Comments

  1. eXec "eXec" says

    14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
    5.0 von 5 Sternen
    Halterung für Samsung 55″, 30. April 2009
    Rezension bezieht sich auf: Tronje A8050 Wandhalterung für LCD/TFT-Bildschirmen 81,2 cm (32 Zoll) bis 165,1 cm (65 Zoll) schwarz (Zubehör)

    Gedacht als Halterung für meinen Samsung 55″ LED-TV UE55B7090

    Wie bereits durch meinen Vorredner beschrieben:

    + äußerst robuste und stabile Ausführung (siehe Bilder)
    + excelente Haptik bei der Montage (fühlt sich nicht billig an)
    + in der Preisklasse <200 Euro einzige neigbare Wandhalterung

    Nachtrag:

    + die Schienen die am TV befestigt werden sind aus ca. 1-1,5mm starken Blech gefertigt, welches schwarz lackiert ist uns sind außerst stabil.

    Einzig negativ auffällig war:

    - Dübel und die dazugehörigen Schrauben, sehen aus wie billigste Flohmarktqualität oder China? Qualität.
    (Bei mir ersetzt durch HILTI-Dübel und A2 Edelstahlschrauben)

    Ich habe einige Bilder hochgeladen die noch ein wenig mehr aussagen als Worte. Bei Bedarf liefere ich gerne noch Detailbilder nach, einfach melden.
    Eine “Rundumzufriedenlösung” für kleines Geld und großem Nutzen.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. The Brain says

    21 von 22 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
    5.0 von 5 Sternen
    Testbericht Tronje A8050, 9. Januar 2009
    Von 

    Rezension bezieht sich auf: Tronje A8050 Wandhalterung für LCD/TFT-Bildschirmen 81,2 cm (32 Zoll) bis 165,1 cm (65 Zoll) schwarz (Zubehör)

    Hallo zusammen,

    ich habe seit gestern meine LG 50 PG 6000 an der Wand hängen.

    Mein Lastenheft sah wie folgt aus:

    1. Ich wollte an die Anschlüsse kommen und dabei auch was sehen! (hasse dieses blinde Rumgefummel hinter einem TV)
    2. 10cm abstand von der Wand (steht so im Handbuch wegen der Wärmeentwicklung)
    3. Absolute Verwindungssteifigkeit! Der TV soll immer grade hängen, egal in welcher Position!!

    Kein muss aber wäre schön:
    schwenk-, neig- und ausziehbar.

    Nachdem ich in diversen Foren von Halterungen gelesen habe die sich leicht verbogen haben, habe ich gleich nach einer gesucht die einiges mehr tragen kann als der Plasma wirklich wiegt. Dieser wiegt ohne Fuß 40 KG, mit fuß 43 KG.

    Also kam für mich nur eine Halterung mit einer Sicherheit von min. 1,5 in frage. Also ca. 60 KG. Ich bin dann auf die Tronje A8050 aufmerksam geworden, welche stolze 85 KG tragen kann und voll neig-, schwenk-, kipp- und ausziehbar ist. Ich habe diese letzte Woche zu einem unschlagbarem Preis von grade mal 163¤ incl. versand erstanden.

    Technische Daten der Tronje A8050

    Full-Motion Wandhalter zum: vorziehen, neigen und schwenken
    für Flachbildschirme von 32″ – 65″
    max. Tragkraft: 85kg
    Abstand zur Wand: 105mm- 550mm
    Lochabstände: max. 810x500mm
    entspricht der VESA-Standardspezifikationen
    Material: Stahl/Aluminium
    Gewicht: 15,4kg
    Abmessungen (BxHxT): 870 x 524 x 105mm
    Neigungswinkel: +/- 15°
    Drehwinkel: +/- 60°
    Schnellspanner für Arretierung
    mit Kabelführung

    Ich war erst etwas besorgt als das Paket ankam. der Karton sah sehr mitgenommen aus. Ich dachte erst es wäre ein Rückläufer aber nach Begutachtung der Wandplatte war klar, dass diese nie benutzt wurde. Keinerlei Schraubenabdrücke oder ähnliches. Alles war auch noch sauber eingetütet und in Stüropor gedrückt.

    Der erste Eindruck:
    Massiv! Sehr Massiv! Ich kannte bis dahin nur diese nicht schwenkbaren Halterungen die aus “Blech” gestanzt werden. Die einzigen “Blechteile” sind die Schienen, die an den Plasma geschraubt werden sollen und eine ca. 5-6mm starke Grundplatte die mit 8x 12mm Dübeln an der Wand befestigt wird. Die Schwenkarme haben mehr Ähnlichkeit mit einem Querlenker an einem Auto! Generell scheint alles aus Guss zu sein. Nicht umsonst wiegt allein die Halterung 15KG! Das Design ist sehr schlicht und die Montageplatte verbirgt sich nach Montage hinter einer schwarzen Kunststoffabdeckung.

    Nun kam der Aufbau:

    Hier fing auch schon “mein” Problem an:
    Kennt jemand Murphy? Also der mit dem Gesetz von wegen “Es kommt immer anders?” ;)? Erst war die Akkuschlagbohrmaschine leer, dann war in der Werkzeugkiste nicht der Bohrersatz, nach langem suchen und viel Flucherei habe ich diesen dann gefunden. Nur war leider der größte ein 10mm, ich brauchte aber 12mm…. Hmpf! Dann habe ich doch noch einen 12mm Bohrer gefunden aber dummerweise kein stein-, sonder nur Metallbohrer… HARG!!! Natürlich war auch noch ein Feiertag. Ich habe dann einfach mit den Steinbohrern vorgebohrt und den letzten Rest, mit dem nun hoffnungslos stumpfen, Metallbohrer raus gescharbt. Natürlich war der akku bei den letzten 2 Bohrungen wieder platt… Ne halbe h war zu wenig laden^^, danke Murphy!!! :|

    Hier sei auch noch mal das vorraus denken der Leute bei Tronje zu loben. Dank der Bohrschablone, welche ich mit der Wasserwaage an der Wand ausgerichtet habe, hing die Halterung absolut eben an selbiger. Nun etwas Kritik an Tronje: die Dübel sind absoluter billig-Baumarkt-Grabelltisch-Schrott. in 3 von 8 Bohrungen drehten sich die Schrauben mit. Ich habe dort Montagefix eingefüllt und nach Trocknung die schrauben dann angezogen. Kauft euch besser im Baumarkt um die ecke welche vom Markenhersteller.

    Nachdem nun alles an der Wand hing, hab ich diese erstmal “erprobt”. ich dachte mir: Bevor ich da meinen teuren Plasma dran hänge, probier ich das teil erstmal aus. Zu meiner Person: 31 Jahre, 184cm. 92kg. Gedacht, getan! ich habe die Halterung nicht ganz ausgezogen, wegen den 10 kg mehr ^^, und hab mich einfach mal stumpf an das teil dran gehangen.

    Es hielt, vom Gefühl her hat da auch nichts nachgegeben. Nach diesem test im Selbstversuch habe ich dann “ALLEINE” ;) meine Plasma auf die schienen gesetzt. Dies ist auch sehr schön gelöst. Einfach ein bissel über die Schienen anheben, langsam runter lassen und schon hängt der TV an der Wand (2-3cm tief eingehakt). Man kann auch eine Sicherung gegen wieder anheben anbringen aber das habe ich mir gespart. Diese wird einfach angeschraubt. Ist wirklich nicht nötig. Als dieser dann hing wurde der Fuß abgeschraubt. Laut Anleitung des Plasmas sollte…

    Weitere Informationen

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  3. Chris S. says

    4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
    5.0 von 5 Sternen
    Besser geht nicht!, 3. Oktober 2010
    Rezension bezieht sich auf: Tronje A8050 Wandhalterung für LCD/TFT-Bildschirmen 81,2 cm (32 Zoll) bis 165,1 cm (65 Zoll) schwarz (Zubehör)

    Äusserst stabile und hochwertige Wandhalterung, Lieferung
    durch Snogard Köln innerhalb von 48 h!

    Montage sehr einfach, das mitgelieferte Schrauben und Dübelset
    (minderwertig) sollte man aber besser nicht benutzen (!)

    Empfehlung, gute Fischer Dübel und 8 x 10-er Schrauben verwenden
    (ist zwar wg. der Lochung im Stahl der Wandplattte etwas
    sperrig, aber man bekommt die Schrauben auf jeden Fall rein
    gedreht…)

    Funktion drehen & neigen geht einwandfrei, dank des Kabelmanagments
    kann alles an Kabel sehr ordentlich “verlegt” werden, nichts wird
    eingequestcht.

    Betreibe diese Tronje mit einem Panasonic 50 ‘Zoll (GW20) und
    habe sogar noch Spielraum für ein späteres 65′Zoll Gerät, denn
    85 KG Belastung sind schon beeindruckend.

    Habe mich gegen die Halterung von Vogels Typ 6445 entschiedne, da die
    Wandplatte von Vogels sehr schmal ist und nur 4 Halteschrauben
    zuläßt, darüber hinaus ist die Preispolitik von Vogels völlig
    übertrieben.

    Tronje ist eine absolut hochwertige Alternative. Sie sieht zwar sehr
    wuchtig aus, aber man sieht die Halterung hinter dem Plasma eh nicht…

    5 Sterne !!!

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>