Test: Gainward Nvidia GeForce GTX560 TI Phantom Grafikkarte (PCI-e, 2GB GDDR5 Speicher, Dual-DVI, HDMI, 1 GPU)

Gainward Nvidia GeForce GTX560 TI Phantom Grafikkarte (PCI-e, 2GB GDDR5 Speicher, Dual-DVI, HDMI, 1 GPU)

  • HDMI, 2x DVI; HDMI, 2x DVI

VGA2048MB GEFORCE GTX560 TI PHANTOM MIT CUDA (PCI-E V 2XD HDMI

UVP-Preis in Euro: EUR 249,99

Angebots-Preis: EUR 249,99

Comments

  1. Shizo says

    10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
    5.0 von 5 Sternen
    Empfehlenswert!, 26. September 2011
    Rezension bezieht sich auf: Gainward Nvidia GeForce GTX560 TI Phantom Grafikkarte (PCI-e, 2GB GDDR5 Speicher, Dual-DVI, HDMI, 1 GPU) (Personal Computers)

    Amazon-Lieferservice wie immer TOP! Samstag bestellt+bezahlt, Montag Artikel erhalten!

    Deutlicher Leistungsschub im Vergleich zu meiner Vorgängerkarte der GTX 260!
    Windows-Leistungsbewertung: 7,8
    Benchmarks gibts ja im Internet genügend :)
    Die Karte taktet wie folgt:
    Core Clock: 822 MHz
    Shader Clock: 1645 MHz
    Memory Clock: 2004 MHz
    Im Idle laut Speedfan und EVGA Precision: 33°C
    Läuft dann mit 30% Lüftergeschwindigkeit 1200 RPM – nahezu lautlos :)
    Bei 100% dreht sie auf 3000 RPM und ist so laut wie meine GTX260 bei 80%.
    Also etwas angenehmer – und mit geschlossenen Kopfhörern völlig ok.
    Sehr selten war ein leises Spulenfiepen hörbar – aber keinesfalls störend!
    Die automatische Lüftersteuerung reagiert in 1%-Schritten.
    Das ist zwar etwas langsam, aber sehr angenehm, da es so zu keinerlei aprupten Schwankungen bei der Lüfterregelung kommt.
    Beim FurMark Burn-Test kommt überschreitet sie kaum die 70°C Marke!
    Das ist super, wenn man bedenkt, dass die Karten locker 100°C aushalten…

    Bin sehr sehr zufrieden!
    Hoffe das bleibt so :)

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. J. Schaad "Zocker123" says

    15 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
    5.0 von 5 Sternen
    GUTE KARTE, 22. September 2011
    Rezension bezieht sich auf: Gainward Nvidia GeForce GTX560 TI Phantom Grafikkarte (PCI-e, 2GB GDDR5 Speicher, Dual-DVI, HDMI, 1 GPU) (Personal Computers)

    Also ich bin rundum zufrieden mit der Grafikkarte.

    Pro&Contra:

    +Sehr kurz (passt in jedes Gehäuse)
    +Sehr gute Kühlung (max 65C°)
    +Leistung Power für aktuelle Spiele(Man sollte es aber nicht mit Antialaising übertreiben
    +4 Anschlüsse(2x DVI,1X VGA, 1X HDMI)

    -Ist leider sehr breit, es werden also 2-3 freie Slots benötigt

    Ich habe mal ein paar Spiele auf meinem Pc getestet:
    Auflösung immer 1920×1080

    Prozessor ist Phenom II x4 925 auf 4×3,1 Ghz

    Arbeitsspeicher sind 8Gb DDr3 Crosair Venegance
    ——————————

    ARMA 2 (maximal/aa 0x) 25-45 fps

    Battlefield Bad Company 2 (maximal/aa 4x)60-70 fps

    Gta 4 (maximal/50 Sichtweite)25-30 fps

    Metro 2033 (maximal dx10/aa 4x) 25-35 fps

    Modern Warfare 2 (maximal/aa 32x&Q) 80-100 fps

    Shattered Horizon (maximal/aa 4x) 40-60 fps

    Unigne Heaven (maximal/aa 4x) 30-45 fps

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  3. BlackActionEdwin "Schweigl" says

    26 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
    5.0 von 5 Sternen
    zufrieden, 11. Mai 2011
    Rezension bezieht sich auf: Gainward Nvidia GeForce GTX560 TI Phantom Grafikkarte (PCI-e, 2GB GDDR5 Speicher, Dual-DVI, HDMI, 1 GPU) (Personal Computers)

    Ich habe mir die Karte als Ersatz für meine GTX 260 gekauft. Ich betreibe ein TH2Go System mit 5040×1050 und brauche daher etwas mehr Graka-Power als bei so manch andererem System. Speziell der 2G VRAM sollte bei diesen Auflösungen Vorteile bringen.

    Lieferung war schnell und ohne Komplikationen; die Verpackung entspricht dem erwarteten Standard und der Einbau ging auch reibungslos.

    Die Leistung der Graka ist sehr zufriedenstellend zwischen 50 und 100% (optimistisch) über der alten 260er. Details hierzu in einschlägigen Fachzeitschriften.

    Ich habe die Karte um ca. 10% übertaktet, was angesichts des speziellen Kühlsystems kein Problem darstellt.

    happy gaming

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>