Test: Asrock M3A770DE Mainboard Sockel AMD AM3 770+SB710 ATX

Asrock M3A770DE Mainboard Sockel AMD AM3 770+SB710 ATX

  • Sound, G-LAN, SATA2-RAID; Sound, G-LAN, SATAII-RAID
  • Unterstützte Prozessoren: AMD Phenom II X6 1035T-1090T (Thuban), AMD Phenom II X4 805-955 (Deneb), AMD Phenom II X3 710-720 (Heka), AMD Phenom II X2 (Callisto), AMD Athlon X4 (Propus), AMD Athlon X3 (Rana), AMD Athlon X2 (Regor), AMD Sempron (Sargas); 4 x SDRAM-DDR3 Slots; Speicherkanäle: 2

M3A770DE AM3 – Mainboard – AMD Sockel AM3 (Phenom II)

UVP-Preis in Euro: EUR 61,98

Angebots-Preis: EUR 51,48

Finden Sie weitere Mainboard Produkte

Comments

  1. Scififan "Scififan" says

    9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
    5.0 von 5 Sternen
    Alles drauf und Zukunftssicher. Für den kleinen Geldbeutel., 9. Mai 2010
    Rezension bezieht sich auf: Asrock M3A770DE Mainboard Sockel AMD AM3 770+SB710 ATX (Elektronik)

    Das Board ist mit alllen aktuellen Optionenn ausgestattet. Lässt sich leicht einbauen und es passen alle aktuellen CPU’s auf dieses Board. Wer nicht all zu viel Geld ausgeben möchte für extra schnick schnack ist hier genau richtig. Leute die übertackten wollen oder ähnliches werden hier leider nicht befriedigt. Das Asrock liefert genau das was drauf steht und auch nicht mehr. So Soll es auch sein. Mal abgesehen von der hohen Kompatibilität und dem güntigen Preis würde ich mir kein anderes extra kaufen. Habe derzeit einen PhenomII X4 965 ,(8GBx1600erRam) ohne Probleme mit diesem Board laufen.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. Eugen says

    3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
    5.0 von 5 Sternen
    Super Board, 26. November 2010
    Rezension bezieht sich auf: Asrock M3A770DE Mainboard Sockel AMD AM3 770+SB710 ATX (Elektronik)

    Stimme mit dem Vorredner in einer Sache nicht überein: Dieses Board liefert sehr wohl sehr gute OC Ergebnisse.
    Man braucht lediglich in Bios anzugeben, um wie viele % man die CPU übertakten möchte, und der Rest läuft dann voll automatisch.
    Einfacher geht es wirklich nicht mehr.
    Ich konnte den Phenom X6 1055 von 2,8 auf 3,4 GHz übertaken, und alles läuft stabil.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  3. Anonymous says

    2.0 von 5 Sternen
    Qualität gut , Verarbeitung schlecht, 11. Mai 2011
    Rezension bezieht sich auf: Asrock M3A770DE Mainboard Sockel AMD AM3 770+SB710 ATX (Elektronik)

    Im Großen und Ganzen mit der Qualität und Leistung sehr zufrieden.
    Aber nach 1 Woche hatte sich bereits ein SATA Anschluß komplett vom Mainboard gelöst musste ihn selbst wieder anbringen mittels Kleber.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>