Test: Intenso Memory Station 640GB externe Festplatte (6,4 cm (2,5 Zoll), USB-Y Anschluss) schwarz

Intenso Memory Station 640GB externe Festplatte (6,4 cm (2,5 Zoll), USB-Y Anschluss) schwarz

  • Keine externe Stromversorgung notwendig
  • Umdrehungen: 5400 U/min.
  • Cache: 8 MB
  • Mit LED Anzeige
  • Lieferumfang: Festplatte, USB-Y Kabel

640GB Intenso Memory Station 6002540

UVP-Preis in Euro: EUR 58,98

Angebots-Preis: EUR 54,99

Comments

  1. P. Oster says

    212 von 217 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
    5.0 von 5 Sternen
    Klein, leise, schnell, 28. Februar 2010

    Über die Langlebigkeit kann ich nichts sagen.
    Die Platte ist jedenfalls schnell über USB2.
    Mit H2testw habe ich die kompletten 250GB getestet.
    Ergebnis: Schreibrate 30,4MB/s Lesen: 33,3MB/s.
    Schneller geht es kaum über USB2.
    Erfreulich: die Platte wird nur mäßig warm, summt nur sehr dunkel und leise. hört man nur, wenn man das Ohr direkt ans Gehäuse hält.
    Wenn die Platte schreibt und man bewegt die Platte währenddessen, dann geht die LED aus.
    Vermutlich stoppt der Bewegungssensor in der Festplatte den Schreibvorgang, damit die Platte nicht beschädigt wird oder die Daten fehlerhaft geschrieben werden. Beim Lesen ist dies nicht der Fall.

    Senkrecht kann man die Platte nicht hinstellen.

    Der Platte liegt noch ein passende USB-Kabel bei.
    Stromversorgung erfolgt über USB, kein extra Adapter nötig.
    Schön wären vielleicht noch eine kleine Tasche und Gummi-Stopper auf der Unterscheite gewesen, um die Unterseite vom Untergrund zu entkoppeln/abzuheben.
    Die Gummi-Stopper kann man jedoch nachträglich auch noch ankleben.

    Werde die Platte wohl als Festplatte für meinen WD TV und Sat-Receiver nutzen.
    Würde die Platte wieder kaufen.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. Dirk says

    63 von 64 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
    5.0 von 5 Sternen
    Klein und Fein, 8. September 2010

    Eine Super Festplatte, sie ist klein, leicht und absolut geräuschlos im Betrieb.
    Hatte erst bedenken wegen dem Y-Kabel, da ich sie an einem Philips DVD Player 3520 betreiben will, und der hat nur einen USB-Anschluß, aber läuft wunderbar auch mit einem normalen USB-Kabel am Philips. Auch an meinem Computer mit einem normalen USB-Kabel alles bestens. Die LED für die Statusanzeige ist grün, also kein grelles lästiges blau.

    Eine Super Platte, würde sie jederzeit wieder kaufen.

    Nachtrag: Habe jetzt noch eine zweite Festplatte von Intenso (1TB) sie ist 2-3mm höher wie die kleinen von Inteso, Breite und Länge ist gleich geblieben und auch mit grüner LED und wieder absolut geräuschlos.
    Sind wirklich nur zu empfehlen diese Platten, sie funktioniert an der PS3, DVD-Player usw. wieder mit einem USB Kabel.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  3. BD "BD" says

    126 von 130 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
    5.0 von 5 Sternen
    leise, schnell und mit einem kleinen aber behebbaren Problem, wenn man von ihr booten will…, 16. Oktober 2010

    Die Platte ist in der Tat leise und schnell wie es schon in den anderen Rezensionen erwähnt wurde. Ein normales USB-Kabel reicht übrigens zum Anschluss völlig aus, um die Platte mit genügend Strom zu versorgen. Das Y-Kabel ist wohl nur für “schwache” USB-Ports nötig.

    Doch nun zu einem noch nicht erwähnten Problem, welches ich bei einer externen Platte zum ersten Mal überhaupt hatte. Der Hersteller hat ihr einen nicht regelkonformen MBR (Master Boot Record) verpasst. Mit diesem ist es nicht möglich, von der Platte zu booten, selbst wenn dies der PC über USB unterstützt. Auch ein Löschen der Partition hilft hier nichts, da dort nur der Eintrag in der Partitionstabelle des MBR gelöscht wird. Man muss die Platte z. B. unter Windows 7 mit dem Kommando “clean” vom Windows-Befehl “diskpart” KOMPLETT löschen (“clean all” ist jedoch nicht nötig) nachdem man die Platte mit “select disk [Plattennummer]” ausgewählt hat. Doch Vorsicht! Hier hat man schnell mit “select” auch mal die falsche Platte ausgewählt und dann ist die eingebaute Platte gelöscht! Also sorgfältig dabei vorgehen (“list disk” listet übrigens alle momentan im System erkannten (angeschlossenen) Platten). Erst danach schreibt Windows beim Anlegen einer neuen Partition einen sauberen und bootfähigen MBR auf die Platte zurück. Ärgerlich war bei mir, dass ich da bereits schon mehrere hundert GB Daten auf der Platte gespeichert hatte und alles nochmal neu machen musste. Wieso der Hersteller diesen “verkümmerten” MBR auf die Platte bringt, bleibt mir ein Rätsel. Dafür jedenfalls einen Stern Abzug für eine sonst 5-Sterne-Platte.

    Nichts desto Trotz würde ich mir die Festplatte jederzeit wieder kaufen, da sie ansonsten zuverlässig arbeitet und ausgesprochen leise ist.

    Nachtrag 12.10.2010: Inzwischen habe ich schon vier 512GB-Versionen der Platten und muss sagen, dass diese Platten extrem unkompliziert zu handhaben sind.

    Eine hängt inzwischen direkt am USB-Port meiner Fritzbox als NAS ohne externe Stromversorgung (und mit nur einem USB-Kabel) und läuft problemlos. Videostreaming arbeitet mit ihr tadellos. Selbst unter Volllast keine Ruckler. Bei Nichtnutzung wird sie von der Box in den Standby-Modus (Motor aus) versetzt und bei Bedarf sehr schnell reaktiviert. Eine zuvor verwendete WD Elements 1.5TB brachte viele Bildruckler und benötigte eine eigene Stromversorgung. Die Intenso hingegen ist für diese Aufgabe wie geschaffen. Nun habe ich mir die 1TB-Version nachbestellt, um noch ein wenig mehr Platz zu haben.

    Wegen der vielen Vorzüge gebe ich nun die vollen 5 Sterne.

    Nachtrag 02.01.2011: Inzwischen habe ich auch eine 1TB-HDD von Intenso. Sie ist ein wenig höher (2-3 mm) als ihre “kleineren Verwandten” aber im gleichen Design. Sie hat eine 500GB-HDD an meiner Fritzbox abgelöst und läuft dort ebenfalls problemlos am seitlichen USB. Auch sie arbeitet fast unhörbar.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>