Test: ZOTAC ZBOX HD-AD01 Mini PC (AMD Athlon Neo X2 L325, 1,5GHz, Mobility Radeon HD 3200)

ZOTAC ZBOX HD-AD01 Mini PC (AMD Athlon Neo X2 L325, 1,5GHz, Mobility Radeon HD 3200)

  • ZOTAC ZBOX HD-AD01 780MN ATHLON NEOX, AMD Athlon X2 Neo L325 (1.5 GHz), AMD RS780E/ SB710 Chipset, ATI Radeon HD3200 graphics, 1x DDR2-800, 2.5` drive bay (SATA2), eSATA, Memory Card Reader 6-in-1, WLAN 802.11n/g/b, HDMI, VGA

Barebone Zotac ZBox (mITX,AMD Neo X2,AMD 780M,DDR2)

UVP-Preis in Euro: EUR 180,00

Angebots-Preis: EUR 166,39

Ähnliche Barebone Produkte

Comments

  1. Kostenpflichtiger Betatester says

    1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
    3.0 von 5 Sternen
    ZOTAC ZBOX HD-AD01 Mini PC, 24. Mai 2011
    Rezension bezieht sich auf: ZOTAC ZBOX HD-AD01 Mini PC (AMD Athlon Neo X2 L325, 1,5GHz, Mobility Radeon HD 3200) (Personal Computers)

    Rezession für:
    ZOTAC ZBOX HD-AD01 Mini PC (AMD Athlon Neo X2 L325, 1,5GHz, Mobility Radeon HD 3200)

    Die technischen Daten sind allgemein abrufbar. Deshalb komme ich gleich zur Bewertung:

    Neg. Eigenschaften:
    -der Lüfter ist deutlich hörbar
    -relativ hohe Wärmeentwicklung ohne grafische Oberfläche und kleiner Last
    (wahrscheinlich die ATI Onboard-Grafikkarte)
    -blaue LED an der Front (stört Abends)
    -ca 40 Watt mit SSD ohne grafische Oberfläche, kleine Last – nicht gerade wenig…
    als Vergleich (vielleicht etwas hinkend…): openrd client, als Linux Server, mit etwas weniger Hardwareleistung nur 14 Watt unter Volllast. Es dient hier nur als Beispiel, da sich die Hardwarearchitektur stark unterscheidet.
    Messung mit Conrad Steckdosen Amperemeter.

    Pos. Eigenschaften:
    -läuft relativ flott
    -hat ausreichendes Angebot an Schnittstellen
    -schön klein und kompakt
    -leicht zu öffnendes Gehäuse für die Inbetriebnahme oder Umrüstung

    Der kleine Rechner läuft bei mir als u.a. FTP und Minecraft Server (Werbung!!! ;-) ) unter Linux ohne grafische Oberfläche. Bis jetzt gab es noch keine Probleme bezüglich der Systemtemperatur (Überhitzung), oder andere Abstürze. Es läuft 24h durch. Das System besteht aus einem 2GB RAM + einer SSD (beides zusätzlich gekauft) – bis auf den Lüfter hört man nichts. Aus Platzgründen benutze ich den Ständerfuss.

    Fazit:
    Als Web oder Daten Server durchaus geeignet und zum Surfen im Internet reicht es auf alle Fälle.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. C. Frank says

    1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
    3.0 von 5 Sternen
    Gute Kiste, leider nur mäßiger VGA-Ausgang, 16. Mai 2011
    Rezension bezieht sich auf: ZOTAC ZBOX HD-AD01 Mini PC (AMD Athlon Neo X2 L325, 1,5GHz, Mobility Radeon HD 3200) (Personal Computers)

    Ich habe die Kiste für meine Eltern angeschafft als Ersatz für deren alten Rechner. Ich habe eine 250GB Platte und 2GB RAM ohne Probleme einfach einbauen können. Die Installation von Linux (debian) lief wie gewohnt ohne Probleme ab. Insgesamt ein kleiner feiner Rechner, der keine Geschwindigkeitsrekorde bricht, aber gefühlt deutlich schneller ist als z.B. ein Netbook mit dem Intel N270. Erstaunlicherweise lief auch die 3D-Unterstützung der ATI Radeon HD 3200 Grafikkarte auch sofort.

    Leider haben meine Eltern ein älteres Display ohne HDMI-Eingang, so dass sie den VGA-Eingang nutzen müssen, der leider von schlechter Qualität zu sein scheint. Jedenfalls ist bei einfarbigem Hintergrund ein deutliches Flimmern zu sehen (getestet auf zwei verschiedenen Monitoren), das bei längerem Einsatz bestimmt störend ist.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>