Test: Western Digital WDBAAU0010HBK Elements 1TB externe Festplatte (8,9 cm (3,5 Zoll), 7200rpm, 8MB Cache, USB)

Western Digital WDBAAU0010HBK Elements 1TB externe Festplatte (8,9 cm (3,5 Zoll), 7200rpm, 8MB Cache, USB)

  • Gerätetyp:Festplatte – extern
  • Lokalisierung:Mittlerer Osten, Afrika, Europa

Elements Desktop WDBAAU0010HBK – Festplatte – 1 TB

UVP-Preis in Euro: EUR 61,98

Angebots-Preis: EUR 49,95

Ähnliche Externe Festplatte Produkte

Comments

  1. Sancho Pansa "Hörspiel-Fan" says

    1.138 von 1.172 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
    5.0 von 5 Sternen
    Spitzenprodukt zum kleinen Preis!, 17. November 2009
    Rezension bezieht sich auf: Western Digital WDBAAU0010HBK Elements 1TB externe Festplatte (8,9 cm (3,5 Zoll), 7200rpm, 8MB Cache, USB) (Personal Computers)

    Hallo zusammen!

    Auch ich habe mich, nachdem der Platz auf meiner externen Festplatte TrekStor DataStation maxi m.u Externe Festplatte 500GB (inkl. Nero BackItUp 2 Essentials), 8MB Cache mehr als knapp wurde, für ein Produkt aus dem Hause Western Digital entschieden. 1,5 TB waren mir vorerst noch zu viel, zudem war der Preis einfach nur mehr als verlockend!

    Bevor ich zum eigentlichen Produkt komme, das obligatorische Lob an Amazon und den ultraschnellen Versand. Wieder alles TOP!

    Zur Platte selber…

    Erstes Auspacken: Festplatte gut und sicher verpackt, kaum Kunststoffmüll zu entsorgen, hauptsächlich Papier. Vorbildlich! Platte steckt in einem schwarzen Kunststoffgehäuse, dessen Seiten glänzend, die Oberseite jedoch aufgerauht gehalten ist. Zentral eingraviert (vermutlich in der Form schon so gegossen) prangt das rechteckige WD Logo. Sie wirkt (obwohl im Vergleich zur TrekStor KEIN Metall) hochwertig verarbeitet und ist deutlich leichter als ihre Vorgängerin auf meinem Schreibtisch. Knarzen oder Knacken ist keines zu hören, Spaltmaße nicht feststellbar.

    Anschluss: USB-Kabel in Platte und freien Port am Rechner, Netzteil in die Steckdose und ebenfalls hinten in die Platte – und schon geht’s los! Auf einen separaten Ein- und Ausschalter wurde verzichtet. Dies nur zur Information! (Ich denke: wo kein unnötiger Schalter, da kann auch nichts kaputt gehen!).

    Erster Testlauf: ist sie schon angeschlossen?! JA, ist sie! Die LED, die den Betrieb der Platte verkündet, liegt auf der Rückseite neben den Anschlüssen. Somit kann sie den User nicht stören, liegt jedoch auch nicht direkt im Blickfeld. Beide Varianten der Anbringung haben wohl Vor- und Nachteile…

    Licht brennt also, aber ich höre nichts! Daher mal kurz die Hand auf das Gehäuse gelegt… KAUM wahrnehmbar spürt man das sanfte Vibrieren der Platte im Inneren. Kein Vergleich zu älteren Modellen, auch nicht meiner TrekStor, auch wenn mich die minimalen Geräusche nie gestört haben. Irgendwie wie ein Umstieg vom VW Golf in einen Bentley Continental (bitte NUR in Bezug auf die Geräuschentwicklung verstehen!!!): ;-)

    So, als nächsten Schritt habe ich kurz den Test mit h2testw gemacht. 1000MB Daten schreiben und anschließend auslesen ergaben an meinem sechs Jahre alten Fujitsu Siemens Amilo Notebook folgende Werte:

    Schreiben: 16,8 MB/s

    Lesen: 18,9 MB/s

    Aus Erfahrung weiß ich jedoch, dass an neueren Rechnern deutlich höhere Werte erreicht werden. Bin dennoch SEHR zufrieden!

    Als nächsten Schritt begann ich umgehend mit dem Transfer meiner alten Daten auf die neue Platte. Hierbei handelt es sich um etwa 430GB Musik und Videomaterial, aber auch viele tausend Bilder, etc., so dass die beiden Platten ordentlich zu tun hatten.

    Auch nach einer Stunde und mehr war keinerlei Erhöhung der Gehäusetemperatur feststellbar, die Performance schien durchgängig hoch zu sein und Geräusche sind de facto nicht feststellbar, wenn auch nur der winzige Notebooklüfter nebenan surrt!

    Was den Langzeittest angeht, werde ich meine Rezension bei Gelegenheit inhaltlich anpassen oder ergänzen.

    Für den Moment bleibt mir nur zu sagen, dass ich in dieser Preisklasse kaum einen besseren Kauf hätte tätigen können: die perfekte Platte für alle, die schnell und günstig ihre Daten sichern wollen, ohne dabei auf Qualität verzichten zu müssen!

    Absolute Empfehlung von meiner Seite!

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. Max Adler "Salzhemmendorf" says

    301 von 317 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
    5.0 von 5 Sternen
    Festplatte mit überzeugender Leistung und einem starken Preis!, 26. November 2009
    Von 

    Rezension bezieht sich auf: Western Digital WDBAAU0010HBK Elements 1TB externe Festplatte (8,9 cm (3,5 Zoll), 7200rpm, 8MB Cache, USB) (Personal Computers)

    Hallo,

    ich habe mir die Western Digital Festplatte Mitte Oktober zugelegt, weil ich täglich größere Mengen an Daten zwischen verschiedenen Computern hin- und herschieben muss. Da meine alte externe Festplatte den Geist aufgegeben hatte, musste ich mich nun für eine Neue entscheiden. In diesem Umfeld sind die Produkte ja normalerweise ziemlich vergleichbar, deshalb habe ich beim Kauf etwas mehr auf den Preis, als auf die Qualität geschaut. Für 75 Euro gibt es wirklich nichts Besseres. Ein Terra Byte ist wirklich schon enorm und reicht auch erst einmal aus, um sämtliche existierenden Daten dort zu speichern. Auch wenn es 1,5 TB Festplatten gibt, habe ich mich für diese entschieden, um nicht zu übertreiben. Wie gesagt, der Preis war mir sehr wichtig. Die 1,5 TB-Platte kann man besser als Backup-Platte für die Videosammlung benutzen.

    Ein wichtiges Qualitätskriterium erfüllt diese Festplatte: Sie ist sehr leise. Ich habe schon einige externe Festplatten benutzt und hatte mich eigentlich immer an dem Lärm gestört den sie machen, vor allem wenn Daten geschrieben werden. Dementsprechend positiv überrascht war ich auch, dass diese Festplatte leiser als mein Laptop ist. Ich kann sie also auch bequem über Nacht anlassen, um beispielsweise Backups durchzuführen, ohne, dass jemand dabei gestört werden würde.

    Der Anschluss ist sehr einfach, da kein Ein- oder Ausschalter vorhanden ist. Einfach nur das USB-Kabel einstecken und los gehts. Die kleine LED geht an und schon kann man mit einer sehr guten Geschwindigkeit anfangen Daten zu kopieren. Da ich die Festplatte für den mobilen Einsatz benötige, ist für mich die Geschwindigkeit auch sehr wichtig, weil ich oftmals keine Lust auf lange Wartezeiten beim Kopieren der Daten habe. Auch wenn ich die Festplatte tagelang eingeschaltet lasse und jede Menge Daten von A nach B schiebe, stelle ich keinen Temperaturanstieg fest. Ein weiterer Pluspunkt für den mobilen Einsatz ist das geringe Gewicht. Mit 1,2 Kg wiegt es noch ein paar hundert Gramm weniger als vergleichbare Produkte.

    Das Design ist Geschmackssache. Es ist ein schwarzer Plastikkasten. Nicht mehr und nicht weniger. Da aber für mich nur die Funktionalität überzeugen soll, denke ich kann man diesen Faktor vernachlässigen. Das Design spielt bei Computerzubehör zwar auch eine große Rolle und dient als Verkaufsargument, aber es muss ja nicht immer wunderschön sein. Bei dem Preis kann man das wirklich in Kauf nehmen, dass man kein superdurchgestyltes Modeprodukt erhält.

    Alles in allem kann ich nur eine absolute Kaufempfehlung aussprechen. Das Preis- Leistungsverhältnis ist sehr gut. Die Qualität überzeugt auch.

    Also: 5 Sterne!

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  3. tribeca says

    19 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
    5.0 von 5 Sternen
    läuft perfekt unter “time machine” auf dem Mac…, 9. Dezember 2010

    Ich habe die WD HDD in der 2TB-Version gekauft, da ich auf der Suche nach einer externen Lösung für die Systemsicherung mittels “timemachine” auf dem iMac war. 99,00 EUR für 2 TB sind ein Wort und so habe ich gar nicht lange überlegt. Die HDD liegt bei mir auf dem Schreibtsich, direkt neben dem iMac und ich muß sagen: ich höre absolut nichts! Selbst wenn timemachine arbeitet und ein Backup erstellt, ist die Platte nur mit allergrößter Mühe zu hören. Vom Design her paßt sie wunderbar auf jeden Tisch und muß nicht irgendwo versteckt werden. Optik und Haptik sind auf hohem Niveau und geben keinen Anlass zur Kritik.

    Die Platte war unter OS blitzschnell einsatzbereit und verrichtet zuverlässig ihren Dienst. Das mitgelieferte Netzteil baut angenehm schlank und sowohl dieses, als auch das USB-Kabel verfügt über eine ausreichende Länge, so daß sich jederzeit eine Anschlußmöglichkeit finden läßt.

    Mit technschem Fachsimpeln kann ich leider nicht dienen, für mein Dafürhalten ist die Platte jedoch ausreichend schnell und jeder Zugriff erfolgt bislang zuverlässig und in schnellem Tempo. Und wie gesagt: mehr als leise, sie stört wirklich nicht!

    + TB/EUR-Verhältnis
    + Design
    + Geschwindigkeit
    + Arbeitsgeräusch
    + Verarbeitung

    - bislang nicht feststellbar

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>