Test: OCZ Onyx OCZSSD2-1ONX32G 32GB Solid State Drive (6,4 cm (2,5 Zoll), SATA-II, 32MB Cache) Retail

OCZ Onyx OCZSSD2-1ONX32G 32GB Solid State Drive (6,4 cm (2,5 Zoll), SATA-II, 32MB Cache) Retail

  • Der perfekte Einstieg in die Welt von SSD Festplatten
  • Niedrigerer Stromverbrauch
  • Lesegeschwindigkeit: 125 MB/s
  • Schreibgeschwindigkeit: 70 MB/s
  • Herstellergarantie: 2 Jahre

SSD Onyx Serie / intern / 6,4cm (2,5″) / 32GB / SATA 2 / Solid State Drive – MLC

UVP-Preis in Euro: EUR 79,98

Angebots-Preis: EUR 63,34

Comments

  1. Schmaexx says

    5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
    4.0 von 5 Sternen
    Günstige Einsteiger-SSD, 4. Januar 2011
    Rezension bezieht sich auf: OCZ Onyx OCZSSD2-1ONX32G 32GB Solid State Drive (6,4 cm (2,5 Zoll), SATA-II, 32MB Cache) Retail (Elektronik)

    Vor einigen Monaten hatte ich bereits alle meine regulär genutzten PCs mit SSDs ausgestattet. Die Vorteile (für diejenigen, die es noch nicht wissen) liegen dabei auf der Hand:
    - kaum Verzögerungen beim Dateizugriff
    - keine mechanischen Teile
    - langlebig und gleichzeitig energiesparend
    - vorallem bei vielen kleinen Dateizugriffen (wie beim Laden von Programmen, Windows, etc.) extrem hohe Leseraten
    - lautlos

    woraus ein schnelleres Arbeiten, laden von Programmen und Windows resultiert. Über die Nachteile sollte man sich auch bewusst sein: hohe Preise im Vergleich zu herkömmlichen Festplatten.
    Daraus resultiert, dass man entweder (wie bei Notebooks, wo meist nur eine Festplatte/SSD verbaut werden kann) eine teure große (120GB und mehr) SSD nehmen muss, oder aber eine kleine SSD (bei Desktop Rechnern) für Windows und die 1 oder 2 meistgenutzten Programme nutzt, alle anderen Daten auf einer normalen zusätzlichen Festplatte speichert.

    Die Onyx ist dabei für letztere Konstellation geeignet. Beim Preis sehr niedrig angesiedelt, bietet sie 32 GB Speicher, was für Windows 7 sowie Office und Firefox ausreicht. Die Leseraten liegen dabei durchgängig über den Leseraten selbst teurer (und lauter) schneller Festplatten, wobei natürlich zusätzlich die oben genannten Vorteile zutreffen. Ich persönlich nutze sie als Windowsplatte in einem HTPC, wobei dieser nur zum Filmeschauen (diese kommen über das Netzwerk) eingesetzt wird. Daher ging es mir nur darum, den Windows-Start zu verkürzen, sowie bei der Wärmeentwicklung etwas zu verbessern (was leiseren Betrieb ermöglicht).

    All dies hat wunderbar funktioniert, die Platte wurde ganz normal erkannt, Windows installiert.

    Für alle die einmal eine SSD probieren wollen, ohne enorme Summen auszugeben, kann ich die SSD nur ans Herz legen. Rekorde im Lese/Schreibbereich (im Vergleich zu anderen SSDs) wird sie keine brechen, aber für ein schnelleres Windows sowie Programmstarts reicht es locker.

    Wer dann Lust auf mehr hat, kann sich danach immer noch im Bereich der OCZ Vertex 2 oder einer Crucial C300 umschauen, dafür wird aber auch dementsprechend mehr verlangt vom Geldbeutel.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. Anonymous says

    4.0 von 5 Sternen
    SSD als Linux Systemlaufwerk, 25. Januar 2011
    Rezension bezieht sich auf: OCZ Onyx OCZSSD2-1ONX32G 32GB Solid State Drive (6,4 cm (2,5 Zoll), SATA-II, 32MB Cache) Retail (Elektronik)

    Werkelt prima in meiner sparsamen Linux Kiste. Rechnet man den BIOS Prozess mit, so ist mein System jetzt nach ca. 22 Sekunden am Login, der reine Bootvorgang von SSD unter Ubuntu 10.10 benötigt davon gerade mal 8 Sekunden. Für ne Windows Kiste würd ich allerdings was größeres und ggf. auch schnelleres empfehlen. Ansonsten gutes Produkt zum günstigen Preis.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  3. Anonymous says

    5.0 von 5 Sternen
    Top Preis-Leistung, 12. Januar 2011
    Rezension bezieht sich auf: OCZ Onyx OCZSSD2-1ONX32G 32GB Solid State Drive (6,4 cm (2,5 Zoll), SATA-II, 32MB Cache) Retail (Elektronik)

    Geht ab wie die Lutzi!
    In Verbindung mit einer zusätzlichen herkömmlichen SATA Festplatte macht diese SSD einfach nur noch Spaß – halbierte Bootzeit und ein enorm schnelles Arbeiten zu einem top Preis- Leistungsverhältnis. Die Installation und der Einbau ist kinderleicht und die Platte wird vom System sofort erkannt.

    TRIM Funktion wird durch integrierten Treiber gewährleistet. Die Zugriffszeiten werden natürlich von den neueren Modellen übertroffen aber zu diesem Preis ist die Leistung mehr als ausreichend und ich für meinen Teil kann eine deutliche Kaufempfehlung aussprechen.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>