fritzbox (100 Mbit) sehr schnell, über WLAN bzw. Linkstation an 100 MBit, leider nur ca. 3 MByte pro Sekunden, aber für WLAN OK.

    + einfaches Benutzermanagement

    + integrierter FTP Server funktioniert einwandfrei

    + integrierter PHP Server für den Hobby und Privatbereich perfekt (steht nicht in der aktuellen Produktbeschreibung)

    + einfache Umschaltung auf RAID 1

    + MY SQL Server für den Hobby und Privatbereich perfekt (steht nicht in der aktuellen Produktbeschreibung)

    + nettes Design

    Negatives bzw Stolpersteine:

    - FAT32 Festplatten funktionieren zwar auch am USB Port mit Schreibzugriff. Aber man muss Wissen wie. Wenn die Linkstation die Festplatte formatiert keine Probleme, bei Windows 7 formatieren schon, wahrscheinlich Rechte Problem bei automatisch von Windows 7 angelegten Benutzern bzw. Dateirechte beim Kopieren.

    Wäre hier ein Hinweis in der Dokumentation hätte es mir viel Arbeit (ca. 4 Stunden) erspart!!!

    Update 23.08.2011: mit der Version 1.52 ist das Problem nicht mehr aufgetaucht

    - “Auto” Funktion am Schalter auf der Rückseite ist ungenau beschrieben. Ich dachte die wäre für automatisches Festplatten abschalten, gab aber nur Fehlfunktionen im RAID. Ein Telefonat mit Hotline ergab – im RAID verbund unbedingt nicht auf AUTO schalten!!!

    Update 23.08.2011: mit der Version 1.52 ist das Problem nicht mehr aufgetaucht

    - Lüfter und Vibrationen hört man nachts, somit für Wohnraum nur bedingt geeignet (steht im Flur im geschlossen Schrank, im Schlafzimmer hört man den Lüfter bei offener Türe)

    Zusätzliche Info:
    Den Druckserver habe ich nicht in Betrieb und kann keine Aussage darüber machen.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. AShopper says

    24 von 25 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
    5.0 von 5 Sternen
    Klare Empfehlung, 8. April 2011

    Ich habe bereits eine Linkstation Duo 2TB und habe mir eine Pro 2TB dazugekauft.

    Ich nutze die Linkstation als File Server in einem Gigabit Netzwerk und die alte Duo zum sichern. Mir kommt vor die Pro Version ist schneller insbesondere bei großen Datenmengen wie beim Kopieren großer Dateien oder Streamen.
    Ich habe die Linkstation im Raid 1 = Es steht nur 1TB statt 2TB zur Verfügung, dafür sind die Daten vollständig auf beiden Platten.

    Nach der Einrichtung der User, Rechte, Backup, Timer und Integration im Netzwerk wird die Linkstation so gut wie nicht mehr gewartet. Ich bekomme eine Email von der Linkstation wenn die überwachten Geräteteile fehlerhaft sind (HDD Status Report, Fan Failure, Disk Error).
    Die Pro Duo läuft Tag und Nacht mit 2 User. Das Gerät ist insgesamt leise. Den Lüfter hört man kaum aber laufend. Lauter ist die Festplatte die wie beim PC die üblichen Zugriffsgeräusche macht.
    Die alte Duo nutze ich zum sichern. Die Einrichtung ist einfach. Die Duo ist ausgeschaltet und wacht zum sichern auf, wonach sie sich wieder ausschaltet = Timerfunktion und Backupfunktion funktionieren sehr gut. Ich bekomme auch eine Email zum Start und Ende des Backups.

    Endgeräte sind Windows PCs / Notebooks, iPad und iPhone.
    Office Dokumente usw. und das Streamen von Medien (auch HD Videos) funktionieren bei allen Geräten gut und ohne Ruckeln.
    Da das Betriebssystem der Linkstation “linux” artig ist braucht man auf der Linkstation keinen Virusdetektor (da für Linux anscheinend so gut wie keine Viren gibt). Nur auf den PCs habe ich einen Virusdetektor installiert.

    Die Vergabe der Rechte im Netzwerk für die Linkstation ist für mich optimal. Die Rechte können allerdings nur auf der ersten Ordnerebene für alle Unterordner vergeben werden, aber das stört nicht. Ich habe einen Daten Ordner für alle und mit Read/Write und ein Archiv mit Read only (ausser Admin). Wenn man das Windows Passwort bei den Rechten der Linkstation nutzt muss man kein Passwort mehr eingeben und die Linkstation verhält sich wie eine Festplatte. Man kann der Linkstation einen Laufwerkbuchstaben zuordnen.

    Mit dem Buffalo WebAccess, WebAccess App für iPhone/ iPad, Media Server, Print Server, BitTorrent habe ich keine Erfahrung da ich diese Funktionen nicht nutze.
    Ich nutze für iPone / iPad andere Apps um innerhalb des Netzwerks auf die Linkstation zuzugreifen.

    Den Buffalo Support habe ich für Fragen einige Mal genutzt. Die Support Leute sind freundlich und vor allem Kompetent.

    Wer eine zentrale Ablage für Dokumente, Medien usw. zur gemeinsamen Nutzung für Privat und Geschäft liegt mit der Linkstation Pro Duo 2TB richtig.

    Preis / Leistung ist optimal.
    Absolute Kaufempfehlung!

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  3. Hendrik "moonsleeper" says

    9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
    5.0 von 5 Sternen
    Ein solides Gerät: Tut und macht wofür es gebaut wurde!, 10. Juni 2011

    Habe das Gerät zum Erstellen von Backups von mehreren PCs im Heimnetz gebraucht. Bindet sich problemlos in das bestehende Netz ein.
    Besonders schön:
    Energiesparend, da in Standby verfällt, wenn kein PC mehr an ist. Kann aber auch ständig an sein.
    In Betrieb relativ leise (Festplattengeräusche normal)
    Sehr zuverlässig. Habe noch keine Aussetzer oder sonstige Zipperlein festgestellt.
    Eine Menge Features, wie z.B. Webserver (CGI), Torrentserver u.v.m.
    Es können generell viele Einstellungen vorgenommen werden.

    Fazit: Ein Gerät für die Ansprüche dieser Zeit. Hersteller waren bemüht ein kompromisslos solides Gerät auf den Markt zu bringen: und haben es geschafft.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>