Test: Zotac ZBOX PLUS AD03 Barebone-PC (AMD Fusion E-350, 2GB DDR3-800, 250GB HDD, Blu-ray, AMD Radeon HD 6310, WLAN)

Zotac ZBOX PLUS AD03 Barebone-PC (AMD Fusion E-350, 2GB DDR3-800, 250GB HDD, Blu-ray, AMD Radeon HD 6310, WLAN)

  • Blu-ray-Combo; Blu-ray-Combo

ZBOX ID34 / AMD Fusion / Blu-ray / 2GB DDR3 / Fusion E-350 / WIFI-N / VGA / HDMI / DVI-I / AMD Rad

UVP-Preis in Euro: EUR 387,90

Angebots-Preis: EUR 387,90

Finden Sie weitere Barebone Produkte

Comments

  1. Anonymous says

    4.0 von 5 Sternen
    Sehr gutes Gerät, 26. Oktober 2011
    Rezension bezieht sich auf: Zotac ZBOX PLUS AD03 Barebone-PC (AMD Fusion E-350, 2GB DDR3-800, 250GB HDD, Blu-ray, AMD Radeon HD 6310, WLAN) (Personal Computers)

    Ich habe wirklich sehr lange nach einem Mediacenter gesucht. Schließlich habe ich mich für die ZBOX AD03 entschieden.

    Ich verwende Windows 7 darauf.

    + eingebautes Blu-Ray Laufwerk

    + leise (nicht, wenn man daneben schläft… aber ich fühle mich beim Klassik-Genuss auch in leisen Passagen nicht gestört). Der Lüfter wird sehr gut geregelt.

    + USB 3.0 und eSATA (habe allerdings noch kein Equipment, um es dort anzuschließen)

    + Fährt nach dem Einschalten unverzüglich hoch (besonders beim Ruhezustand angenehm)

    + sieht einfach gut aus

    + Spieleleistung für mich ausreichend. Ich habe “Mirror’s Edge” darauf bei 1280×720 mit mittleren Details gespielt. Das ist mir persönlich scharf genug, da ich sowieso einen 1280×720 Fernseher habe. Bin nur Gelegenheitsspieler.

    + mit den neuesten Catalyst Treibern konnte ich meinen Fernseher gut einrichten. Habe das Gerät zunächst direkt an den Fernseher angeschlossen und später an den AV-Receiver umgesteckt.

    - Voreingestellt war im BIOS Standard IDE statt AHCI. Ist nicht ganz trivial, wenn man das erst nach der Windows 7 Installation merkt und umschalten möchte(Bluescreen “Boot Device Not Found”). Also unbedingt VOR der Installation ändern.

    - Gar nicht erst die Treiber von der CD probieren, sondern die neuesten bei Zotac – herunterladen (auch die AHCI Treiber)

    - Der Realtek Soundtreiber, der nur für die SP/DIF Ausgabe zuständig ist, taugt nichts (oder ist’s die Hardware…). Blu Ray ist NUR ÜBER HDMI Audio möglich, sonst ruckelt’s. Update des Treibers bringt nichts. Der Prozessor wird sehr vom Audio-Treiber belastet.

    Fazit: Seit AHCI und neuesten Treibern habe ich Spaß mit dem Gerät. Ansonsten glaube ich, dass ein Anfänger dieses Gerät nicht ruckelfrei zum Laufen bekommen hätte. Ein Punkt Abzug für einen SP/DIF, den man nur mit LD verwenden kann.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. Anonymous says

    5.0 von 5 Sternen
    Der Alleskönner für das Wohnzimmer!, 8. September 2011
    Rezension bezieht sich auf: Zotac ZBOX PLUS AD03 Barebone-PC (AMD Fusion E-350, 2GB DDR3-800, 250GB HDD, Blu-ray, AMD Radeon HD 6310, WLAN) (Personal Computers)

    Mit Windows 7 und entsprechender Software (Windows Media Center, XBMC, o.ä.) wird dieses Gerät zur Multimediazentrale im Wohnzimmer.

    Diese ZBOX kann auch Blurays lesen und abspielen, vorausgesetzt man hat entsprechende Software. Ich empfehle immer gern Arcsofts Total Media Theatre, da dort ein Plugin für das Windows Media Center mitgeliefert wird, mit dem man dort auch BDs schauen kann.

    Der Einbau/Umbau bezgl. RAM und HDD ist leicht gemacht, es stehen nur sechs Schrauben an der metallenen Unterseite im Weg.

    Einziges Manko bei diesem Alleskönner: bei starker/dauerhafter CPU Auslastung dreht der Lüfter hoch. Ich denke aber, das kann man via BIOS Einstellungen noch anpassen, ich selber habe damit keine Probleme, weil es sehr selten vorkommt.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>