Test: Lexmark E260 Mono Laserdrucker

Lexmark E260 Mono Laserdrucker

  • Ein kompakter Desktop-Drucker mit erstaunlichen Vorzügen
  • Ein Gerät, das auf jeden Schreibtisch passt
  • Bedienerfreundlich in jeder Hinsicht
  • Qualität und Effizienz in einem
  • Herstellergarantie: 1 Jahr

E260 – Drucker – S/W

UVP-Preis in Euro: EUR 173,98

Angebots-Preis: EUR 155,93

Comments

  1. Paganini "Paganini" says

    5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich:
    5.0 von 5 Sternen
    Schnell und gut!, 21. November 2010
    Rezension bezieht sich auf: Lexmark E260 Mono Laserdrucker (Personal Computers)

    Nachdem mein alter Lexmark E 312 seinen Geist aufgegeben hatte (nach Dauerbetrieb von 12 Jahren), war ich vor die Notwendigkeit einer Neuanschaffung gestellt und kaufte mir den E 260.
    Der E 260 sieht optisch wie ein kleiner Kopierer aus und arbeitet auch so schnell.
    Er ist ein bisschen lauter als der Alte, allerdings ist das Cassettenfach für Papier eine wesentliche Verbesserung und das Gerät kann nicht mehr einstauben.
    Die Lieferung über Amazon erfolgte prompt und zuverlässig wie gewohnt, die Inbetriebnahme ist einfach, wenn man die richtigen Fächer öffnet und die Sicherungen entfernt.
    Nach ersten Eindrücken:
    Sehr gutes Gerät für den normalen Gebrauch und für Kleinunternehmer, ausgezeichnetes
    Druckbild, effizient und schnell (bis 33 Seiten/Min.).
    Die Tonercassette bietet ca.3000 Druckseiten (mitgelieferte Grundausstattung ca.1000) und kostet original ca. ¤ 89.- , der Seitenpreis ist also gegenüber dem alten Gerät geringer (Originaltoner ¤ 189.- für 6000 Ausdrucke).
    Für mich eine gute Wahl.

    Helfen Sie anderen Kunden bei der Suche nach den hilfreichsten Rezensionen 

    War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja
    Nein

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>