Test: Samsung MZ-5PA256/EU 256GB interne SSD-Festplatte (6,3 cm (2,5 Zoll), 256MB Cache, SATA, 3-core MAX Controller, Magician Software)

Samsung MZ-5PA256/EU 256GB interne SSD-Festplatte (6,3 cm (2,5 Zoll), 256MB Cache, SATA, 3-core MAX Controller, Magician Software)

  • Flash-Speichertechnologie ohne bewegliche Teile
  • Niedriger Stromverbrauch
  • Lesegeschwindigkeit: 250 MB/s
  • Schreibgeschwindigkeit: 170 MB/s
  • Cache: 256 MB

HDSSD 2,5 256GB Samsung

UVP-Preis in Euro: EUR 499,00

Angebots-Preis: EUR 352,99

Mehr Solid State Drive Produkte

Comments

  1. manwah says

    12 von 12 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
    5.0 von 5 Sternen
    Schnell und zuverlässig, 26. Juli 2011

    Nachdem ich mit einer Corsair 110GB in meinem Sony Vaio VPCF1 Schiffbruch erlitten hatte, andererseits aber von der Geschwindigkeit begeistert war wollte ich doch eine SSD in meinem Rechner.
    Nach einiger Recherche schien es so, als würde mein Notebook mit der Samsung SSD harmonieren.
    Also versuchte ich mein Glück erneut und diesmal funktioniertes es auf Anhieb.
    Die Amazon Lieferung war wie gewohnt rasant und der Einbau am selben Abend war völlig problemlos. Windows 7 liess sich ohne Schwierigkeiten istallieren und der erste echte Start von der SSD liess mir vor Begeisterung den Mund offenstehen.

    Während der PC mit einer normalen 500GB Festplatte rund drei Miunten vor sich in trödelte, war der Start nun in, gestoppten, 25 Sekunden erledigt.
    Programme (etwa Photoshop, MS Office) starten blitzartig, praktisch ohne Verzögerung.
    Nach jetzt etwa vier Wochen Betrieb ist die Freude nach wie vor groß. Windows 7 erkennt, dass es eine SSD ist und schaltet die Defragmentierung selbst aus. Der Leistungsindex für die FP ist auf 7,5 (von 5,9) hochgeschnellt.

    Erfreulicher Nebeneffekt ist, dass die SSD ohne Mechanik auskommt, man also ein Notebook wirklich im Betrieb transportieren kann ohne Schäden befürchten zu müssen.

    Ob der Nachteil der limitierten Schreibvorgänge zum Problem wird, wird sich zeigen. Nach vier Wochen macht es einfach Spaß.

    + schneller und einfacher Einbau (in ein Notebook)
    + schneller Datendurchsatz
    + schneller Startvorgang und Programmaufruf

    - geringere Speicherkapazität
    - theoretisch geringere Anzahl von Schreibvorgängen

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. Mr.Mars says

    10 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
    5.0 von 5 Sternen
    Spitzen Leistung im MacBook Pro mit der 128GB Samsung SSD, 18. August 2011

    Dies ist eine Rezension, die wahrscheinlich speziell Apple User interessieren könnte.
    Nachdem ich mir, wie viele Millionen andere Apple User, das neue OSX Lion geladen und installiert habe, musste ich leider feststellen, das mein MacBook Pro (Mitte 2009) leichte Leistungsprobleme bekam. Ich habe vorher mit Core 2 Duo 2,26Ghz, 2GB Ram und eben einer normalen HDD Festplatte gearbeitet.
    Da ich nun bei meiner Frau beobachten konnte, wie flüssig Lion auf einem MacBook Air mit SSD Festplatte läuft, war mir das Problem klar. Darauf hin entschloss ich mich zu einem kleinen Umbau meines MacBook Pros. Doch welche Festplatte sollte ich nehmen? Das Angebot und die Preisdimensionen sind ja riesig. Letztlich haben mich 2 Faktoren zur Samsung SSD gebracht:
    1) die durchgehend positiven Bewertungen bei Amazon aber auch auf anderen Seiten und
    2) die Tatsache, dass Apple selbst ebenfalls Samsung SSDs verbaut, und zwar nicht irgendwelche, sondern eben auch die aus der 470er Serie.
    Und wenn Apple die verbaut, können die Festplatten ja so schlecht nicht sein. Ich hatte mir auch noch einige Modelle von OCZ u.ä. angesehen, da diese zum Teil einiges mehr an Lese- und Schreibgeschwindigkeit leisten. Doch kann die Samsung SSD auch mit relativ guten Werten glänzen. Mit anderen Marken, wie eben OCZ, scheint es ja bei einigen Usern Probleme zu geben, weshalb ich bei dem Preis lieber auf Nummer Sicher gegangen bin.
    Die Entscheidung fiel also letztlich auf die Samsung SSD. Gekauft und 2 Tage später auch auf meinem Schreibtisch, habe ich die Festplatte direkt verbaut. Passende Anleitungen gibt es ja genug im Internet, auch speziell zu genau dieser Samsung SSD. Der Einbau in mein MacBook Pro gestaltete sich Problemlos, da die Erweiterung von Festplatten und Arbeitsspeicher bei Apple Laptops sehr Benutzerfreundlich und einfach gestaltet ist.
    Fazit: Nach dem Einbau habe ich dann nur noch OSX Lion installiert und eben alle Daten und Programme wieder drauf geladen. Und ich war erstaunt, wie flüssig jetzt alles läuft.
    Der Boot-Vorgang dauerte nur noch 14 Sekunden (vorher 44 Sekunden) und die Anwendungen und Programme laufen super flüssig und schnell. Man hat im Grunde keine Ladezeiten mehr beim Starten von Programmen oder öffnen von Dateien. Ein echter Traum. Auch wenn die Festplatte nicht gerade die günstigste ist, kann ich sie nur weiterempfehlen und sagen: Sie ist ihr Geld wert!!!
    Ich hoffe ich konnte mit meiner Rezension einigen Usern weiterhelfen.
    Mr.Mars

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  3. M. Günther says

    8 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
    5.0 von 5 Sternen
    SSD perfekt fürs MacBook Pro 2011, 10. August 2011
    Rezension bezieht sich auf: Samsung MZ-5PA256/EU 256GB interne SSD-Festplatte (6,3 cm (2,5 Zoll), 256MB Cache, SATA, 3-core MAX Controller, Magician Software) (Zubehör)

    Super SSD, welche alle meine Erwartungen erfüllt hat. Sie wurde in der Acryl-Version geliefert, welche schon beim auspacken zeigt, was man gekauft hat! Schon dieser Aaahh-Effekt passt sehr gut zum MacBook Pro! Einbau und Inbetriebnahme liefen ohne Probleme. Keine Probleme mit der aktuellen Firmware – Update war nicht erforderlich! Habe lange nach einer passenden SSD für mein MacBook Pro 2011 gesucht. Nach den ganzen Berichten über die Probleme mit den neuen SATA 3 SSD’s habe ich mich bewusst für ein SATA 2 Modell entschieden. TRIM habe ich aktiviert und der Unterschied zur alten 5400 HDD ist merklich spürbar! Kann diese SSD nur empfehlen, wenn man so wie ich sie für ein MacBook Pro braucht!
    Zur Lieferung und Service von Amazon brauche ich nicht viel schreiben – Kurz: alles super!

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>