Test: Asrock Z68 Pro3 Sockel 1155 Mainboard (ATX, Intel Z68, 4x DDR3 Speicher, 2x USB 3.0)

Asrock Z68 Pro3 Sockel 1155 Mainboard (ATX, Intel Z68, 4x DDR3 Speicher, 2x USB 3.0)

  • Sound, G-LAN, USB 3.0, SATA3; Sound, G-LAN, USB 3.0, SATA3
  • Unterstützte Prozessoren: Intel(R) Core(TM) i7-2600 (Sandy Bridge), Intel(R) Core(TM) i5-2300-2500 (Sandy Bridge), Intel(R) Core(TM) i3-2100-2130 (Sandy Bridge), Intel(R) Pentium(R) G620-G860 (Sandy Bridge), Intel(R) Xeon(TM) E3-1220 (Sandy Bridge), Intel(R) Celeron G440-G540 (Sandy Bridge); 4 x SDRAM-DDR3 Slots; Speicherkanäle: 2

AsRock Z68 Pro3

UVP-Preis in Euro: EUR 107,98

Angebots-Preis: EUR 86,26

Comments

  1. Matthias says

    17 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
    5.0 von 5 Sternen
    Solides Mainboard ohne echte Schwächen aber mit Stärken, 28. Mai 2011
    Rezension bezieht sich auf: Asrock Z68 Pro3 Sockel 1155 Mainboard (ATX, Intel Z68, 4x DDR3 Speicher, 2x USB 3.0) (Personal Computers)

    Das Mainboard wurde heute geliefert, zwar fehlte der bestellte i7 2600k, aber dank eines bereits vorhandenen Sandy Bridge Prozessor (welcher normalerweise auf einem P67 Board von Asus seinen Platz hat) und dem ebenfalls heute gekommenem RAM konnte ich das Board schon einmal probeweise in Betrieb nehmen, und es funktionierte in der Praxis wunderbar.
    Das Mainboard selbst ist zwar mit seiner Ausstattung von nur einem PCIe Steckplatz nicht unbedingt für jeden etwas, da ich aber nur eine Grafikkarte (HD 5850 OC) betreibe wären mehr nicht wirklich von Nöten gewesen. (Früher habe ich immer viel Wert darauf gelegt 2 Steckplätze mit 16 Lanes zu haben aufgrund eines möglichen Upgrades auf Sli oder Crossfire, aber es kam nie dazu und somit habe ich diese Angewohnheit aufgegeben)

    Das Mainboard war erstaunlich gut beschriftet (kleine Sticker klebten z.B. über den nicht nötigen Steckplätzen des 24 und 8 Pin- Anschlusses mit der jeweiligen Aufschrift), sogar das Handbuch war gut übersetzt und wäre für einen Laien eine echte Hilfe gewesen.

    Außerdem lag ein ein Software Setup Guide in relativ simpel gehaltenem, und somit wahrscheinlich auch für nicht Profi-Könner, verständlichen Englisch bei. In diesem wird das wohl noch für viele unbekannte UEFI erklärt(könnte man als “Nachfolger” des Bios mit grafischer und per Maus bedienbarer Oberfläche ansehen, sozusagen ein Onboard-Mini-OS) sowie dessen Funktionen, bis hin zum Übertakten, dabei werden keine wichtigen Informationen ausgespart.
    Eine Schwarz-Weiß- Bebilderung vereinfacht zudem das Textverständnis für jene die noch nie etwas mit dem BIOS oder ähnlichem zu tun hatten.

    Anschlüsse für Kühler, etc. sind in ausreichender Masse vorhanden.
    Die Bohr- oder Stanzungen für den Kühlkörper waren korrekt und sauber.

    Insgesamt wirkt das Board übrigens relativ hochwertig, auch wenn größere Heatpipes oder ähnliches ausbleiben.

    Vortrefflich sind die Fähigkeiten in der Übertaktung.
    Ich hatte keine Probleme den bereits vorhandenen i5 Sandy auf 4.5GHz anzuheben, noch einfacher war das Takten des Arbeitsspeichers, dieser war nämlich schon auf 1600 getaktet, anders als beim P67 Board bei dem ich manuell von 1333 auf 1600 nachhelfen musst (Sandy Bridge Boards unterstützen offiziell eig nur 1333MHz als Takt).
    Ob das bei mir Zufall war oder immer so ist, kann ich leider nicht sagen, der betreffende Speicher war in beiden Fällen DDR3 Speicher von Corsair.

    Alles in allem bin ich mit dem Board äußerst zufrieden, da es für Z68 Boards relativ günstig zu haben ist und dabei dennoch keine markanten Schwächen oder ähnliches aufweist gebe ich dem Produkt 5 Sterne.
    Zusätzlich muss ich erwähnen, dass ich mit AsRock Mainboards bisher keine Erfahrung hatte, da ich auf Asus und MSI Vertraute, kann aber ganz klar sagen dass die AsRock Mainboards zumindest qualitativ nicht hinter Asus und MSI hinterherhängen.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. Pr!de "Pr!de" says

    1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
    5.0 von 5 Sternen
    Top Mainboard, 5. Oktober 2011
    Rezension bezieht sich auf: Asrock Z68 Pro3 Sockel 1155 Mainboard (ATX, Intel Z68, 4x DDR3 Speicher, 2x USB 3.0) (Personal Computers)

    Ich habe vor kurzem mein Asrock P67 Pro wegschicken müssen, wegen eines Defekts der aufgrund eines fehlerhaften Chips aufgetreten ist. (Rückrufaktion seitens Intel) Habe mir dieses Mainboard als Ersatz gekauft, da ich nicht warten wollte bis das P67 wiederkommt und aufgrund einiger neuer Funktionen des Z68. Ich bin mit diesem Mainboard zufrieden. Es läuft stabil, es gibt gute Übertaktungsmöglichkeiten und macht(bisher) keine Probleme. Das einzige was ich bemängeln würde, sind die wenigen USB Anschlüsse und den fehlenden ESatA Anschluss den das P67 hatte. Trotzdem vergebe ich volle 5 Sterne, weil das Produkt wirklich gut ist und Preis Leistung meiner Ansicht nach stimmen.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  3. Alexander Kersten says

    1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
    5.0 von 5 Sternen
    Mainboard macht was es soll, 16. September 2011
    Rezension bezieht sich auf: Asrock Z68 Pro3 Sockel 1155 Mainboard (ATX, Intel Z68, 4x DDR3 Speicher, 2x USB 3.0) (Personal Computers)

    Schliesse mich mit den obrigen Kundenrezensionen an.
    Giebt zwar bessere MOB`s aber mir reicht es leicht ,
    hat zwar kein er kein IDE Stecker anschluss mehr, wo ich mein altes LG DVD brenner anschließen kann aber wo zu giebt es die neuen SATA II Brenner
    eins habe ich zum glück noch drin.

    Habe sogar einen
    Arctic CPU Kühler 1366/775/AM2 Freezer Xtreme 2 anbringen können ,obwohl es ja auf mein alten 775 Socket drin wahr weil der orginal Kühlkörper von itel ist zwahr gute Qualität aber ich wollte kein Standard kühler ,werde mir demnächst eine Wasserkühlung hollen.
    Das UEFI Bios macht was es soll ,es ist übersichtlich aber bei mir leider nicht auf Deutsch,
    mit dem Bios update gab es keine Probleme einfach super ,stick rein (FAT32 bios druff) Fertig
    Alles in allem bin ich mit dem Board äußerst zufrieden

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>