Comments

  1. TM "m_u_m_" says

    3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
    5.0 von 5 Sternen
    Wirklich sehr gute Qualität, 16. April 2010
    Rezension bezieht sich auf: Monitor ZR22W 21.5 – Flachbildschirm (TFT/LCD) (Personal Computers)

    Ich habe diesen Monitor kurz nach Release erstanden. HP lieferte nach 2 Tage. Der Service dort, hoffe dann auhc im Garantiefall ist ausgezeichnet. Das Gerät hat ja 3 Jahre HP-Direktservice.

    Nun aber zu den Eigenschaften, Das Gerät ist etwas kleiner als mein bisheriger LG-TN-22″. Leider reicht mein Platz nicht für die 24″-Verion (ZR24W). Die Ergonomie ist top. Höherverstellung und Neigung ebenfalls. Eine Einfache aber wirkungsvolle Kabelführiung beseitigt den Kabelwust und die Optik ist besser als wenn hinten die Kabel einzeln herunterhängen.

    Die Bildqualität ist hervorrragend. Farbdarstellung sehr natürlich, deutlich besser als beim TN. Ich habe kaum regulieren müssen. Helligkeit habe ich auf 33% eingestellt / Kontrast 82%. Geräusche stelle ich bisher auch keine vom Monitor fest. Pixelfehler -> Fehlanzeige :)

    Zubehör grossartig alle Kabel sind dabei, so etwas hat man selten.

    Ich kann eine volle Empfehlung für dieses Gerät geben.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

  2. Harlekin2101 says

    0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
    2.0 von 5 Sternen
    Mit einem großen Manko!, 26. September 2010
    Rezension bezieht sich auf: Monitor ZR22W 21.5 – Flachbildschirm (TFT/LCD) (Personal Computers)

    Auf der Suche nach einem preisgünstigen Nicht-TN TFT führte mich meine Suche schnell zum ZR22W von HP. Die – wenn auch wenigen – Erfahrungsberichte im Netz ließen auf ein ordentlichens Gerät schließen, weshalb ich das Gerät ohne großes Überlegen bestellte.
    Ausgepackt, montiert und aufgestellt macht das Gerät einen hervorragenden Eindruck. Sowohl das LCD-Gehäuse als auch der Fuß sind äußerst robust und wertig. Die Aluminium Leiste um den Monitor herum ist auch wirklich aus solchem und verleiht dem ZR22W ein edles, zeitloses Design. Bis hierhin volle Punktzahl!

    Die Anschlüsse sind aktuell, auch wenn HDMI leider fehlt. Aber das weiß man schließlich schon vor dem Kauf. Für mich jedenfalls verschmerzbar.

    Als nächstes musste ich leider den ersten negativen Punkt am Monitor feststellen. Denn leider lässt sich dieser in der Höhe nicht sehr weit nach unten ausrichten, weshalb ca. 6-7cm zwischen unterem Displayrahmen und Tisch verbleiben. Das ist in meinem Fall leider nicht optimal.

    Also als nächstes das Gerät mit der Dockingstation meines Dell Notebooks über Display Port verbunden, damit ich mir von den Bildqualität einen Eindruck machen konnte. Hier musste ich dann im weiteren Verlauf mit Erschrecken feststellen, dass das Display zu den dunkelsten Modellen zählt, dass ich je bei einem normalen TFT-Bildschirm gesehen habe. Selbstverständlich habe ich das Gerät über jeden vorhanden Anschluss mit unterschiedlichen PCs und NBs verbunden, doch am Ergebnis änderte sich nichts. Im Menü war dabei die ganze Zeit die Helligkeit auf 100 Prozent eingestellt. ;-) Das ist insofern schade, weil die Bildqualität ansonsten überzeugen kann. Das “IPS-Glitzern” ist weit weniger ausgeprägt, als bei meinem alten Dell 2209WA. Das wiederrum könnte evtl. auch an der wirklich unterirdischen Helligkeit liegen.

    Letztlich musste ich den ZR22W retournieren, da die gebotene maximale Helligkeit einfach nicht akzeptabel ist und ein vernünftiges Arbeiten nicht ermöglicht.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>