Test: 6er Komplettset Druckerpatronen für z.B. Canon Pixma IP 3000 3100 4000 5000 MP 750 760 780 ersetzen BCI-3 und BCI-6

6er Komplettset Druckerpatronen für z.B. Canon Pixma IP 3000 3100 4000 5000 MP 750 760 780 ersetzen BCI-3 und BCI-6

Neue versiegelte Tintenpatrone/n in lichtgeschützter und UV- beständiger Kartonverpackung. Keine Bulkware, keine Refills, aber zu 100% kompatibel.
Verpackung mit Euro Lochung, optimal für Endkunden und Wiederverkäufer!

Kompatibilität:

Tintenpatronen/n für folgende Druckermodelle:

i 560/ i865/ i905D/ i950/ i965/ i9100/ iP 4000/ 4000R/ 5000

Bitte prüfen Sie die korrekte Verwendungsmöglichkeit anhand des genannten Patronentyps für Ihr Druckermodell.

Lieferumfang:

2 x Canon – schwarz – kompatibel – 28 ml – ersetzt BCI-3bk

+ 1 x Canon – schwarz- kompatibel – 15 ml – ersetzt BCI-6bk

+ 1 x Canon – cyan – kompatibel – 15 ml – ersetzt BCI-3/6C

+ 1 x Canon – magenta – kompatibel – 15 ml – ersetzt BCI-3/6M

+ 1 x Canon – yellow – kompatibel – 15 ml – ersetzt BCI-3/6Y

Einfach einsetzen und losdrucken !!!

100% Qualität – produziert u. zertifiziert nach ISO 9001 – kein Original OEM Produkt. Alle Markennamen und Hersteller- Produktnummern dienen lediglich als Anwendungshinweise. Sie sind Eigentum des jeweiligen Originalgeräte-Herstellers. All brand names and trademarks are the properties of their respective holders and are referred to here for descriptive purposes only.

UVP-Preis in Euro: EUR 7,99

Angebots-Preis: EUR 7,99

Brother MFC-8380 DN MF-Laser Fax Multifunktionsgerät (Scanner, Kopierer, Drucker und Fax)

  • Professionelles 4-in-1 Multifunktionscenter
  • Inkl. LAN PrintServer und Vollduplex
  • Scan-to-E-Mail/Text/Bild/Datei/PDF/USB-Stick
  • Herstellergarantie: 3 Jahre 48 Stunden Vor-Ort
  • Lieferumfang: MFC-8380DN, Toner, Trommel, Benutzerhanduch auf CD-ROM, Software, Treiber, Stromanschlusskabel, TAE-N Faxanschlusskabel

> Multifunktionsgerätmerkmal
- Vorlagen bis max. DIN A4
- Druckfunktion
- Faxfunktion
- Kopierfunktion
- Scanner-Funktion
- Zoom maximal 400 %
- Zoom minimal 25 %

> Kopierereigenschaften
- Kopier-Auflösung: 1.200 dpi
- 30 Kopien pro Minute in Farbe
- Mehrfachkopien

> Drucker
- Schwarz/Weiß
- Drucktechnik: Laser
- Stromversorgung über Netz
- Druckertyp: Arbeitsgruppendrucker
- Bis zu 30 Seiten pro Minute in s/w
- Druckauflösung (Höhe): 1.200 dpi
- Druckauflösung (Breite): 1.200 dpi
- Duplex-Funktion
- Integrierter Druck-Server
- 250 Blatt Papiervorrat
- Erweiterbar bis 250 Blatt Papiervorrat
- Empfohlenes Druckvolumen: 30.000 Seiten pro Monat

> Faxmerkmale
- Laserfax
- Übertragungsgeschwindigkeit: 33.600 bit/s
- Zielwahlspeicher für 16 Telefonnummern
- Sende- und Empfangsspeicher: 500 Seiten
- Rundsenden an 366 Teilnehmer
- Automatischer Dokumenteneinzug für 20 Blatt
- Werbefax-Löschfunktion

> Anschlüsse
- USB-Standard 2.0
- USB

> Display
- Beleuchtetes Tastatur
- 2 Zeilen

> Druckformate/Druckmedien
- DIN A4
- DIN A5
- DIN A6
- Briefumschläge
- Transparentfolien
- Etiketten
- Normalpapier
- Recyclingpapier

> Speicher
- Interner Speicher 64 MB
- Bis zu 576 MB Speicher intern maximal
- Passwortschutz

> Systemanschlüsse
- Anzahl Ethernet-Ports 10/100 Mbit/s: 1

> Verbrauchsmaterial
- Typ: Toner
- Trommeleinheit DR-3200- Toner TN-3230- Toner TN-3280

> Grundeigenschaften
- Breite: 390 mm
- Höhe: 442 mm
- Tiefe: 443 mm
- Gewicht: 15,7 kg

> Lieferumfang
- MFC-8380DN
- Toner für ca. 2.000 Seiten nach ISO/IEC 19752
- Trommel DR-3200 für ca. 25.000 Seiten
- Installationsanleitung, Benutzerhanduch auf CD-ROM
- Software: MFL Pro Suite CD ink

UVP-Preis in Euro: EUR 593,81

Angebots-Preis: EUR 414,83

Comments

  1. Anonymous says

    5.0 von 5 Sternen
    Super Druckerpatronen!, 20. Oktober 2011
    Rezension bezieht sich auf: 6er Komplettset Druckerpatronen für z.B. Canon Pixma IP 3000 3100 4000 5000 MP 750 760 780 ersetzen BCI-3 und BCI-6 (Elektronik)

    Da mein Drucker nicht mehr funktionierte, musste ich meinen alten Drucker (Canon BJC-6200S) wieder rauskramen. Ich habe dafür diese Druckerpatronen bestellt und muss nach den ersten Testdrucks sagen, dass ich positiv überrascht bin. Die Patronen eingesetzt und losgedruckt, das Ergebnis bis jetzt: Die Ausdrücke sind sauber und die Farben sind auch kräftig! Meiner Meinung nach sind die Druckerpatronen vom Preis-Leistungsverhältns nicht zu schlagen und brauchen sich auch nicht, bezüglich der Qualität, vor den Orginal-Druckerpatronen zu verstecken! Also, klare Kaufempfehlung.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. A. HEYER "siberia21" says

    8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
    5.0 von 5 Sternen
    Wow…, 17. Juli 2010
    Rezension bezieht sich auf: Brother MFC-8380 DN MF-Laser Fax Multifunktionsgerät (Scanner, Kopierer, Drucker und Fax) (Personal Computers)

    Ich bin mit dem Gerät bisher sehr zufrieden. Er druckt, er scannt, er kopiert und er Faxt sehr zuverlässig. Es scannt über das Netzwerk einwandfrei und dank der Brother software ist er einfach und gut beherschbar.

    Auspacken, aufbauen, los legen…

    Das schätze ich an dem Gerät so.

    Mehr kann man dazu eigentlich auch nicht sagen. Preis – Leistung stimmt hier absolut. Wer Duplex Scannen haben will, der wird damit zufrieden sein. Das man den Flachbettscanner auch für Bücher verwenden kann sollte man noch erwähnen, den diese kann sich wie bei allen guten Scannen auch gut anheben.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  3. A. Adler says

    2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
    5.0 von 5 Sternen
    Ein Gerät, dem man vertrauen kann, 23. November 2011
    Rezension bezieht sich auf: Brother MFC-8380 DN MF-Laser Fax Multifunktionsgerät (Scanner, Kopierer, Drucker und Fax) (Personal Computers)

    Mein letztes MF-Gerät war auch von Brother, MFC 9180. Nach etwa 15 Jahren funktioniert es noch, aber die Ausdrucke sind nicht mehr ganz sauber, was evtl. mit einer neuen Trommeleinheit zu beheben wäre. Da die aber an die 200 Euro kostet, lag der Kauf eines neuen Gerätes nahe. Aufgrund dieser sehr guten Erfahrung mit Brother (auch davor mit einem Faxgerät) kam für mich nur ein Brother infrage.
    Nach langer Recherche im Internet fiel die Wahl auf das MFC 8380 DN, vor allem wegen der niedrigeren Druckkosten. etwa 100 Euro für einen Toner mit einer Druckleistung von 8000 Seiten ist wirklich sehr günstig. Gegenüber dem Schwestermodell MFC 8370 bietet das MFC 8380 die Duplexfunktion, also die Möglichkeit, doppelseitige Ausdrucke zu machen, was die Herstellung von Druckreifen Dokumentationen, Readers u.ä. ermöglicht und zusätzlich auch Papierkosten spart.
    Dass ich sehr schnell die Software installieren und das Gerät anschließen und bedienen und auf Anhieb alle Funktionen prüfen konnte, lag sicherlich auch an meiner langen Erfahrung mit dem Vorgängermodell, das im Prinzip ähnlich konzipiert war. Was ich jetzt mit dem neuen zusätzlich habe und was ich ungemein schätze, ist die Netzwerkfähigkeit. Ich habe das Gerät an meinen iMac via Kabel angeschlossen und nach der Installation der Software in meinen beiden Notebooks (Mac und Windows) waren diese automatisch drahtlos (dank WLAN) angeschlossen.
    Das Gerät wirkt sehr solide, funktioniert als Drucker, Faxgerät, Kopierer und Scanner sehr zuverlässig und qualitativ meiner Ansicht nach auf dem höchsten technisch möglichen Niveau. Im Vergleich mit meinem Alten MFC 8190 beansprucht der MFC 8380 weniger platz, da der Schacht für die Ausdrucke innerhalb des Gerätes liegt. Platz die die Ablage, die beim alten Gerät etwa 30 cm vorn außen ragte, brauche ich zum Glück nicht mehr. Scannen ist mit diesem Gerät wesentlich verbessert worden. Währen ich früher nur über eine einzige Anwendung in meinem iMac (Vorschau) auf diese Funktion zugreifen konnte, ist jetzt das Scannen sowohl über alle anderen Graphik- und Foto-Anwendungen wie Photoshop und Graphic Converter als auch direkt vom Gerät aus möglich. Nach ersten Eindrücken ist die Qualität sehr gut. So ausgiebig habe ich diese Funktion bis jetzt allerdings nicht getestet. Mein Grundvertrauen in die Marke macht mich auch – ehrlich gesagt – etwas faul. Es funktioniert eh alles so, wie ich es brauche und wie es meinen Ansprüchen genügt.
    Für eine nette Spielerei halte ich die Direktdruck-Funktion über den USB-Anschluss. Da ich gern erst sehen will, was ich ausdrucke, stecke ich den Stick oder die Kamera lieber in den Computer. Denn mit der Direktdruck-Funktion kann man im kleinen Display des Gerätes nur die Dateinamen sehen. Und direkt gedruckt wird nur eine sehr begrenzte Zahl von Formaten. Die meisten, auch Wort-Formate, muss man vorher im Computer in für das Gerät lesbare umwandeln. Ich weiß nicht, für wen sich dies alles lohnt. Für mich jedenfalls nicht. Bei Farbdruckern (was dieses Gerät ja nicht ist) wäre es sicherlich anders, wenn man schnell Fotos direkt von der Kamera, wo man sie da auch sieht, ausdrucken will.
    Das Gerät habe ich vor etwa einem Monat über Amazon bezogen. Das Preis-Leistungsverhältnis ist letztlich kaufentscheidend. Für das Geld bekommt man wirklich ein sehr hochwertiges Multifunktionsgerät, das nach meiner bisherigen Erfahrung mit Brother-Geräten verspricht, mir viele Jahre treu, zuverlässig und kostengünstig zu dienen.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  4. V., Jürgen says

    3 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
    5.0 von 5 Sternen
    Macht was es soll, 25. Juni 2011
    Rezension bezieht sich auf: Brother MFC-8380 DN MF-Laser Fax Multifunktionsgerät (Scanner, Kopierer, Drucker und Fax) (Personal Computers)

    Tintenstrahldrucker finde ich mittlerweile, aus ganz verschiedenen Gründen zum abgewöhnen. Es sollte also ein ordentlicher Drucker her, der auch länger halten soll.

    Das Gerät ist heute eingetroffen. Unter Windows 7 64bit gab es keine Probleme bei der Installtion und auch der Konfiguration der Software. Genauso einfach funktionierte die Installation der Hardware. Letztlich muss das Gerät nur aufgestellt werden, von allen Schutzaufklebern befreit werden, die vorbildlich angebracht sind, die Tonerkassette eingelegt werden und das Gerät entweder per USB oder LAN mit dem Computer verbunden werden.

    Die Firmware ist aktuell, es sind 64 MB, erwartet hatte ich nach der Beschreibung nur 32 MB, installiert und die Handbücher und Beipackzettel sind vorbildlich.

    Die Bedienung über das LCD-Menü ist intuitiv, doch muss man es gar nicht nutzen, da der Drucker selbstverständlich mit einem Schnellstartmenü für die Funktionalität Faxen, Drucken, Kopieren und Scannen daher kommt.

    Das Druckbild und das Scanergebni lassen bei mir keine Wünsche offen.

    Besonders interessant finde ich den ADF in der Duplexfunktionalität. Endlich kann man Vorder- und Rückseiten einscannen.

    Die Faxfunktionalität, die einen großen Raum im Handbuch einnimmt, kann ich nicht bewerten, da ich keinen normalen Telefonanschluss / keine Telefonanlage habe.

    Der Drucker ist, auch wegen der umfangreichen Netzwerkkonfiguration und der Möglichkeit verschiedene Berechtigungen zu konfigurieren gut für das kleine Büro geeignet.

    Eine volle Tonerkassette reicht für 25.000 Seiten, der Drucker selber ist für 100.000 Seiten ohne weitere Wartung ausgelegt.

    Darüber informiert er über die Wartungsinformation. Eine von vielen Seiten, neben der Konfigrationsmöglichkeit, die man auch über eine Browseroberfläche abrufen kann. Natürlich besteht auch die Möglichkeit das Gerät direkt, ohne PC, zu konfigurieren. Man kann gar nicht alles aufzählen, was an Optionen, Konfigurationsmöglichkeiten und Protokollen zur Verfügung steht.

    Der Hersteller gibt, in Verbindung mit dem Kaufbeleg und einer Registrierung 3 Jahre Garantie auf das Gerät.

    Die kompakte Abmessung ist ein weiterer Vorteil und das obwohl das Gerät einen Duplex-ADF-Scanner hat. Wer Bücher einscannen will, der kann natürlich auch den Flachbrettscanner verwenden.

    Neben dem normalen Papierfach gibt es eine weitere Papierzufuhr um z.B. auch andere Formate (Briefumschläge, etc.) bedienen zu können.

    Der Duplexdruck ist selbstverständlich ebenso vorhanden und wenn die 250 Blatt Normalpapier als Zufuhr nicht reichen sollten, gibt es noch umfangreiches Zubehör.

    Alles in allem habe ich einen sehr positiven Ersteindruck.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>