Test: Samsung R530-Nehro 39,6 cm (15,6 Zoll) Notebook (Intel Celeron T3100 1.9GHz, 2GB RAM, 250GB HDD, Intel GMA X4500MHD, DVD, Win 7 HP)

Samsung R530-Nehro 39,6 cm (15,6 Zoll) Notebook (Intel Celeron T3100 1.9GHz, 2GB RAM, 250GB HDD, Intel GMA X4500MHD, DVD, Win 7 HP)

  • Zielgruppe: Leistungsstarkes und dennoch günstiges Notebook
  • Besonderheiten: Webcam, 2 Stereo-Lautsprecher x 1,5 Watt pro Kanal, Mikrofon, Wireless Atheros 802.11 b/g/n, 10/100 Ethernet UTP
  • Software (vorinstalliert): Windows 7 Home Premium
  • Herstellergarantie: 24 Monate
  • Lieferumfang: Notebook, Akku, Netzteil mit Netzkabel

> Note-/ Netbooks
- Intel® Celeron Prozessor T3100 (1.90GHz, 800MHz, 1MB)
- 2GB (DDR2 / 2GB x 1)
- Intel® GL40 + ICH9M
- Intel® GMA 4500M (Int. Graphic)
- 250 GB (5400 rpm S-ATA)
- Webcam, ja

> Akku
- Akkulaufzeit bis zu 4,4 Stunden

> Anschlüsse
- USB
- USB-Standard 2.0
- Anzahl USB-Anschlüsse: 3
- Integrierte Internet-Verbindung: nein
- Spannungsversorgung

> Betriebssystem
- Windows 7 Home Premium (32 Bit)

> Display
- Displaytechnologie: LED
- Bilddiagonale: 39,62 cm
- 15,6- Display
- Hintergrundbeleuchtung: ja

> Schnittstellen
- Bluetooth: nein
- WLAN-Standard IEEE 802.11n
- WLAN 802.11b Port
- WLAN 802.11g Port

> Speicher
-Steckplatz für folgende Speicherkarten: 3 in 1 Kartenleser
- Speichertyp: MMC Card
- Speichertyp: SD Card
- Speichertyp: SD Card HC

> Stromversorgung
- Leistungsaufnahme im Betrieb 60 Watt

> Systemanschlüsse
- Anzahl Ethernet-Ports 10/100 Mbit/s: 1

> Grundeigenschaften
- Breite: 379,8 mm
- Höhe: 36,2 mm
- Tiefe: 255,5 mm
- Farbe: Schwarz
- Gewicht: 2,5 kg

Testergebnis: (aus 19 Tests/Meinungen)

UVP-Preis in Euro: EUR 429,98

Angebots-Preis: EUR 425,51

Ähnliche Netbook Produkte

Comments

  1. Derek says

    Test von Derek zu Samsung R530-Nehro 39,6 cm (15,6 Zoll) Notebook (Intel Celeron T3100 1.9GHz, 2GB RAM, 250GB HDD, Intel GMA X4500MHD, DVD, Win 7 HP)
    Testergebnis:
    Da unser alter Bürorechner ausgemustert werden musste, haben wir uns gleich für einen Schleppi entschieden. – Am Ende habe ich spontan zum Samsung R 530 Nehro gegriffen, weil…

    - Ein HDMI-Ausgang, in dieser Preisklasse bei Intels GMA 4500 HD eher selten anzutreffen. (Sonst nur Geräte mit Ati 3200 IGP)

    - Die Grafikkarte von Intel ist eine “HD” Variante, die 1080p-Inhalte CPU-unterstützend wiedergeben kann. – Vergleichbare Geräte in dieser Preisklasse bieten in der Regel die Variante ohne “HD” oder ohne HDMI-Ausgang an. – Die Karte ist zudem Dual-Head fähig, für den Parallelbetrieb zweier Monitore.

    - Extrem leise und kühl. – Bravo! Selbst unter Volllast sorgt ein extrem leiser Lüfter links hinten für effektive Kühlung. Die Handauflagen bleiben vergleichsweise lauwarm. Auch die Gehäuseunterseite heizt sich nicht auf. Einfach nur prima!!!

    - Super angenehm: Pflegeleichtes, stabiles Gehäuse. – Rau profilierte Deckel-Oberseite und rund um die Auflagen. – Keine Fettprinten und keine Mikro-Kratzer. Sieht vielleicht etwas gewöhnungsbedürftig aus, aber dadurch kann das Gerät auch unterwegs strapaziert werden.

    - Der Prozessor verfügt nicht über Stromsparmechanismen wie seine großen Pentium- und DualCore-Brüder, ABER: Der Celeron produziert mit seiner 45nm Fertigungsgröße und dem etwas geringeren Level 2 Cache und 1,9er Taktung auch kaum Abwärme. Ist aber angenehm schnell unter Windows 7 (32 Bit) und 2 GB RAM.

    - Das Gerät ist mit Akku immer noch subjektiv leicht.

    - Der Akku hält unter Last seine 3,5 Stunden. – Prima!!! 4 Stunden sind durchaus drin, wenn man noch ein paar Energieoptionen in Erwägung zieht.

    - Die Tastatur ist sehr gut. – Anderslautende Meinungen sind falsch, da ich bisher IMMER mit Laptop-Tastaturen zu kämpfen hatte. In diesem Fall: Super Anschlag und Reaktion, nichts biegt durch, die Tasten sind gut voneinander zu treffen beim Vielschreiben.

    Die schlechten Seiten will ich nicht vorenthalten:

    - Der Deckel rastet nicht ein.

    - Das Glanzdisplay ist nicht sehr hoch aufgelöst in dieser Preisklasse (1366*768), und die Reflexionen von Lichtquellen sind teils unangenehm.

    - Die Lautsprecher sind kratzig. – Darüber würde ich keinen Film gucken wollen. ;)

    - Zum Spielen nicht geeignet, allenfalls für ältere, anspruchslose Titel, die keine Treiberzicken machen.

    Alles in Allem ein tolles Gerät, dass wie selten eins zu überzeugen wusste. – Windows 7 fährt schnell hoch und arbeitet im Multitasking-Betrieb extrem sanft und flüssig.

    Das fehlende Speed-Stepping für weitere Energieersparnis ist bei diesem Celeron Dualcore leicht zu verschmerzen. – Für Multimedia-, Internet- und Office-Betrieb gleichzeitig ist er sehr gut geeignet und steckt (fast) jeden Atom oder Athlon 2/Turion Mobile in die Tasche.

    Man überzeuge sich selbst bei notebookcheck in der CPU-Liste…

  2. S.M. says

    Test von S.M. zu Samsung R530-Nehro 39,6 cm (15,6 Zoll) Notebook (Intel Celeron T3100 1.9GHz, 2GB RAM, 250GB HDD, Intel GMA X4500MHD, DVD, Win 7 HP)
    Testergebnis:
    Bin mit dem Notebook sehr zufrieden. Es ist sehr leise, schnell und günstig war’s auch noch.

    ABER AUFGEPASST: Amazon (und auch Samsung) geben an, dass es sich um einen DDR2 (PC-6400) Speicher handelt, allerdings ist mir beim Aufschrauben folgendes aufgefallen. Ein großes DDR3 Zeichen kam zum Vorschein und der von mir erworbene Speicher passte nicht. Falls ihr also den Speicher aufrüsten wollt, bitte einen DDR3 (PC3-8500F) Speicher kaufen.

    Sonst gibt es absolut nichts zu bemängeln an dem PC! Einrichtung war super leicht. Tolles Bild und lange Akkulaufzeit. Zur Info: ich nutze den PC meist für viele Word-Anwendungen und Internet.

  3. M. Hamann says

    Test von M. Hamann zu Samsung R530-Nehro 39,6 cm (15,6 Zoll) Notebook (Intel Celeron T3100 1.9GHz, 2GB RAM, 250GB HDD, Intel GMA X4500MHD, DVD, Win 7 HP)
    Testergebnis:
    Ich habe das Notebook seit zwei Tagen und bin einfach nur begeistert. Es ließ sich selbst für einen Laien leicht installieren und es hat alles gleich funktioniert. Es ist wunderbar leise und der Akku hält wirklich so lange, wie es angepriesen wurde. Man kann auch leicht die geschätzte Resthaltedauer betrachten.

    Die Tastatur lässt sich sehr gut bedienen. Hat einen guten Druckpunkt. Auch nicht zu klein. Sehr praktisch der echte Nummernblock. Für mich wichtig, da ich viele Zahlen eingeben muss.

    Für Frauen auch immer ein wichtiges Detail: das Design ist einfach nur schick – Optik und Haptik stimmen. :-)

    Rundum ein schönes Gerät für alle, die es für den normales Hausgebrauch haben wollen oder für die Firma mit normalen Anwendungen. Der Preis ist natürlich ein Schnapper.

  4. Hans-Georg Habel says

    Test von Hans-Georg Habel zu Samsung R530-Nehro 39,6 cm (15,6 Zoll) Notebook (Intel Celeron T3100 1.9GHz, 2GB RAM, 250GB HDD, Intel GMA X4500MHD, DVD, Win 7 HP)
    Testergebnis:
    Das Samsung R530-Nehro ist sein Geld wert .

    Großer Arbeitsspeicher , genügend Festplattenspeicher , angenehm zu bedienen .

    Mit Windows 7 läßt sich auch hervorragend arbeiten .

    Ich habe zusätzlich eine USB-Maus angeschlossen , da man mit dieser einfach schneller arbeiten kann als mit dem Touchpad .

    Außerdem habe ich auch einen USB-Verteiler angeschlossen . Das Notebook selbst hat drei USB-Anschlüsse . Aber auch 4 USB-Anschlüsse wie bei anderen Notebooks hätten mir nicht weiter geholfen .

    Auch eine externe 500 GB Festplatte verrichtet Ihren Dienst . Hauptsächlich zur Datensicherung .

    Die Sicherung und auch die Wiederherstellung des Betriebssystems lassen sich mit der installierten Samsung Recovery Solution

    bestens durchführen .

    Samsung ist mit diesem Notebbok ein guter Wurf gelungen .

    Noch eine Anmerkung . Wie gewohnt wurde auch dieser Artikel von Amazon schnellstens verschickt .

  5. Grisuwilli says

    Test von Grisuwilli zu Samsung R530-Nehro 39,6 cm (15,6 Zoll) Notebook (Intel Celeron T3100 1.9GHz, 2GB RAM, 250GB HDD, Intel GMA X4500MHD, DVD, Win 7 HP)
    Testergebnis:
    Ich kann mich nur den anderen Bewertungen anschließen. Ich habe lange gesucht und verglichen und mich dann für das

    SAMSUNG R 530-Nehro entschieden. Dies war meine beste Kaufentscheidung seit langer Zeit!

    Zunächst einen Dank an AMAZON für die schnelle Lieferung! Wie immer einfach Spitze!

    Jetzt zum Notebook!

    Das Gerät ist optisch schlicht und unauffällig, aber gerade das hebt es für mich angenehm von den vielen anderen

    Hochglanzgeräten ab. Das Innenleben und die Arbeitsgeschwindigkeit sind dagegen alles andere als schlicht!

    Der CELERON T3100 verrichtet eine superschnelle Arbeit, der Arbeitsspeicher ist absolut ausreichend und im Gegensatz

    zur Beschreibung sind DDR III Speicher verbaut! Auch das ist positiv zu bemerken! Tastatur und separater Nummernblock

    sind sehr gut zu händeln, das Display sehr kontrastreich und auch unvermeidbare Spiegelungen lassen sich gut ertragen!

    Anschlüsse sind genügend vorhanden, besonders der HDMI Port ist löblich zu erwähnen. Das DVD Laufwerk arbeitet einwandfrei und

    leise, genau wie das Notebook auch unter Last sehr wenig Geräusche erzeugt! Die Akkulaufzeit könnte etwas länger sein als rund

    2,5 Stunden, aber dieser Punkt ist für mich nicht ganz so entscheidend, da ich zumeist in der Nähe von Steckdosen arbeite.

    Als Fazit kann ich nur sagen, das Notebook ist für alle Officearbeiten, Bildbearbeitungen, zum Surfen und auch zum Erholungsspielchen zwischendurch optimal und für mich eine klare Kaufempfehlung ohne wenn und aber!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>