Test: Netgear Push2TV Intel Wireless Display Adapter

Netgear Push2TV Intel Wireless Display Adapter

  • Mit dem WLAN-TV-Transmitter Push2TV PTV1000 von Netgear können Sie das Bild Ihres Notebook-Displays über WLAN auf dem Fernsehbildschirm wiedergeben
  • Systemvoraussetzungen des Notebooks: – Kompatibel mit Intel Wireless Display – Intel Core Prozesso
  • 100% Zufriedenheitsgarantie
  • 12 Monate Hersteller Garantie

Push2TV INTEL WIRELESS DISPLAY ADAPTER PTV1000 – Digitaler Multimedia-Receiver

UVP-Preis in Euro: EUR 58,90

Angebots-Preis: EUR 58,90

Comments

  1. Nordend says

    37 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
    4.0 von 5 Sternen
    … wenn das Teil dann mal läuft ist es toll!, 18. November 2010
    Rezension bezieht sich auf: Netgear Push2TV Intel Wireless Display Adapter (Zubehör)

    Nachdem ich mir Anfang Oktober das Notebook “Asus X64JV-JX412V” mit der Intel Wireless Technology gekauft habe, war es nur logische Konsequenz, dass ich mir auch den passenden Adapter anschaffen werde um die Möglichkeiten des Notebooks auch ausschöpfen zu können.

    Der Netgear Push2TV Adapter ermöglicht euch, euren TV als Screen für den PC zu verwenden. Allerdings funktioniert dies nur mit einem PC oder Notebook, das einem kompatiblen Prozessor von Intel verwendet. Bitte informiert euch vorher auf der Netgear Seite welche Prozessoren und Computer.Modelle unterstützt werden. Mein Notebook wird “offiziell” nicht unterstützt, es funktioniert aber.

    Eventuelle Installationsprobleme:
    Wie ihr schon am Titel meiner Rezession sehen könnt lief das Anschließen des Adapters nicht ganz so problemfrei wie es vom Hersteller versprochen wird. Ich habe also das Gerät ausgepackt und angeschlossen. Dem Adapter liegt ein kurzes HDMI Kabel und natürlich ein Kabel zu Stromversorgung bei. Nun wird in der Anleitung darauf hingewiesen, dass man den passenden Kanal für den gewählten HDMI Eingang einschalten soll um das Konfigurationsmenu zu sehen. Fehlanzeige!
    Ich mache es kurz … der Adapter hatte nicht die aktuelle und notwendige Firmware und die Software auf dem Rechner benötigte auch ein Update. Soweit also kein Problem, nur wie bekommt man das Firmware Update auf den Adapter wenn man ihn nicht an den PC anschließen kann? Dazu muss eine wireless Verbindung mit dem Adapter aufgenommen werden, die allerdings nur funktioniert wenn man den Sicherheitscode eingibt, der auf dem Bildschirm des TV Gerätes angezeigt wird. Das nenne ich einen Teufelskreis. Im Netgear Forum steht, dass man den Anschluss an das TV Gerät alternativ mit einem composite Kabel versuchen soll … nur liegt das natürlich nicht bei und ich hatte auch keines verfügbar.
    Die Lösung war das Gerät an ein anderes TV gerät mit HDMI Eingang anzuschließen. Das Bild wurde gezeigt, Code konnte eingegeben werden, Firm- und Software Update wurden durchgeführt und danach lief es auch auf meinem eigenen TV Gerät.

    Nutzung:
    Wenn es dann mal läuft … klasse! Bild und Ton sind auf einem 52″ Sony Bravia wirklich klasse. Ich nutze diese Verbindung primär für gestreamte Videos und das funktioniert einwandfrei. Hatte in zwei Wochen Nutzung nur einen Verbindungsabbruch und ansonsten lief das wirklich prima.
    Eine Information ist wichtig für Leute die ggf. daran denken diesen Adapter zum “Spielen” einzusetzen. Die Anzeige von PC Screen und TV sind leicht zeitversetzt. D.h. diese Verbindung zum zocken zu verwenden ist nicht möglich … leider! Diese Verzögerung beläuft sich auf ca. 0,5 Sekunden. Wenn ihr einen Film oder Bilder anschaut merkt ihr das natürlich nicht da einfach alles 0,5 Sekunden später erscheint (Bild und Ton kommen natürlich zur selben Zeit, es handelt sich hier wirklich nur um einen Verzögerung durch die Datenübertragung) allerdings erfolgen die Eingabekommandos (bsp. durch Maus oder Tastatur) verzögert auf dem Bildschirm … also nicht Starcraft, Warcraft, etc. geeignet.

    Pro:
    # HDMI Kabel liegt bei
    # Die Box ist sehr schön klein und leicht

    Contra:
    # HDMI Kabel ist sehr kurz (und hat bei mir einen Wackler)
    # Kein beiliegendes composite Kabel
    # Keine Möglichkeit eine direkte (Kabel) Verbindung mit dem Adapter herzustellen um das Firmwareupdate durchzuführen.
    # Versprochene “Einfachheit” ist nicht zwangsläufig gegeben.

    Fazit:
    Nettes Idee dem Kabelgewirr aus dem Weg zu gehen, wenn man mit der verzögerten Übertragung leben kann. Installation und Setup sind sehr einfach (WENN der TV den Input gleich erkennt). Nutzung nach der Installation sehr komfortabel.
    Trotz der anfänglichen Startprobleme würde ich mir den “Netgear Push2TV Intel Wireless Display Adapter” wieder anschaffen.
    Den einen Stern Abzug gibt es für die benannten “Startprobleme” und das kurze HDMI Kabel.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. Kasimir2801 says

    4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
    4.0 von 5 Sternen
    Bin sehr zufrieden, 21. April 2011
    Rezension bezieht sich auf: Netgear Push2TV Intel Wireless Display Adapter (Zubehör)

    Funktioniert sehr gut. Wermutstropfen ist, das es nicht die volle HD-Auflösung bietet. Es bietet nur diese Auflösungen:
    1280 x 720, 1280 x 768, 1280 x 800, 1366 x 768. Das hat mich aber auf meinem 55″-TV bislang nicht weiter gestört. Systembedingt gibt es eine kleine Laufzeitverzögerung von ca. 1 Sekunde zwischen der Darstellung auf dem PC-Bildschirm und auf dem TV-Schirm. Wenn man den TV-Schirm als Ersatz für den PC-Bildschirm nutzen will, ist das sicherlich sehr störend. Ich schaue aber nur Filme damit an, da stört es weiter nicht. Das Intel Wireless-Programm ermöglicht es dabei, den TV-Schirm als zweiten unabhängigen Bildschirm anzusprechen. Ich kann dann auf dem zweiten Schirm (dem TV) den Film als Vollbild anschauen, und habe noch den PC-Schirm frei, um z.B. zwischendurch Mails zu schreiben, oder im Explorer den nächsten Film herauszusuchen.
    Der Preis ist natürlich kein Schnäppchen. Aber es ist eine tolle Sache mit dem Laptop auf den Knien z.B. ein paar Filme aus der Mediathek per WLAN runterzuladen, und gleichzeitig die geladenen Filme kabellos auf das TV zu übertragen und in sehr guter Qualität anzuschauen. Aus meiner Sicht 5 Punkte, aber ein Punkt Abzug wegen der Verzögerung.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  3. Kaleun661 says

    8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
    3.0 von 5 Sternen
    Produktbeschreibung, 4. Februar 2011
    Rezension bezieht sich auf: Netgear Push2TV Intel Wireless Display Adapter (Zubehör)

    Der Adapter an sich funktioniert gut und ist auch einfach zu installieren. Leider habe ich keine Information gefunden (erst auf der Verpackung des Gerätes), dass keine Übertragung von gekauften Blu-Rays und DVDs zum TV möglich ist. Ich wollte das Gerät in Verbindung mit dem Notebook als Alternative zum Blu-ray Player nutzen – das geht leider nicht.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>